Monteverro

Toskana
Monteverro - Toskana
Monteverro
Monteverro, ein Weingut, dessen Geschichte den Gebrüdern Unger ganz besonders berührt. Wir durften das Projekt Monteverro in Capalbio seit dem Jahr 2003 vom ersten Spatenstich und der ersten Rebe an begleiten, ein Projekt, das in dieser Form weltweit wohl wenige Vergleiche hat. Neue Weingüter gibt es viele, richtig beeindruckende wenige und in der Maremma, dem südlichsten Zipfel der Toskana, gar keine. Das war bis vor einigen Jahren unsere Meinung, Ausnahmen wie Monteverro jedoch bestätigen die Regel. Wenn jemand auf der grünen Wiese mit keinem nennenswerten Weingut als Nachbarn eine Winery dieser Dimension entstehen lässt, gehört eine gehörige Portion Mut, sehr viel Engagement, große Liebe und vor allen Dingen absolute Professionalität dazu. Alles Tugenden, die der deutsche Inhaber Georg Weber mit seiner lieben Frau Julia erfüllt. 19 Hektar allerfeinster französischer Klone stehen auf Monteverro in Süd-Süd-West Ausrichtung mit Blickachse zum nahe gelegenen Meer, die Pflanzdichte beträgt 7.575 Reben pro Hektar. In den Weinbergen von Monteverro findet ausschließlich organischer Dünger Verwendung. Das Terroir auf Monteverro beeindruckt durch die starke Rotfärbung der Böden, was auf einen hohen Eisengehalt deutet. Analysen bestätigen daneben hohe Kalkstein- und Lehmanteile, in der Summe ideale Voraussetzungen zur Produktion großer Weine. Weinbergberater, die auch auf der Domaine Romanee Conti tätig sind, wurden auf Monteverro ebenso wie Michel Rolland mit ins Boot genommen. Die per Hand in kleine Lesebehälter gelesenen Trauben werden ähnlich wie auf Cos d´Estournel sofort nach dem Eintreffen in einem high-tec Kühltunnel auf 7°C gekühlt, erst anschließend erfolgt die strenge Handselektion. Die Vergärung der einzelnen Beeren durch Naturhefen findet im Wesentlichen in hochmodernen konischen Edelstahltanks statt, zum kleineren Teil in offenen Barriques. Die Barriques stammen von feinsten französischen Küfereien. Im hochmodernen Keller von Monteverro wird komplett ohne Pumpen gearbeitet, hochmoderne Hebeanlagen ermöglichen dieses „gravity-flow“ genannte, sehr schonende Arbeiten. Vor der Abfüllung wird weder gefiltert noch geschönt. Auf Monteverro werden vier Weine vinifiziert. Der Terra di Monteverro, eine Cuvée aus 40 % Cabernet Sauvignon, 35 % Cabernet Franc, 15 % Merlot, 10 % Petit Verdot, ist ein genialer Einstiegswein in die Monteverro-Welt. 20 Monate reift dieser Wein in 60 % neuen Barriques und macht so manch arriviertem „Super-Tuscan“ das Leben schwer. Monteverro, der Top-Rotwein des Gutes, reift für 24 Monate in Barriques und besteht aus 60 % Cabernet Sauvignon, 25 % Cabernet Franc, 10 % Merlot und 5 % Petit Verdot. Die Liebe von Georg Weber zu den großen Rhoneweinen schließlich bringt den Tinata hervor, ein 70 % Syrah - 30 % Grenache Blend, der klar identifizierbar als klassischer Rhone mit Aromen von weißem Pfeffer und straffer Struktur brilliert. Und wer meint, dass in der Toskana keine Chardonnays von Top-Format entstehen wird ebenso eines Besseren belehrt. Internationale Journalisten von Format sind sogar der Meinung, dass es in der ganzen Toskana keinen besseren gibt.
Anbei finden Sie weitere Weine, Jahrgänge und Formate von Monteverro:
WEITERE PASSENDE ANGEBOTE AUS UNSEREM SORTIMENT
WEITERE WEINGÜTER
Tenuta San Guido
Toskana
Castello di Ama
Toskana
Tenuta dell´Ornellaia
Toskana
Tua Rita
Toskana
Alle Weingüter
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.