Troplong Mondot

Saint Emilion
Chateau Troplong Mondot - Saint Emilion
Chateau Troplong Mondot
Seit auf Chateau Troplong Mondot Aymeric de Girone, ehemaliger Direktor von Chateau Cos d´Estournel, das Ruder übernommen hat, findet hier eine in Bordeaux bis dato wohl einmalige Stilwende statt. Wir blicken zurück in das Jahr 2017, Chateau Troplong Mondot wird von der französischen Versicherungsgruppe Scor übernommen und unmittelbar im Anschluss Aymeric de Gironde als neuer Direktor auserkoren. Was seitdem auf Troplong Mondot passiert ist, kann man nur mit einem auf links gedrehtem Kleidungsstück vergleichen. Kein Stein bleibt und blieb seitdem auf dem anderen, umfangreiche Neu-Investitionen in neue Kellertechnik, Zukauf von Rebflächen, umfangreiche Neu-Anpflanzungen und vieles mehr. Das wichtigste aber ist ein kompletter Stil- oder vielmehr Paradigmenwechsel auf Chateau Troplong Mondot. Oberhalb von La Mondotte auf der höchsten Erhebung von St. Emilion liegen die 30 Hektar Weinberge von Troplong, wie ihn die Insider nennen. Und wäre da nicht der furchtbare Wasserturm, wäre es eine Traumaussicht. Wenn Sie also Troplong Mondot einmal besuchen wollen, suchen Sie einfach den hässlichsten Turm der ganzen Umgebung, Sie werden zu einem der schönsten Güter der ganzen Umgebung gelangen.
WEITERE WEINGÜTER
Chateau Belair-Monange
Saint Emilion
Chateau Canon La Gaffeliere
Saint Emilion
Chateau Clos Saint Julien
Saint Emilion
Chateau Barde Haut
Saint Emilion
Alle Weingüter
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.