Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Ungerweine Logo

Mercurey

Weing√ľter aus der Appellation
Domaine Tupinier-Bautista
Domaine Tupinier-Bautista
Burgund ‚Äď Mercurey
Domaine Lorenzon
Domaine Lorenzon
Burgund ‚Äď Mercurey
Weine aus der Appellation
Sortieren nach: Relevanztriangle
13 Artikel
13 Artikel
Filter
    2021 Mercurey En Sazenay 1er Cru Blanc Domaine Tupinier-Bautista Mercurey
    √úber Jahre lagen wir hier auf der Lauer, denn Domaine Tupinier Bautista ist ein absoluter Stern am Himmel in Mercurey. Seit dem Jahr 1770 produziert die Familie Bautista hier im s√ľdlichen Burgund im idyllischen Mercurey Weine auf 11 Hektar eigener Rebfl√§chen allererster Klasse. 1997 √ľbernahm Manu Bautista das Gut und f√ľhrt es seitdem mit √§u√üerst gro√üem Erfolg, im Jahr 2016 ging nach langer Bauzeit das neu erbaute Weingut in Betrieb, welches technisch auf aktuellem Stand ist und so eine sehr pr√§zise Vinifikation erlaubt. Handlese in kleine Beh√§lter sind f√ľr Manu Standard wie die Verwendung von weniger und weniger neuem Holz um die Frucht und Frische in den Weinen zu erhalten. W√§hrend der Lese findet im Weinberg eine erste strenge Selektion statt, im Weingut eine weitere auf klassischen Sortierb√§ndern. All dies macht Tupinier Bautista zu einem der Stars in Mercurey, was auch die absoluten Top Bewertungen von Dr. William Kelley, Burgunderspezialist bei Parkers Wineadvocate, einmal mehr best√§tigen. Sowohl die Wei√üweine als auch die Rotweine rangieren auf dem Niveau absoluter Spitzen Cotes de Beaune und Cotes de Nuits, nur zu deutlich vertr√§glicheren Preisen. /217
    0,75 L
    42,90¬†‚ā¨
    57,20¬†‚ā¨ / Liter
    1,5 L
    85,90¬†‚ā¨
    57,27¬†‚ā¨ / Liter
    2021 Mercurey En Sazenay 1er Cru Rouge Domaine Tupinier-Bautista Mercurey
    √úber Jahre lagen wir hier auf der Lauer, denn Domaine Tupinier Bautista ist ein absoluter Stern am Himmel in Mercurey. Seit dem Jahr 1770 produziert die Familie Bautista hier im s√ľdlichen Burgund im idyllischen Mercurey Weine auf 11 Hektar eigener Rebfl√§chen allererster Klasse. 1997 √ľbernahm Manu Bautista das Gut und f√ľhrt es seitdem mit √§u√üerst gro√üem Erfolg, im Jahr 2016 ging nach langer Bauzeit das neu erbaute Weingut in Betrieb, welches technisch auf aktuellem Stand ist und so eine sehr pr√§zise Vinifikation erlaubt. Handlese in kleine Beh√§lter sind f√ľr Manu Standard wie die Verwendung von weniger und weniger neuem Holz um die Frucht und Frische in den Weinen zu erhalten. W√§hrend der Lese findet im Weinberg eine erste strenge Selektion statt, im Weingut eine weitere auf klassischen Sortierb√§ndern. All dies macht Tupinier Bautista zu einem der Stars in Mercurey, was auch die absoluten Top Bewertungen von Dr. William Kelley, Burgunderspezialist bei Parkers Wineadvocate, einmal mehr best√§tigen. Sowohl die Wei√üweine als auch die Rotweine rangieren auf dem Niveau absoluter Spitzen Cotes de Beaune und Cotes de Nuits, nur zu deutlich vertr√§glicheren Preisen. /217
    0,75 L
    39,90¬†‚ā¨
    53,20¬†‚ā¨ / Liter
    1,5 L
    79,90¬†‚ā¨
    53,27¬†‚ā¨ / Liter
