Herzlich willkommen bei Unger Weine

Chateau Belle-Vue

Chateau Belle-Vue ist seit dem Jahrgang 2004 einer der Haut Medoc-Geheimtipps. Vincent Mulliez, zuvor als Investmentbanker in London tätig, hatte dieses 10 ha kleine Chateau gemeinsam mit Chateau Gironville und Chateau Bolaire übernommen. Unter seiner Leitung ist die Qualität von Belle-Vue sprunghaft angestiegen.

Chateau Belle-Vue

Filter

Preis
Land
Region
Appellation
Weintyp
Größe
Jahrgang
Produzent

1 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
  • chateau_belle_vue_chateau_belle_vue_haut_medoc.png

    Haut Medoc Chateau Belle-Vue 2009 Chateau Belle-Vue

    1,5 l
    38,50 €
    (25,67 €/l)
    2009 Chateau Belle-Vue
    • Erzeuger/Abfüller: Chateau Belle-Vue
    • Appellation: Haut Medoc
    • Region: Bordeaux
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Alkoholgehalt: 14 % Vol.
    • Allergene: Enthält Sulfite.

1 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
Seine hervorragende Arbeit sprach sich rasch herum und daher wurde er auch von der Familie Lorenzetti zum Direktor der Chateaux Pedesclaux und Lilian Ladouys bestimmt. Leider ist Vincent im Sommer 2010 völlig überraschend im Alter von 44 Jahren verstorben. Sein langjährige Wegbegleiter und technischer Direktor Vincent Bache-Gabrielsen wird die Arbeit fortführen. Der größte Teil der Rebfläche von Belle-Vue ist mit Cabernet Sauvignon (50%) bestockt, gefolgt von Merlot (27 %), Petit Verdot (20 %) und dem seltenen Carmenere (3 %). Das Durchschnittsalter der Reben beträgt 30 Jahre. Belle-Vue liegt direkt neben Chateau Giscours und der dort vorhandene tiefe Kieselboden (7-10 Meter) sorgt für perfekte Drainage. 12 bis 16 Monate wird der Wein in Barriques bester Herkunft ausgebaut. 40 % der Fässer sind neu. Das ist ein Chateau, dass Sie sich merken müssen!