Herzlich willkommen bei Unger Weine

Chateau Pichon Longueville Baron

Chateau Pichon Longueville Baron

Filter

Preis
Land
Region
Appellation
Weintyp
Größe
Jahrgang
Produzent

11 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
Geht es um die Architektur, liegt bei den beiden Pichon der Baron vorne. Jeder Vorbeifahrende ist beeindruckt von der Architektur dieses anmutigen Château. Doch wer von den Nachbarn macht den besseren Wein? Eine hochinteressante Frage, die immer wieder neu entschieden wird. Denn schon seit Jahren liefern sich die beiden ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Und das im nahezu wörtlichen Sinn, da die beiden Güter nur durch eine Straße voneinander getrennt sind. Dabei sind die Weine jedoch nicht vergleichbar. Der Longueville Baron ist mit 60% Cabernet, 35% Merlot und 4% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot zwar im Blend ähnlich der Comtesse, der Wein ist aber analog dem Namen in den meisten Jahrgängen der maskulinere, Pauillac-typischere Wein. Zum AXA Konzern gehörend, werden die Weine unter der Regie vom gleichen Kellerteam wie auf Château Lynch Bages gekeltert.