Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]

Medoc

Medoc ist eine äußerst verwirrende Bezeichnung, da mehrfach existent und verwendet. Einmal als Überbegriff des „linken Ufers“ mit den Appellationen Margaux, St. Julien, Pauillac, St. Estephe, Haut Medoc und Medoc und zusätzlich als eigenständige Appellation, die so auch auf dem jeweiligen Etikett vermerkt ist. Die Appellation Medoc jedoch, früher als Bas Medoc bezeichnet, ist die nördlichste Appellation, sie umfasst zwölf Gemeinden Begadan, Blaignan, Couqueques, Civrac, Jau-dignac-et-Loirac, Lesparre, Ordonnac, Prignac, St. Christoly, St. Germain d’Esteuil, St. Yzans und Valeyrac. Mehr als 5.700 Hektar umfasst die Appellation, in der es aber nur wenige Güter mit Reputation gibt, wie zum Beispiel Chateau Potensac, das sehr gute Weine produziert. Die Hälfte des Anbaugebietes ist mit Cabernet Sauvignon und Merlot bepflanzt, obwohl die schweren und kühlen Böden sich besser für den Merlot eignen. In der Klassifikation von 1855 ist kein Gut dieser Appellation gelistet, jedoch gibt es einige Cru Bourgeois Güter.
WeingĂĽter aus der Appellation
Chateau Cos d´Estournel
Chateau Cos d´Estournel
Bordeaux – Medoc
Chateau Potensac
Chateau Potensac
Bordeaux – Medoc
Chateau d´Escurac
Chateau d´Escurac
Bordeaux – Medoc
Chateau La Chandelliere
Chateau La Chandelliere
Bordeaux – Medoc
Weine aus der Appellation
Sortieren nach: Relevanztriangle
4 Artikel
4 Artikel
Filter
    2003 Chateau Potensac Medoc
    Rotwein
    Chateau Potensac 2003
    Bordeaux – Medoc
    Chateau Potensac gehört neben Leoville Las Cases und Nenin seit Generationen der Familie Delon, die auf die Hilfe des allgegenwärtigen Michel Rolland vertraut. Potensac liegt nördlich von St. Estephe, hier sagen sich wirklich Fuchs und Hase gute Nacht. Der Rebsortenspiegel der 84 Hektar auf Chateau Potensac hat sich in der jüngeren Vergangenheit deutlich geändert. Hatte er früher noch einen Cabern
    0,75 L
    41,90 €
    55,87 € / Liter
    2000 Chateau Potensac Medoc
    Rotwein
    Chateau Potensac 2000
    Bordeaux – Medoc
    Chateau Potensac gehört neben Leoville Las Cases und Nenin seit Generationen der Familie Delon, die auf die Hilfe des allgegenwärtigen Michel Rolland vertraut. Potensac liegt nördlich von St. Estephe, hier sagen sich wirklich Fuchs und Hase gute Nacht. Der Rebsortenspiegel der 84 Hektar auf Chateau Potensac hat sich in der jüngeren Vergangenheit deutlich geändert. Hatte er früher noch einen Cabern
    0,75 L
    49,90 €
    66,53 € / Liter
    1994 Chateau Potensac Medoc
    Rotwein
    Chateau Potensac 1994
    Bordeaux – Medoc
    Chateau Potensac gehört neben Leoville Las Cases und Nenin seit Generationen der Familie Delon, die auf die Hilfe des allgegenwärtigen Michel Rolland vertraut. Potensac liegt nördlich von St. Estephe, hier sagen sich wirklich Fuchs und Hase gute Nacht. Der Rebsortenspiegel der 84 Hektar auf Chateau Potensac hat sich in der jüngeren Vergangenheit deutlich geändert. Hatte er früher noch einen Cabern
    0,75 L
    45,50 €
    60,67 € / Liter
    2003 Chateau Rollan de By Medoc
    Rotwein
    Chateau Rollan de By 2003
    Bordeaux – Medoc
    WEINWISSER: "Tiefes, sehr dichtes Purpur-Granat. Reifes, leicht kompottig wirkendes Bouquet, zarte Rosinentöne, getrocknete Pflaumen, warme Ausstrahlung. Rahmiger, weicher Gaumen, viel Fett in den Tanninen, gekochte, schwarze Kirschen und Brombeeren im samtenen Extrakt, Schoko- und Malztöne im langen, druckvollen Finale. Ist das der bislang beste Rollan de By?"
    17 WEINWISSER
    1,5 L
    57,50 €
    38,33 € / Liter
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter