B O R D E A U X

S U B S K R I P T I O N

2 0 1 3
W E I N A N K A U F
Sie möchten sich von Weinen
aus Ihrem Keller trennen?
Specials Probierpakete Events News Webcam Über uns Kontakt AGB Ihr Warenkorb  
Suche:
zur erweiteten Suche
  english Herzlich Willkommen
Rar und gesucht
Latour
Lynch Bages
Pichon Comtesse de Lalande
Mouton Rothschild
Haut Brion
Leoville Poyferre
Lafite Rothschild
Dominio de Pingus
Cheval Blanc
Leoville Las Cases
Calon Segur
Margaux
La Mission Haut Brion
Ausone
Ducru Beaucaillou
Pichon Longueville Baron
Leoville Barton
Unser Katalog
Unser Katalog mit Bestellmöglichkeit
mit Bestellmöglichkeit
Neu für Sie
1.Chateau Clinet, 1996
2.Chateau Rieussec, 2001
3.Chateau Pavie, 2002
4.Chateau Leoville Barton, 2002
5.Chateau Lagrange, 2000
Finden Sie hier weitere neue Angebote
Bill Harlan's Bond winery
Bill Harlan's Bond winery
Regionen
Frankreich
  Languedoc-Roussillon
· Cotes Catalanes
  Bordeaux
· Pauillac
· Margaux
· Saint Estephe
· Saint Julien
· Pessac Leognan
· Graves
· Haut Medoc
· Medoc
· Moulis
· Pomerol
· Saint Emilion
· Sauternes
· Puisseguin Saint Emilion
· Lalande de Pomerol
· Cotes de Castillon
· Fronsac
· Cotes Blaye
· Canon Fronsac
· Bordeaux Superieur
· Bordeaux AC
  Champagne
  Provence
USA
  Kalifornien
· Sonoma County
· Napa Valley
· Knight´s Valley
· Santa Ynez Valley
Spanien
  Ribera del Duero
  Andalusien
· DO Montilla Moriles
Italien
  Toskana
  Piemont
Australien
  Australien
· Südaustralien
Portugal
  Douro
Der Keller von Peter Sisseck's Dominio de Pingus
Der Keller von Peter Sisseck's Dominio de Pingus
Jahrgänge
2000 - 2004
1995 - 1999
1990 - 1994
1985 - 1989
1980 - 1984
1975 - 1979
1970 - 1974
1965 - 1969
1960 - 1964
1955 - 1959
1950 - 1954
Verkostungsnotizen
Wineterminator.com
Versandkartonagen
Ihre Daten sind<br />bei uns sicher
Ihre Daten sind
bei uns sicher
Unsere Versand- und Lieferbedingungen

 

Paloma

2003

Merlot

  Napa Valley
 


 
0.750 l 58,00 EUR (77.33 EUR/l) Merlot in den Warenkorb legen.
  
  * 90 Punkte Winespectator: "Impeccably balanced, with rich, vibrant, intense currant, fresh earth, black cherry and blackberry fruit that´s well-focused. The tannins and cedary nutmeg-laced oak add a firm edge on the finish. Best to cellar short-term or decant. Drink now through 2010." * Robert Parker THE WINE ADVOCATE: "An elegant, soft, velvety example of Paloma, with a deep ruby/purple-tinged color, attractive notes of caramel, mocha, sweet cherry and berry fruit, ..."
  -
Versandkosten
In der Regel erfolgt die Lieferung mit einem Paketdienst. Für größere Sendungen und Formate behalten wir uns eine Lieferung per Spedition oder Mehrpaket Sendungen vor.

Ab einem Lieferwert von € 300,00 liefern wir innerhalb Deutschlands frei Haus (Standardversand), unter einem Lieferwert von € 300,00 berechnen wir Ihnen € 7,90 pro Paket für Verpackung, Versand und Logistik.

Die Versandkosten nach Österreich betragen pro Paket € 11,90 (Standardversand).

Versandkosten von Sendungen die gesondert behandelt werden (z.B. Express) oder Lieferungen in weitere Länder erfragen Sie bitte unter Tel. +49 8052 951380.

Selbstverständlich bemühen wir uns, die Anzahl der Pakete pro Sendung so klein wie möglich zu halten. Eine Abholung ist nach vorheriger Absprache grundsätzlich möglich.

Mit der Aufgabe einer Bestellung erkennen Sie unsere AGB an und versichern, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Paloma

Merlot
www.palomavineyard.com

 
Wenn es einen Preis für die sympathischsten Winzer geben würde, Jim und Barbara Richard von Paloma, beide über 80 Jahre alt, hätten ihn bekommen. Die beiden haben sich erst mit über 60 Jahren der Selbstvermarktung der Trauben zugewandt. Leider ist Jim 2009 verstorben, seither führt Barbara das Weingut alleine weiter. „Ich habe ja sonst nichts zu tun - und das Geld brauche ich auch nicht“, meint Barbara bescheiden. Das Weingut ist ein absoluter Traum! Wirklich auf der Spitze des Spring Mountain, auf über 650 Meter Meereshöhe gelegen. Stundenlang kann man sich mit Barbara unterhalten über die mehrere Dutzend Klapperschlangen (!), die sie hier oben alljährlich erschießen muss, über den Berglöwen, der den Hund des Nachbarn vor seinen eigenen Augen erlegte. Nur über ihren Wein erzählt sie wenig. Ausverkauft ist er trotzdem immer. Die Produktion umfasst nur 600-2000 Kisten, je nach Jahrgang. Als Berater fungierte anfangs Bob Foley, mittlerweile ist sein Rat nicht mehr nötig. Das Ergebnis der noch aus der Vorreblauszeit stammenden Reben in einer so großen Höhe ist beachtlich. Barbara verfährt extrem vorsichtig mit Besuchern. Um die Übertragung der Reblaus zu verhindern, darf niemand mit Schuhen, die er in anderen Weinbergen benutzt, die Weinberge betreten. Trotzdem mussten sie Parzellen bereits neu bepflanzen. Die Fermentation erfolgt in kleinen Kunststoffbehältern, die viele kleine Weingüter benutzen, und die sie als "half ton bins" bezeichnen. Der Vorteil liegt in einer perfekten Kontrolle kleiner Lots und einem leichteren Untertauchen des Tresterhutes. Nach dem Angären presst Barbara die Trauben in einer "Basket press", einer alten Korbpresse und gibt ausschließlich den als "Freerun" bezeichneten Most in einen Tank, um die Fermentation abschließen zu können. Danach folgen 19 Monate Barriques, in denen auch die malolaktsiche Gärung stattfindet, nur 30 % davon sind neu. Der Paloma Merlot besteht in nahezu allen Jahrgängen zu 86% aus Merlot und zu 14% aus Cabernet Sauvignon. Interessant sind die Hektarerträge von etwa 42 Hektoliter pro Hektar, die in etwa Medoc Niveau entsprechen. Generell gilt hierzu zu sagen, dass die Hektarerträge in Kalifornien nicht mit europäischen Maßstäben zu messen sind. Durch die besseren klimatischen Bedingungen sind die Werte nicht vergleichbar. Den Hit, und hierauf sind wir sehr stolz, brachte der Jahrgang 2001 für Paloma. Er wurde vom Wine Spectator unter den 100 besten Weinen des Jahres weltweit, auf die Nummer eins gewählt. Was laut Barbara danach los war, kann man nicht in Worte fassen. Wir sind der einzige Importeur in Europa und nur ein Händler von 3 Händlern weltweit, die diesen Wein führen. Und glauben Sie uns, jeder Jahrgang ist ein Traum. Parker sieht den Paloma Merlot als einen der besten Merlots nicht nur der USA und der Neuen Welt, sondern auch der Alten Welt!
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Impressum Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de