Unger Weine TIPP: 2022 Rose, Wagner Stempel - jetzt bestellen!

Chateau Boyd Cantenac

Bordeaux – Margaux
Chateau Boyd Cantenac

Das Chateau Boyd Cantenac ist eines der fĂĽhrenden WeingĂĽter im Herzen des Bordeaux-Weinbaugebiets in Frankreich. Seit seiner GrĂĽndung im 18. Jahrhundert hat es sich einen Ruf als eines der besten WeingĂĽter in der Region erworben und bietet eine unvergleichliche Auswahl an hochwertigen Rotweinen.

Weine von Chateau Boyd Cantenac
Sortieren nach: Relevanztriangle
1 Artikel
1 Artikel
Filter
    2018 Chateau Boyd Cantenac Chateau Boyd Cantenac Margaux
    Rotwein
    Chateau Boyd Cantenac 2018
    Bordeaux – Margaux
    Das Chateau Boyd Cantenac ist eines der fĂĽhrenden WeingĂĽter im Herzen des Bordeaux-Weinbaugebiets in Frankreich. Seit seiner GrĂĽndung im 18. Jahrhundert hat es sich einen Ruf als eines der besten WeingĂĽter in der Region erworben und bietet eine unvergleichliche Auswahl an hochwertigen Rotweinen.
    93-94 JAMES SUCKLING
    93 DECANTER
    92 FALSTAFF
    0,75 L
    47,90 €
    63,87 € / Liter

    Geschichte und Tradition von Chateau Boyd Cantenac

    Das Chateau Boyd-Cantenac wurde im Jahr 1750 gegrĂĽndet und hat seitdem eine lange und bewegte Geschichte. Im Laufe der Jahre hat es sich zu einem der fĂĽhrenden WeingĂĽter in der Region entwickelt, mit einer langen Tradition im Weinbau und einem unvergleichlichen Know-how.

    Der Weinbau im Chateau Boyd Cantenac

    Das Weingut ist bekannt für seine hochwertigen Rotweine, die aus den besten Lagen des Bordeaux-Weinbaugebiets stammen. Die Weinbauer verwenden traditionelle Methoden und moderne Technologie, um Weine von herausragender Qualität zu produzieren.

    Die Weinberge von Chateau Boyd Cantenac sind mit den besten Rebsorten bepflanzt, darunter Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot. Die Böden sind reich an Ton und Kalkstein, was den Weinen ihren unverwechselbaren Charakter und ihre hervorragende Qualität verleiht.

    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter