Unger Weine TIPP: 2022 Rose, Wagner Stempel - jetzt bestellen!

Chateau Trotanoy

Bordeaux ‚Äď Pomerol
Chateau Trotanoy
Chateau Trotanoy - welch ein Name, welch ein Besitzer! Chateau Trotanoy geh√∂rt wie Petrus und La Fleur Petrus J.P.Moueix. Interessant ist bei Trotanoy wie auch bei Petrus, dass es nicht nur kleine Ertr√§ge und 100% neues Holz sind, die zum Erfolg f√ľhren. Die Ertr√§ge auf Trotanoy liegen bei moderaten aber nicht sensationellen 35 Hektoliter pro Hektar, und nur 2/3 der Barriques werden j√§hrlich erneuert. Wiederum eine Best√§tigung der Theorie, dass gro√üe Weine nur auf gro√üem Terrain und nicht im Keller entstehen. Das Terrain von Trotanoy ist exzeptionell. 80% der Cuv√©e bestehen aus Merlot (10% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon) und wenn hier in einem Jahrgang alles pa√üt, erhalten Sie einen Petrus zum Viertel Preis! Zu bekommen ist er aber deshalb keinen Deut leichter. Wer aber jemals die Ehre hatte, alte Trotanoys trinken zu d√ľrfen, wei√ü, dass es den Aufwand lohnt. Diese Weine haben ein unglaubliches Alterungspotential.
Weine von Chateau Trotanoy
Sortieren nach: Relevanztriangle
4 Artikel
4 Artikel
Filter
    2011 Chateau Trotanoy Chateau Trotanoy Pomerol
    Rotwein
    Chateau Trotanoy 2011
    Bordeaux ‚Äď Pomerol
    92+ PARKER THE WINE ADVOCATE: "Rich, dense, masculine and substantial, Trotanoy has produced a bigger wine than most 2011s. Similar to the masculinity and robustness of Gazin, with more mineral content, this medium to full-bodied, muscular effort will benefit from 3-4 years of cellaring and should keep for two decades. Think black cherries, earth, baking spices and serious extract!" 94 WINESPECTATOR: "A dark and structured version, with loam and espresso notes coursing underneath the core of crushed plum, steeped blackberry and black currant fruit. Lots of roasted mesquite and ganache accents fill in on the finish. This is among the most backward of the 2011 Pomerols, showing remarkable stuffing for the vintage. Best from 2018 through 2032. 1,910 cases made. ‚ÄďJM"
    0,75 L
    172,55¬†‚ā¨
    230,07¬†‚ā¨ / Liter
    2012 Chateau Trotanoy Chateau Trotanoy Pomerol
    Rotwein
    Chateau Trotanoy 2012
    Bordeaux ‚Äď Pomerol
    Chateau Trotanoy - welch ein Name, welch ein Besitzer! Chateau Trotanoy geh√∂rt wie Petrus und La Fleur Petrus J.P.Moueix. Interessant ist bei Trotanoy wie auch bei Petrus, dass es nicht nur kleine Ertr√§ge und 100% neues Holz sind, die zum Erfolg f√ľhren. Die Ertr√§ge auf Trotanoy liegen bei moderaten aber nicht sensationellen 35 Hektoliter pro Hektar, und nur 2/3 der Barriques werden j√§hrlich erneuert. Wiederum eine Best√§tigung der Theorie, dass gro√üe Weine nur auf gro√üem Terrain und nicht im Keller entstehen. Das Terrain von Trotanoy ist exzeptionell. 80% der Cuv√©e bestehen aus Merlot (10% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon) und wenn hier in einem Jahrgang alles pa√üt, erhalten Sie einen Petrus zum Viertel Preis! Zu bekommen ist er aber deshalb keinen Deut leichter. Wer aber jemals die Ehre hatte, alte Trotanoys trinken zu d√ľrfen, wei√ü, dass es den Aufwand lohnt. Diese Weine haben ein unglaubliches Alterungspotential.
    19 WEINWISSER
    96 WINEADVOCATE
    96 WINE CELLAR INSIDER
    96 WINESPECTATOR
    95+ ANTONIO GALLONI
    18 ROBINSON
    94 WINE ENTHUSIAST
    92 JAMES SUCKLING
    92 FALSTAFF
    0,75 L
    238,00¬†‚ā¨
    317,33¬†‚ā¨ / Liter
    2017 Chateau Trotanoy Chateau Trotanoy Pomerol
    Rotwein
    Chateau Trotanoy 2017
    Bordeaux ‚Äď Pomerol
    Chateau Trotanoy - welch ein Name, welch ein Besitzer! Chateau Trotanoy geh√∂rt wie Petrus und La Fleur Petrus J.P.Moueix. Interessant ist bei Trotanoy wie auch bei Petrus, dass es nicht nur kleine Ertr√§ge und 100% neues Holz sind, die zum Erfolg f√ľhren. Die Ertr√§ge auf Trotanoy liegen bei moderaten aber nicht sensationellen 35 Hektoliter pro Hektar, und nur 2/3 der Barriques werden j√§hrlich erneuert. Wiederum eine Best√§tigung der Theorie, dass gro√üe Weine nur auf gro√üem Terrain und nicht im Keller entstehen. Das Terrain von Trotanoy ist exzeptionell. 80% der Cuv√©e bestehen aus Merlot (10% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon) und wenn hier in einem Jahrgang alles pa√üt, erhalten Sie einen Petrus zum Viertel Preis! Zu bekommen ist er aber deshalb keinen Deut leichter. Wer aber jemals die Ehre hatte, alte Trotanoys trinken zu d√ľrfen, wei√ü, dass es den Aufwand lohnt. Diese Weine haben ein unglaubliches Alterungspotential.
    99 JAMES SUCKLING
    19,5 WEINWISSER
    97+ WINEADVOCATE
    97 WINE CELLAR INSIDER
    97 WINESPECTATOR
    95 ANTONIO GALLONI
    95 DECANTER
    95 DUNNUCK
    95 WINE ENTHUSIAST
    93 FALSTAFF
    17 ROBINSON
    0,75 L
    325,00¬†‚ā¨
    433,33¬†‚ā¨ / Liter
    2019 Chateau Trotanoy Chateau Trotanoy Pomerol
    Rotwein
    Chateau Trotanoy 2019
    Bordeaux ‚Äď Pomerol
    Chateau Trotanoy - welch ein Name, welch ein Besitzer! Chateau Trotanoy geh√∂rt wie Petrus und La Fleur Petrus J.P.Moueix. Interessant ist bei Trotanoy wie auch bei Petrus, dass es nicht nur kleine Ertr√§ge und 100% neues Holz sind, die zum Erfolg f√ľhren. Die Ertr√§ge auf Trotanoy liegen bei moderaten aber nicht sensationellen 35 Hektoliter pro Hektar, und nur 2/3 der Barriques werden j√§hrlich erneuert. Wiederum eine Best√§tigung der Theorie, dass gro√üe Weine nur auf gro√üem Terrain und nicht im Keller entstehen. Das Terrain von Trotanoy ist exzeptionell. 80% der Cuv√©e bestehen aus Merlot (10% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon) und wenn hier in einem Jahrgang alles pa√üt, erhalten Sie einen Petrus zum Viertel Preis! Zu bekommen ist er aber deshalb keinen Deut leichter. Wer aber jemals die Ehre hatte, alte Trotanoys trinken zu d√ľrfen, wei√ü, dass es den Aufwand lohnt. Diese Weine haben ein unglaubliches Alterungspotential.
    19,5+ WEINWISSER
    100 DUNNUCK
    100 WINE CELLAR INSIDER
    98 JAMES SUCKLING
    98 DECANTER
    98 FALSTAFF
    97-99 MARTIN
    97 WINESPECTATOR
    95-97 ANTONIO GALLONI
    96 WINE ENTHUSIAST
    95+ WINEADVOCATE
    17,5 ROBINSON
    0,75 L
    425,00¬†‚ā¨
    566,67¬†‚ā¨ / Liter
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter