Moulis

Chateau Maucaillou

Chateau Maucaillou
Chateau Maucaillou
Der Name Chateau Maucaillou lässt sich übersetzen mit „schlechte Steine“. Das geht zurück auf die kargen, steinigen Böden, die Chateau Maucaillou umgeben. Dort wächst nichts - außer Weinreben. Die Anfänge von Maucaillou liegen in den 1870er Jahren. Damals stieg die Familie Petit Laroche, die bis dahin im Handel mit Bordeaux-Weinen tätig gewesen war, ins Winzergeschäft ein. Sie ließ Chateau Maucaillou errichten und legte fünf Hektar Weinberge an. Richtig Fahrt nahm Chateau Maucaillou aber erst gut 150 Jahre später auf, als die Brüder Roger und André Dourthe es kauften. Die beiden vergrößerten die Rebfläche rasch, 1967 gehörten ihnen bereits 20 Hektar. Dann übernahm Philippe Dourthe Chateau Maucaillou, Rogers Sohn, und kaufte in den nächsten 40 Jahren weitere 67 Hektar hinzu. Im Jahr 2007 übertrug er die Leitung des Weinguts seinen drei Kindern, die seitdem die Tradition fortführen. Die Cuvée besteht zu 51% aus Cabernet Sauvignon, 42% Merlot und 7% Petit Verdot. Die Reifezeit im Holzfass beträgt zwischen 18 und 21 Monaten, etwa ein Drittel der Barriques wird jedes Jahr erneuert. Die Weine zeichnen sich durch besonders dezente Tannine aus.
 
WEITERE WEINGÜTER
Chateau Poujeaux
Moulis
Chateau Malmaison
Moulis
Chateau Branas Grand Poujeaux
Moulis
Chateau Chasse Spleen
Moulis
Alle Weingüter
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Event
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.