Herzlich willkommen bei Unger Weine

Chateau Lafleur

Der Mythos Lafleur! Auf gerade mal viereinhalb Hektar Rebfläche entsteht einer der berühmtesten und besten Weine der Welt. Gerade mal 1000 Kisten Erstwein und 500 Kisten Zweitwein verlassen das Gut jährlich. Entsprechend schwer ist der Wein zu bekommen.

Chateau Lafleur

Filter

Preis
Land
Region
Appellation
Weintyp
Größe
Jahrgang
Produzent

4 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
  • chateau_lafleur_chateau_lafleur_pomerol.png

    Pomerol Chateau Lafleur 2006 Chateau Lafleur

    0,75 l
    654,50 €
    (872,67 €/l)
    2006 Chateau Lafleur
    • Erzeuger/Abfüller: Chateau Lafleur
    • Appellation: Pomerol
    • Region: Bordeaux
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Alkoholgehalt: 14 % Vol.
    • Allergene: Enthält Sulfite.
  • chateau_lafleur_pensees_de_lafleur_pomerol.png

    Pomerol Chateau Lafleur 2007 Pensees de Lafleur

    0,75 l
    71,90 €
    (95,87 €/l)
    2007 Pensees de Lafleur
    • Erzeuger/Abfüller: Chateau Lafleur
    • Appellation: Pomerol
    • Region: Bordeaux
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
    • Allergene: Enthält Sulfite.
  • chateau_lafleur_chateau_lafleur_pomerol.png

    Pomerol Chateau Lafleur 2008 Chateau Lafleur

    0,75 l
    547,40 €
    (729,87 €/l)
    2008 Chateau Lafleur
    • Erzeuger/Abfüller: Chateau Lafleur
    • Appellation: Pomerol
    • Region: Bordeaux
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Alkoholgehalt: 14 % Vol.
    • Allergene: Enthält Sulfite.
  • chateau_lafleur_chateau_lafleur_pomerol.png

    Pomerol Chateau Lafleur 2010 Chateau Lafleur

    0,75 l
    1.285,20 €
    (1.713,60 €/l)
    2010 Chateau Lafleur
    • Erzeuger/Abfüller: Chateau Lafleur
    • Appellation: Pomerol
    • Region: Bordeaux
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
    • Allergene: Enthält Sulfite.

4 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
Aber bei uns im Keller lagern einige, darauf können Sie sich verlassen. Inhaber des Châteaus sind sind Sylvie und Jacques Guinaudeau, die Nichte und der Neffe der 2001 verstorbenen Besitzerin Marie Genevieve-Robin. Das Interessante an einem Lafleur ist, dass der Betrieb nicht wie viele andere berühmte Châteaux ausschließlich mit neuem Holz arbeitet, sondern höchstens zwei Drittel neue Fässer einsetzt. Dass Lafleur er zu den größten Weinen nicht nur in Bordeaux, sondern der ganzen Welt zählt, steht außer Frage.