Herzlich willkommen bei Unger Weine

Chateau Bouscaut

Chateau Bouscaut, in der Gemeinde Cadaujac gelegen, verfügt über 54 Hektar Rebflächen, 47 Hektar davon sind mit roten Rebsorten (50% Merlot, 47% Sauvignon blanc, 3% Petit Verdot) bestockt. Lediglich 7 Hektar werden für die Weißweinproduktion genutzt, was in nur 2000 Kisten weißem Erstwein pro Jahr resultiert.

Chateau Bouscaut

Filter

Preis
Land
Region
Appellation
Weintyp
Größe
Jahrgang
Produzent

1 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
  • chateau_bouscaut_chateau_bouscaut_blanc_graves.png

    Graves Chateau Bouscaut 2012 Chateau Bouscaut blanc

    0,75 l
    39,90 €
    (53,20 €/l)
    2012 Chateau Bouscaut blanc
    • Erzeuger/Abfüller: Chateau Bouscaut
    • Appellation: Graves
    • Region: Bordeaux
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
    • Allergene: Enthält Sulfite.

1 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
Die ältesten Weißweinreben sind bis zu 100 Jahre alt. Diese Semillon Reben finden mit bis zu 65% im finalen Wein Verwendung. Die verbleibenden 35% sind Sauvignon Blanc. Das Gut datiert zurück bis in das 16 Jahrhundert, damals allerdings noch unter anderem Namen. Seit 1929 heißt das Gut Chateau Bouscaut. Nach mehreren Besitzerwechseln gehört das Gut seit 1979 der Familie Lurton, einer alt eingesessenen Bordelaiser Familie. Die Böden auf Chateau Bouscaut sind extrem steinig, mit Sand- und Kalkstein-Einlagerungen. Die Weinproduktion folgt klassischen Methoden, die Rotweine reifen in 50% neuem Holz, die Weißweine in 40% neuem Holz.