    2021 Mercurey Clos du Roy 1er Cru Rouge Domaine Tupinier-Bautista Mercurey
    √úber Jahre lagen wir hier auf der Lauer, denn Domaine Tupinier Bautista ist ein absoluter Stern am Himmel in Mercurey. Seit dem Jahr 1770 produziert die Familie Bautista hier im s√ľdlichen Burgund im idyllischen Mercurey Weine auf 11 Hektar eigener Rebfl√§chen allererster Klasse. 1997 √ľbernahm Manu Bautista das Gut und f√ľhrt es seitdem mit √§u√üerst gro√üem Erfolg, im Jahr 2016 ging nach langer Bauzeit das neu erbaute Weingut in Betrieb, welches technisch auf aktuellem Stand ist und so eine sehr pr√§zise Vinifikation erlaubt. Handlese in kleine Beh√§lter sind f√ľr Manu Standard wie die Verwendung von weniger und weniger neuem Holz um die Frucht und Frische in den Weinen zu erhalten. W√§hrend der Lese findet im Weinberg eine erste strenge Selektion statt, im Weingut eine weitere auf klassischen Sortierb√§ndern. All dies macht Tupinier Bautista zu einem der Stars in Mercurey, was auch die absoluten Top Bewertungen von Dr. William Kelley, Burgunderspezialist bei Parkers Wineadvocate, einmal mehr best√§tigen. Sowohl die Wei√üweine als auch die Rotweine rangieren auf dem Niveau absoluter Spitzen Cotes de Beaune und Cotes de Nuits, nur zu deutlich vertr√§glicheren Preisen. /217
    0,75 L
    44,90¬†‚ā¨
    59,87¬†‚ā¨ / Liter
    1,5 L
    89,90¬†‚ā¨
    59,93¬†‚ā¨ / Liter
    2021 Mercurey Les Vellees 1er Cru Rouge Domaine Tupinier-Bautista Mercurey
    √úber Jahre lagen wir hier auf der Lauer, denn Domaine Tupinier Bautista ist ein absoluter Stern am Himmel in Mercurey. Seit dem Jahr 1770 produziert die Familie Bautista hier im s√ľdlichen Burgund im idyllischen Mercurey Weine auf 11 Hektar eigener Rebfl√§chen allererster Klasse. 1997 √ľbernahm Manu Bautista das Gut und f√ľhrt es seitdem mit √§u√üerst gro√üem Erfolg, im Jahr 2016 ging nach langer Bauzeit das neu erbaute Weingut in Betrieb, welches technisch auf aktuellem Stand ist und so eine sehr pr√§zise Vinifikation erlaubt. Handlese in kleine Beh√§lter sind f√ľr Manu Standard wie die Verwendung von weniger und weniger neuem Holz um die Frucht und Frische in den Weinen zu erhalten. W√§hrend der Lese findet im Weinberg eine erste strenge Selektion statt, im Weingut eine weitere auf klassischen Sortierb√§ndern. All dies macht Tupinier Bautista zu einem der Stars in Mercurey, was auch die absoluten Top Bewertungen von Dr. William Kelley, Burgunderspezialist bei Parkers Wineadvocate, einmal mehr best√§tigen. Sowohl die Wei√üweine als auch die Rotweine rangieren auf dem Niveau absoluter Spitzen Cotes de Beaune und Cotes de Nuits, nur zu deutlich vertr√§glicheren Preisen. /217
    0,75 L
    39,90¬†‚ā¨
    53,20¬†‚ā¨ / Liter
    1,5 L
    79,90¬†‚ā¨
    53,27¬†‚ā¨ / Liter
    2021 Mercurey Les Vellees 1er Cru Blanc Domaine Tupinier-Bautista Mercurey
    √úber Jahre lagen wir hier auf der Lauer, denn Domaine Tupinier Bautista ist ein absoluter Stern am Himmel in Mercurey. Seit dem Jahr 1770 produziert die Familie Bautista hier im s√ľdlichen Burgund im idyllischen Mercurey Weine auf 11 Hektar eigener Rebfl√§chen allererster Klasse. 1997 √ľbernahm Manu Bautista das Gut und f√ľhrt es seitdem mit √§u√üerst gro√üem Erfolg, im Jahr 2016 ging nach langer Bauzeit das neu erbaute Weingut in Betrieb, welches technisch auf aktuellem Stand ist und so eine sehr pr√§zise Vinifikation erlaubt. Handlese in kleine Beh√§lter sind f√ľr Manu Standard wie die Verwendung von weniger und weniger neuem Holz um die Frucht und Frische in den Weinen zu erhalten. W√§hrend der Lese findet im Weinberg eine erste strenge Selektion statt, im Weingut eine weitere auf klassischen Sortierb√§ndern. All dies macht Tupinier Bautista zu einem der Stars in Mercurey, was auch die absoluten Top Bewertungen von Dr. William Kelley, Burgunderspezialist bei Parkers Wineadvocate, einmal mehr best√§tigen. Sowohl die Wei√üweine als auch die Rotweine rangieren auf dem Niveau absoluter Spitzen Cotes de Beaune und Cotes de Nuits, nur zu deutlich vertr√§glicheren Preisen. /217
    0,75 L
    43,90¬†‚ā¨
    58,53¬†‚ā¨ / Liter
    1,5 L
    87,90¬†‚ā¨
    58,60¬†‚ā¨ / Liter
    2020 Mercurey 1er Cru Les Croichots Domaine Lorenzon Mercurey
    Weißwein
    Domaine Lorenzon - Mercurey 1er Cru Les Croichots 2020
    Burgund ‚Äď Mercurey
    Bruno Lorenzon ist nicht nur begnadeter, durchtrainierter Radfahrer auf Profilevel, seine Weine sind analog sehnig, athletisch und muskul√∂s, nicht gemacht f√ľr main-stream Drinker. Sein Weingut Lorenzon im s√ľdlichen Burgund, der Cote Challonaise, gilt als die absolute Spitze der Appellation. Im Jahr 1997 √ľbernahm Bruno das Familiengut von seinem Vater. Seine Vision jedoch war bereits zuvor pr√§zise definiert als er in S√ľdafrika und Neuseeland √∂nologisch t√§tig war. Umgehend nach der √úbernahme machte Lorenzon sich an die Weinberge, erh√∂hte die Pflanzdichte, √§nderte die Erziehung indem er die Blattzone in der H√∂he vergr√∂√üerte um ein besseres Photosoynthese-Trauben Verh√§ltnis und mehr Schatten zu erzielen. Die Bearbeitung der insgesamt 9 Hektar - 6ha in Mercurey und 3 Hektar in Montagny - ohne Herbizide praktizierte bereits sein Vater seit den 80er Jahren, Bruno ging diesen Weg konsequent weiter und bearbeitet seine Weinberge organisch und mit gro√üem Respekt der Natur gegen√ľber. Selten sieht man derart passionierte Winzer, die eine so unglaubliche Zeit im Weinberg verbringen. Wenn er √ľber seine Weinberge spricht, denkt man, er w√ľrde √ľber seine Kinder referieren. Seine Ertr√§ge liegen selten √ľber 35hl/ha, diese erntet er mit kleinen Beh√§ltern um die Trauben maximal zu schonen. Die Rotweine verg√§rt Lorenzon mehr und mehr mit Stielen, und baut diese zum Erhalt maximaler Frucht und Pr√§zision ohne gro√üe Intervention in pers√∂nlich selektierten F√§ssern aus. Stilistisch sind die Weine von Bruno Lorenzon eine Klasse f√ľr sich. Extrem pr√§zise und messerscharf konturiert mit feinster Frucht und absoluter Perfektion. Weine, die f√ľr ein ewiges Leben gemacht sind und Zeit ben√∂tigen um ihr volles Potential zu entfalten. Dann aber meint man mit Bruno Bike an Bike athletisch durch die wundersch√∂ne Landschaft zu cruisen, das sind absolute Weintr√§ume.
