Rotwein Chateau L´Eglise Clinet - Pomerol aus Bordeaux Frankreich 2010

Chateau L´Eglise Clinet

2010

Chateau L´Eglise Clinet

Pomerol

440,30 €
0,75 l (587,06 €/l)
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
In den Warenkorb
Bewertungen
19
Weinwisser: "90 % Merlot. 10 % Cabernet Franc, 80 % neue Barriques. Granatrubin mit aufhellendem Rand. Was für betörendes Parfüm mit frisch gepflückten Walderdbeeren, schwarzem tasmanischem Bergpfeffer und dunklem Edelholz. Im zweiten Ansatz getrocknete Hagebutten und überreife rote Pflaumen. Am verführerischen Gaumen mit engmaschigen Tanninen, straffem Körper und massiven, durchtrainierten Muskeln. Im komplexen, langen Finale ein Kraftpaket, das es zu zügeln gilt und mindestens 10 Jahre Flaschenlagerung benötigt. Ein Wein für die Ewigkeit, der zu den besten Pomerols dieses Jahrgangs gehört."
95
WINESPECTATOR: "This showy, packed and well-endowed Pomerol pumps out notes of warm linzer torte, plum preserves and blackberry reduction, all supported by a broad, charcoal- and ganache-coated structure and deeply embedded acidity. Very muscular on the back end, this boasts a still-chewy feel. Among the most backward of the 2010 Pomerols, this requires significant cellaring. For those who enjoy more power than subtlety. Best from 2017 through 2035. 3,333 cases made."
18,5
JANCIS ROBINSON: "Tasted blind. Deep bricky garnet. Ripe, sweet and leathery on the nose. Rather exotic in its senescent fruit sweetness. Smooth, generous and gorgeously rich but fresh. Open but still so much in reserve. Deep, thick, chewy. Complete but so dense."
98
JAMES SUCKLING: "Sweet berries with hints of incense and spices on the nose with black truffles. Very ripe but not over-the-top. This is full-bodied, with chewy tannins and a smoky wood and mushroom undertone. It´s dense and impressive yet very balanced. I like it, slightly better quality than the 2009. Give the wine five or six years of bottle age to soften before opening."
95+
ANTONIO GALLONI: "Good deep red. Wild, superripe nose combines dark raspberry, black olive, smoked meat, mocha and sexy oak. Hugely rich and sweet but structured too, offering outstanding depth to its flavors of berries, dark chocolate, espresso, graphite and underbrush. Finishes with huge but noble tannins and outstanding persistence. As rich and concentrated as this is, it somehow maintains a light touch. A great expression of merlot with the sheer strength of material and structure for a long life in bottle." - Stephen Tanzer - Jul 2013.
99
THE WINE CELLAR INSIDER: "Deep in color, almost opaque, without decanting the wine explodes with smoke, truffle, coffee bean, wet earth, licorice, floral and plum liqueur. This is dense, incredibly rich, layered and concentrated. Structured to age, tannic, powerful and long, this sensuous wine deserves to be laid down for 10, 15 or even 20 years before its decadent nature awakens."
96-98
FALSTAFF: Sehr dunkles Rubingranat, violette Reflexe- feines Cassis, Brombeerkonfit, orientalische Gewürze, facettenreiches Bukett- kraftvoll, engmaschig, von einer lebendigen Säurestruktur getragen, straffe Tannine, extraktsüße Frucht, feines Karamell, Nougat im Abgang, tolle Länge, klingt sehr gut nach, großes Entwicklungspotenzial, ein unverwechselbares Kleinod unter den herrlichen Pomerols."
100
97 THE WINEADVOCATE: "Deep garnet colored, the 2010 L'Eglise Clinet begins unassumingly with gentle notions of fragrant dried flowers and wild sage leading to savory nut and meat characters over an expanding core of preserved plums, blueberry compote and black cherry coulis plus a waft of menthol. Full-bodied, concentrated and wonderfully decadent, the palate is absolutely packed with rich, ripe black fruit preserves and loads of spicy sparks, framed by super ripe, super plush tannins, finishing very long and decadent. I love the interplay of subtly and power here - this is truly a WOW wine!"
Zum Weingut
1983 übernahm Denis Durantou die Leitung von L´Eglise Clinet, dem Weingut seiner Familie. Und er hatte sofort jede Menge zu tun. Als erstes musste der Keller auf Chateau L´Eglise Clinet renoviert werden, dort war noch alter, gestampfter Lehmfußboden. Mit heutigen Hygienestandards natürlich ein Ding der Unmöglichkeit. Die Fässer waren alt und undicht, Temperaturkontrolle bei der Gärung nicht möglich. Aber bereits zwei Jahre später, mit dem L´Eglise Clinet 1985, gelang Durantou sein erster Treffer. Seit damals steigen die Qualitäten seiner Weine unaufhörlich. Inzwischen gehört L´Eglise Clinet zu den Topstars von Pomerol. Das schlägt sich natürlich auch in den Preisen nieder, aber glauben Sie mir: Sie werden den Kauf nicht bereuen. Der gerade mal viereinhalb Hektar große Weinberg von Chateau L´Eglise Clinet ist mit 85% Merlot, 14% Cabernet Franc und 1% Malbec bepflanzt. Dabei ist der Anteil alter Rebstöcke so hoch wie nirgendwo sonst in der ganzen Appellation. Der Wein reift bis zu eineinhalb Jahre in Barriques, von denen Winzer Durantou, der leider 2020 viel zu früh verstarb jedes Jahr 50% bis 80% erneuerte.
 
Fakten
Weinart: Rotweine
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Pomerol
Weingut: Chateau L´Eglise Clinet
Erzeuger/Abfüller: Chateau L´Eglise Clinet, 1 Chemin de l´Ancienne Église, 33500 Pomerol, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau L´Eglise Clinet, 1 Chemin de l´Ancienne Église, 33500 Pomerol, Frankreich
Jahrgang :2010
Alkoholgehalt: 14,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.