Rotwein Chateau Grand Puy Lacoste - Pauillac aus Bordeaux Frankreich 2014

Chateau Grand Puy Lacoste

2014

Chateau Grand Puy Lacoste

Pauillac

139,00 €
1,5 l (92,67 €/l)
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
In den Warenkorb
Bewertungen
18
WEINWISSER: "82 % Cabernet Sauvignon, 18 % Merlot. 33 hl/ha. Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Bouquet ist präzise, zeigte einen reifen, direkten Cabernetausdruck welcher fast parfümiert wirkt. Im zweiten Ansatz Cassis, Brombeerblüten, Veilchen und Edelhölzer, fast tänzerisch vom sehr eleganten Körper her. Im sehr eleganten Gaumen gibt er sich balanciert und saftig und setzt dabei auf Finessen, dabei wird seine Power in keiner Art und Weise geschmälert, die Adstringenz verbindet sich mit ganz feinen Muskeln, die Aromatik im langen Finale bleibt faszinierend im blaubeerigen Bereich. Genialer, hochwertiger Pauillac-Spass. Diesen Wein werde ich kaufen! Die Erklärung für die Qualität vom Jahrgang lieferte uns der Besitzer Jean François Borie beim Verkosten gleich selber mit: «Wir haben diesen 2014er Grand-Puy-Lacoste einfach nur begleitet. Er brauchte keine Hilfe!». Ich verkostete ihn einmal auf dem Weingut und noch einmal an der Union-des-Grand-Crus-Probe auf Lynch Moussas. Fast war ich geneigt die 19-Punkte-Karte zu zücken."
93
WINESPECTATOR: "A sleek, graphite-fueled version, with ample cassis and black cherry fruit racing along, picking up light tobacco, anise and bramble notes along the way. The fruit is vivid, presenting pleasant coiled-up energy. Should age nicely. Best from 2020 through 2030. 10,000 cases made."
92
WINE ENTHUSIAST: "Firm with dark tannins, this is a structured wine. It is still reticent, likely to take several more years to show its fruit. It is dense with the black-plum fruit behind the firm tannins. With all this concentration, expect this wine to need at least until 2024 before drinking."
17
JANCIS ROBINSON: "Tasted blind. Crimson. Well composed and confident – well-integrated. Lots of cassis here. Lifted finish and not too heavy though there is certainly depth here. Polished and racy. Lots of thought seems to have gone into this savoury wine, with acidity just the right side of too much."
93
DECATNER: "Rich black summer fruits of good smoothness and depth. There’s a nice touch of spice and good ripe tannins. Continuing progress of quality from this estate."
97
JAMES SUCKLING: "This red shows lots of redcurrants and fresh flowers on the nose. It’s full-bodied with juicy tannins and a long, flavorful finish. Needs three or four years to resolve some of the tannins. Beautiful cabernet character, but already a joy to taste."
95
ANTONIO GALLONI: "The 2014 Grand Puy Lacoste is superb. Dark, dense and inviting, the 2014 possesses remarkable depth and richness. Black cherry, plum, smoke, licorice and tobacco all develop in the glass, but it is the overall feel that is most impressive. Silky, polished tannins nicely balance the wine's overt personality. In short, the 2014 has it all. Don't miss it. This is a knockout wine from proprietor François-Xavier Borie."
95
THE WINE CELLAR INSIDER: "This is really outstanding in every way. The wine has generosity, with all its ripe, juicy, fruits, spice, tobacco, cassis and blackberry. The tannins are soft and smooth. There is structure and ample raw material to age, and complexity, meshed with character, from start to finish. It is going to be hard to find a better Pauillac for the money than Grand Puy Lacoste this year."
94
FALSTAFF:"Komplex und pur in den Aromen: Blaubeerkonfitüre, Sandelholz, auch Minze und Kräuter, mazerationsfruchtig. Karamell und Holz. Floral. Druckvoller Gaumen, homogen präsente Gerbstofffracht, fein- bis mittelkörnig, nervig und mineralisch begleitet. Saftiger und cremiger, blätteraromatisch begleiteter Abklang. Korrekte Reife des Leseguts, keine Hoch- oder Überreife."
92+
THE WINEADVOCATE: "The 2014 Grand-Puy-Lacoste has a much more approachable nose than usual, vibrant with red cherries, wild strawberry and cedar aromas, backed up with mineral-soaked blackberry fruit. This gathers momentum wonderfully in the glass. The palate is medium-bodied with fine tannin. The acidity is very well judged with purity and elegance on the finish, if not the structure or backbone commonly found is very top vintages. I've been a bit conservative with my score at the moment, but I am sure it will prove its worth with 3-5 more years in bottle, hence the plus sign. One to watch."
Zum Weingut
Grand Puy Lacoste bestätigt jedes Jahr aufs Neue, wie überholungsbedürftig das Bordeaux Klassement ist. Denn nach wie vor wird Grand Puy Lacoste als fünftes Gewächs geführt, werden doch auf Grand Puy Lacoste Pauillacs vinifiziert, die an die absolute Spitze heranreichen und dies bei unglaublich moderaten Preisen. In vielen Jahrgängen bereits wurden auf Chateau Grand Puy Lacoste Jahrhundertweine gekeltert, die einige andere Güter mit höherer Reputation seriös in Bedrängnis bringen. Auf Chateau Grand Puy Lacoste blickt man auf eine jahrhundertealte Geschichte zurück, es gehört zu den ältesten Gütern der Appellation Pauillac. 1978 erwarb Jean-Eugène Borie das Chateau, dessen Familie bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert im Weinbau tätig war, und pflanzte umfangreich neue Reben. Inzwischen führt sein Sohn François-Xavier zusammen mit seiner Tochter Emeline Chateau Grand Puy Lacoste. Er investierte umfangreich in das Chateau, sowohl in die Gebäude als auch in modernste Kellertechnik. Das wunderschöne Anwesen verfügt über 90 ha Grund, davon sind 58 ha Anbauflächen, die sich komplett zusammenhängend rund um das Chateau erstrecken, 75% davon sind mit Cabernet Sauvignon, 20% mit Merlot und 5% mit Cabernet Franc bepflanzt. Das außergewöhnliche Terroir kommt in den Weinen perfekt zum Ausdruck, die Böden werden ausschließlich manuell bestellt, zudem kommen keinerlei Herbizide zum Einsatz. All dies macht Chateau Grand Puy Lacoste zu einem großen, oftmals unterbewerteten Pauillac-Wert.
 
Fakten
Weinart: Rotweine
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Pauillac
Weingut: Chateau Grand Puy Lacoste
Erzeuger/Abfüller: Chateau Grand Puy Lacoste, 33250 Pauillac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Grand Puy Lacoste, 33250 Pauillac, Frankreich
Jahrgang :2014
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.