    91-93 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    59,50¬†‚ā¨
    79,33¬†‚ā¨ / Liter
    2020 Mercurey 1er Cru Piece 13 Domaine Lorenzon Mercurey
    Bruno Lorenzon ist nicht nur begnadeter, durchtrainierter Radfahrer auf Profilevel, seine Weine sind analog sehnig, athletisch und muskul√∂s, nicht gemacht f√ľr main-stream Drinker. Sein Weingut Lorenzon im s√ľdlichen Burgund, der Cote Challonaise, gilt als die absolute Spitze der Appellation. Im Jahr 1997 √ľbernahm Bruno das Familiengut von seinem Vater. Seine Vision jedoch war bereits zuvor pr√§zise definiert als er in S√ľdafrika und Neuseeland √∂nologisch t√§tig war. Umgehend nach der √úbernahme machte Lorenzon sich an die Weinberge, erh√∂hte die Pflanzdichte, √§nderte die Erziehung indem er die Blattzone in der H√∂he vergr√∂√üerte um ein besseres Photosoynthese-Trauben Verh√§ltnis und mehr Schatten zu erzielen. Die Bearbeitung der insgesamt 9 Hektar - 6ha in Mercurey und 3 Hektar in Montagny - ohne Herbizide praktizierte bereits sein Vater seit den 80er Jahren, Bruno ging diesen Weg konsequent weiter und bearbeitet seine Weinberge organisch und mit gro√üem Respekt der Natur gegen√ľber. Selten sieht man derart passionierte Winzer, die eine so unglaubliche Zeit im Weinberg verbringen. Wenn er √ľber seine Weinberge spricht, denkt man, er w√ľrde √ľber seine Kinder referieren. Seine Ertr√§ge liegen selten √ľber 35hl/ha, diese erntet er mit kleinen Beh√§ltern um die Trauben maximal zu schonen. Die Rotweine verg√§rt Lorenzon mehr und mehr mit Stielen, und baut diese zum Erhalt maximaler Frucht und Pr√§zision ohne gro√üe Intervention in pers√∂nlich selektierten F√§ssern aus. Stilistisch sind die Weine von Bruno Lorenzon eine Klasse f√ľr sich. Extrem pr√§zise und messerscharf konturiert mit feinster Frucht und absoluter Perfektion. Weine, die f√ľr ein ewiges Leben gemacht sind und Zeit ben√∂tigen um ihr volles Potential zu entfalten. Dann aber meint man mit Bruno Bike an Bike athletisch durch die wundersch√∂ne Landschaft zu cruisen, das sind absolute Weintr√§ume.
    94-96 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    99,00¬†‚ā¨
    132,00¬†‚ā¨ / Liter
    2019 Mercurey 1er Cru Les Croichots Domaine Lorenzon Mercurey
    Weißwein
    Domaine Lorenzon - Mercurey 1er Cru Les Croichots 2019
    Burgund ‚Äď Mercurey
    Bruno Lorenzon ist nicht nur begnadeter, durchtrainierter Radfahrer auf Profilevel, seine Weine sind analog sehnig, athletisch und muskul√∂s, nicht gemacht f√ľr main-stream Drinker. Sein Weingut Lorenzon im s√ľdlichen Burgund, der Cote Challonaise, gilt als die absolute Spitze der Appellation. Im Jahr 1997 √ľbernahm Bruno das Familiengut von seinem Vater. Seine Vision jedoch war bereits zuvor pr√§zise definiert als er in S√ľdafrika und Neuseeland √∂nologisch t√§tig war. Umgehend nach der √úbernahme machte Lorenzon sich an die Weinberge, erh√∂hte die Pflanzdichte, √§nderte die Erziehung indem er die Blattzone in der H√∂he vergr√∂√üerte um ein besseres Photosoynthese-Trauben Verh√§ltnis und mehr Schatten zu erzielen. Die Bearbeitung der insgesamt 9 Hektar - 6ha in Mercurey und 3 Hektar in Montagny - ohne Herbizide praktizierte bereits sein Vater seit den 80er Jahren, Bruno ging diesen Weg konsequent weiter und bearbeitet seine Weinberge organisch und mit gro√üem Respekt der Natur gegen√ľber. Selten sieht man derart passionierte Winzer, die eine so unglaubliche Zeit im Weinberg verbringen. Wenn er √ľber seine Weinberge spricht, denkt man, er w√ľrde √ľber seine Kinder referieren. Seine Ertr√§ge liegen selten √ľber 35hl/ha, diese erntet er mit kleinen Beh√§ltern um die Trauben maximal zu schonen. Die Rotweine verg√§rt Lorenzon mehr und mehr mit Stielen, und baut diese zum Erhalt maximaler Frucht und Pr√§zision ohne gro√üe Intervention in pers√∂nlich selektierten F√§ssern aus. Stilistisch sind die Weine von Bruno Lorenzon eine Klasse f√ľr sich. Extrem pr√§zise und messerscharf konturiert mit feinster Frucht und absoluter Perfektion. Weine, die f√ľr ein ewiges Leben gemacht sind und Zeit ben√∂tigen um ihr volles Potential zu entfalten. Dann aber meint man mit Bruno Bike an Bike athletisch durch die wundersch√∂ne Landschaft zu cruisen, das sind absolute Weintr√§ume.
