Herzlich willkommen bei Unger Weine

Chateau Trottevieille

Chateau Trottevieille

Filter

Preis
Land
Region
Appellation
Weintyp
Größe
Jahrgang
Produzent

4 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
  • chateau_trottevieille_chateau_trottevieille_saint_emilion.png

    Saint Emilion Chateau Trottevieille 1985 Chateau Trottevieille

    0,75 l
    49,98 €
    (66,64 €/l)
    1985 Chateau Trottevieille
    • Erzeuger/Abfüller: Chateau Trottevieille
    • Appellation: Saint Emilion
    • Region: Bordeaux
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
    • Allergene: Enthält Sulfite.
  • chateau_trottevieille_chateau_trottevieille_saint_emilion.png

    Saint Emilion Chateau Trottevieille 2009 Chateau Trottevieille

    0,75 l
    83,30 €
    (111,06 €/l)
    2009 Chateau Trottevieille
    • Erzeuger/Abfüller: Chateau Trottevieille
    • Appellation: Saint Emilion
    • Region: Bordeaux
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
    • Allergene: Enthält Sulfite.
  • chateau_trottevieille_chateau_trottevieille_saint_emilion.png

    Saint Emilion Chateau Trottevieille 1985 Chateau Trottevieille

    0,75 l
    49,98 €
    (66,64 €/l)
    1985 Chateau Trottevieille
    • Erzeuger/Abfüller: Chateau Trottevieille
    • Appellation: Saint Emilion
    • Region: Bordeaux
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
    • Allergene: Enthält Sulfite.
  • chateau_trottevieille_chateau_trottevieille_saint_emilion.png

    Saint Emilion Chateau Trottevieille 2009 Chateau Trottevieille

    0,75 l
    83,30 €
    (111,06 €/l)
    2009 Chateau Trottevieille
    • Erzeuger/Abfüller: Chateau Trottevieille
    • Appellation: Saint Emilion
    • Region: Bordeaux
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
    • Allergene: Enthält Sulfite.

4 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
Dies ist eines der ältesten, Wein produzierenden Châteaus im ganzen Bordelais, die Anfänge gehen zurück auf das Jahr 1453. Außerdem dürfte es das mit dem skurrilsten Namen sein. Der Legende nach geht er zurück auf eine alte Dame, die vor mehreren hundert Jahren in dem Anwesen wohnte. Tag für Tag soll sie zu einer Posthaltestelle an einer Straßenkreuzung in der Nähe getrottet sein, um den neuesten Klatsch und Tratsch zu erfahren. So entstand der Namen Trotte Vieille. Und noch etwas besonderes gibt es bei diesem zehn Hektar großen Château: Es besitzt eine kleine Parzelle mit 150 Jahre alten, wurzelechten Rebstöcken. Aus ihren Trauben wird ein ganz besonderer Wein gekeltert. Der Spiegel der übrigen Rebsorten lautet 50% Merlot, 45% Cabernet Franc und 5% Cabernet Sauvignon. Die Reifezeit beträgt 12 bis 18 Monate, die Eichenfässer werden jedes Jahr komplett ausgetauscht.