Herzlich willkommen bei Unger Weine

Chateau Segur

Chateau Segur

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Der Name Segur gehört zweifelsohne zu den bekanntesten des Medoc. Die Grafen von Segur übten im 18. Jahrhundert eine glanzvolle Herrschaft aus und hinterließen gleich mehreren Châteaus ihren Namen. Château Segur gehörte Ende der 1960er Jahre zu den nur wenig glanzvollen. Joseph und Gabrielle Grazioli waren aus Marokko nach Frankreich übergesiedelt und hatten das Anwesen übernommen. Da waren gerade mal zwei Hektar mit Reben bepflanzt. Sie machten sich an die Arbeit und verfügen inzwischen über eine Rebfläche von etwas mehr als 39 Hektar. Der Rebsortenspiegel besteht zu 41% aus Merlot, 32% Cabernet Sauvignon, 21% Cabernet Franc und 6% Petit Verdot. Zwölf Monate reift der Wein in Holzfässern, ein Drittel davon wird jedes Jahr erneuert.