    92 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    62,00¬†‚ā¨
    82,67¬†‚ā¨ / Liter
    2020 Mercurey 1er Cru Les Champs Martin Blanc Domaine Lorenzon Mercurey
    Bruno Lorenzon ist nicht nur begnadeter, durchtrainierter Radfahrer auf Profilevel, seine Weine sind analog sehnig, athletisch und muskul√∂s, nicht gemacht f√ľr main-stream Drinker. Sein Weingut Lorenzon im s√ľdlichen Burgund, der Cote Challonaise, gilt als die absolute Spitze der Appellation. Im Jahr 1997 √ľbernahm Bruno das Familiengut von seinem Vater. Seine Vision jedoch war bereits zuvor pr√§zise definiert als er in S√ľdafrika und Neuseeland √∂nologisch t√§tig war. Umgehend nach der √úbernahme machte Lorenzon sich an die Weinberge, erh√∂hte die Pflanzdichte, √§nderte die Erziehung indem er die Blattzone in der H√∂he vergr√∂√üerte um ein besseres Photosoynthese-Trauben Verh√§ltnis und mehr Schatten zu erzielen. Die Bearbeitung der insgesamt 9 Hektar - 6ha in Mercurey und 3 Hektar in Montagny - ohne Herbizide praktizierte bereits sein Vater seit den 80er Jahren, Bruno ging diesen Weg konsequent weiter und bearbeitet seine Weinberge organisch und mit gro√üem Respekt der Natur gegen√ľber. Selten sieht man derart passionierte Winzer, die eine so unglaubliche Zeit im Weinberg verbringen. Wenn er √ľber seine Weinberge spricht, denkt man, er w√ľrde √ľber seine Kinder referieren. Seine Ertr√§ge liegen selten √ľber 35hl/ha, diese erntet er mit kleinen Beh√§ltern um die Trauben maximal zu schonen. Die Rotweine verg√§rt Lorenzon mehr und mehr mit Stielen, und baut diese zum Erhalt maximaler Frucht und Pr√§zision ohne gro√üe Intervention in pers√∂nlich selektierten F√§ssern aus. Stilistisch sind die Weine von Bruno Lorenzon eine Klasse f√ľr sich. Extrem pr√§zise und messerscharf konturiert mit feinster Frucht und absoluter Perfektion. Weine, die f√ľr ein ewiges Leben gemacht sind und Zeit ben√∂tigen um ihr volles Potential zu entfalten. Dann aber meint man mit Bruno Bike an Bike athletisch durch die wundersch√∂ne Landschaft zu cruisen, das sind absolute Weintr√§ume.
    93-95 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    59,50¬†‚ā¨
    79,33¬†‚ā¨ / Liter
    2020 Mercurey Clos du Roy 1er Cru Rouge Domaine Tupinier-Bautista Mercurey
    √úber Jahre lagen wir hier auf der Lauer, denn Domaine Tupinier Bautista ist ein absoluter Stern am Himmel in Mercurey. Seit dem Jahr 1770 produziert die Familie Bautista hier im s√ľdlichen Burgund im idyllischen Mercurey Weine auf 11 Hektar eigener Rebfl√§chen allererster Klasse. 1997 √ľbernahm Manu Bautista das Gut und f√ľhrt es seitdem mit √§u√üerst gro√üem Erfolg, im Jahr 2016 ging nach langer Bauzeit das neu erbaute Weingut in Betrieb, welches technisch auf aktuellem Stand ist und so eine sehr pr√§zise Vinifikation erlaubt. Handlese in kleine Beh√§lter sind f√ľr Manu Standard wie die Verwendung von weniger und weniger neuem Holz um die Frucht und Frische in den Weinen zu erhalten. W√§hrend der Lese findet im Weinberg eine erste strenge Selektion statt, im Weingut eine weitere auf klassischen Sortierb√§ndern. All dies macht Tupinier Bautista zu einem der Stars in Mercurey, was auch die absoluten Top Bewertungen von Dr. William Kelley, Burgunderspezialist bei Parkers Wineadvocate, einmal mehr best√§tigen. Sowohl die Wei√üweine als auch die Rotweine rangieren auf dem Niveau absoluter Spitzen Cotes de Beaune und Cotes de Nuits, nur zu deutlich vertr√§glicheren Preisen. /217
