Herzlich willkommen bei Unger Weine

Chateau Joanin Becot

Im Jahr 2001 kaufte die Familie Becot das Weingut. Nur 5,4 Hektar war es damals groß. Die Becots erstanden im Lauf der Jahre weitere Weinberge, so dass sie heute über 12 Hektar verfügen.

Chateau Joanin Becot

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Diese sind mit 75% Merlot und 25% Cabernet Franc bepflanzt. 2002 baute die Familie einen neuen, modernen Keller. Der Wein kommt dort nicht mit Pumpen in Berührung, er wird ausschließlich durch Schwerkraft bewegt. In Pumpen wird er durchgerüttelt, leicht erwärmt und kommt mit einem bisschen Sauerstoff in Kontakt. Alles Dinge, die der Qualität abträglich sind. Denn besonders junger Wein ist empfindlich. Deshalb werden viele Neubauten so angelegt wie die von Joanin Becot. Die Flächen des Châteaus liegen ungewöhnlich hoch über der Gironde. Das sorgt in den Nächten für Kühlung und das wiederum begünstigt frische Weine mit kräftiger Säure. Sie reifen für 15 Monate in Eichenfässern von denen 65% jedes Jahr erneuert werden.