    93+ THE WINE ADVOCATE
    1,5 L
    84,90¬†‚ā¨
    56,60¬†‚ā¨ / Liter
    2021 Mercurey Vieilles Vignes Rouge Domaine Tupinier-Bautista Mercurey
    ‚ÄěIn der Nase Kirsche, Erdbeere, Kr√§uter und ganz dezente Holznoten. Am Gaumen mittlerer K√∂rper mit s√ľ√üer, roter Kirsche, wiederum Erdbeere, floralen Noten und feinen Palisanderholzt√∂nen. Noch junge, aber perfekte S√§urestruktur, die diesem 2021er Frische, Energie und Trinkbarkeit verleiht, zudem feink√∂rnige und geschliffene Tannine. Ein noch junger, aber sehr eleganter und straffer Pinot Noir, der bereits jetzt mit guter Dekantierzeit Spa√ü macht, von weiterer Reife aber profitieren wird.‚Äú
    1,5 L
    59,90¬†‚ā¨
    39,93¬†‚ā¨ / Liter
    2020 Mercurey En Sazenay 1er Cru Blanc Domaine Tupinier-Bautista Mercurey
    √úber Jahre lagen wir hier auf der Lauer, denn Domaine Tupinier Bautista ist ein absoluter Stern am Himmel in Mercurey. Seit dem Jahr 1770 produziert die Familie Bautista hier im s√ľdlichen Burgund im idyllischen Mercurey Weine auf 11 Hektar eigener Rebfl√§chen allererster Klasse. 1997 √ľbernahm Manu Bautista das Gut und f√ľhrt es seitdem mit √§u√üerst gro√üem Erfolg, im Jahr 2016 ging nach langer Bauzeit das neu erbaute Weingut in Betrieb, welches technisch auf aktuellem Stand ist und so eine sehr pr√§zise Vinifikation erlaubt. Handlese in kleine Beh√§lter sind f√ľr Manu Standard wie die Verwendung von weniger und weniger neuem Holz um die Frucht und Frische in den Weinen zu erhalten. W√§hrend der Lese findet im Weinberg eine erste strenge Selektion statt, im Weingut eine weitere auf klassischen Sortierb√§ndern. All dies macht Tupinier Bautista zu einem der Stars in Mercurey, was auch die absoluten Top Bewertungen von Dr. William Kelley, Burgunderspezialist bei Parkers Wineadvocate, einmal mehr best√§tigen. Sowohl die Wei√üweine als auch die Rotweine rangieren auf dem Niveau absoluter Spitzen Cotes de Beaune und Cotes de Nuits, nur zu deutlich vertr√§glicheren Preisen. /217
    91 THE WINE ADVOCATE
    1,5 L
    79,90¬†‚ā¨
    53,27¬†‚ā¨ / Liter
    2020 Mercurey Les Vellees 1er Cru Rouge Domaine Tupinier-Bautista Mercurey
    √úber Jahre lagen wir hier auf der Lauer, denn Domaine Tupinier Bautista ist ein absoluter Stern am Himmel in Mercurey. Seit dem Jahr 1770 produziert die Familie Bautista hier im s√ľdlichen Burgund im idyllischen Mercurey Weine auf 11 Hektar eigener Rebfl√§chen allererster Klasse. 1997 √ľbernahm Manu Bautista das Gut und f√ľhrt es seitdem mit √§u√üerst gro√üem Erfolg, im Jahr 2016 ging nach langer Bauzeit das neu erbaute Weingut in Betrieb, welches technisch auf aktuellem Stand ist und so eine sehr pr√§zise Vinifikation erlaubt. Handlese in kleine Beh√§lter sind f√ľr Manu Standard wie die Verwendung von weniger und weniger neuem Holz um die Frucht und Frische in den Weinen zu erhalten. W√§hrend der Lese findet im Weinberg eine erste strenge Selektion statt, im Weingut eine weitere auf klassischen Sortierb√§ndern. All dies macht Tupinier Bautista zu einem der Stars in Mercurey, was auch die absoluten Top Bewertungen von Dr. William Kelley, Burgunderspezialist bei Parkers Wineadvocate, einmal mehr best√§tigen. Sowohl die Wei√üweine als auch die Rotweine rangieren auf dem Niveau absoluter Spitzen Cotes de Beaune und Cotes de Nuits, nur zu deutlich vertr√§glicheren Preisen. /217
    93 THE WINE ADVOCATE
    1,5 L
    74,90¬†‚ā¨
    49,93¬†‚ā¨ / Liter
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter