Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]

Ribera del Duero

Wein wurde im Ribera del Duero erstmalig im 12. Jahrhundert angebaut. Wie in so vielen anderen Anbaugebieten weltweit waren es auch hier Mönche, die hier etwa 2 Autostunden nördlich von Madrid Reben pflanzten. Der Name Ribera del Duero kommt vom Fluß Duero, der das Anbaugebiet von Osten nach Westen durchzieht. Das Ribera del Duero ist für europäische Verhältnisse ein relativ hoch gelegenes Anbaugebiet. Die Tallagen befinden sich auf etwa 800m, was für kühle Nächte, aber auch erhebliche Frostgefahr sorgt. So sind Temperaturen von -10°C und darunter im Winter keine Seltenheit. Im Gegensatz dazu können die Tagestemperaturen auf 40°C ansteigen, in Kombination mit kühlen Nächten durchaus erwünscht. Die Rebflächen des Ribera del Duero belaufen sich auf 20.000 ha, die von mehr als 8000 Winzern und knapp 200 Weingütern bewirtschaftet werden. Tempranillo (Tinta del Pais) ist die Hauptrebsorte, die hier aufgrund der Höhenlage nur etwas mehr als 110 Tage Vegetationszeit zur Verfügung hat. Zudem werden Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec und Garnacha Tinto angebaut. Das Zugpferd der Region ist sicherlich Vega Sicilia gemeinsam mit Pingus von Peter Sisseck, der allerdings erst im Jahr 1995 auf den Plan kam. Vega Sicilia war es schließlich, das der Region im Jahr 1982 zu einer eigenen D.O. (denominacion de origen) verhalf. Insofern ist Ribera del Duero eine sehr junge Appellation, die aber über enormes Potential verfügt. Die Weine können aufgrund der Säure und Tanninstruktur sehr gut altern.
WeingĂĽter aus der Appellation
Dominio de Pingus
Dominio de Pingus
Ribera del Duero
Vega Sicilia
Vega Sicilia
Ribera del Duero
Weine aus der Appellation
Sortieren nach: Relevanztriangle
10 Artikel
10 Artikel
Filter
    2021 PSI Bodegas y Vinedos Alnardo - Peter Sisseck Ribera del Duero
    **PSI 2021** kombiniert auf meisterhafte Weise Geschmackstiefe und Eleganz. Mit einer Zusammensetzung von 90% *Tempranillo* und 10% *Garnacha*, stammend von alten Rebstöcken in kalkhaltigen Böden, offenbart dieser Rotwein leuchtendes Granatrot mit einem Hauch von Lila. Sein Bouquet ist eine Einladung, die von Blutnoten bis hin zu sauren Kirschen und Brombeeren, durchzogen mit Veilchen und getrockneten Blüten, keine Wünsche offenlässt. Die Reife in überwiegend großen französischen Eichenfässern bis zu 16 Monaten verleiht ihm am Gaumen eine trockene, samtige Textur, charakterisiert durch kreidige Tannine, die einen kompakten Mundgefühl und langlebige Frucht- und Blumenaromen hervorbringen. Mit seiner einnehmenden Würze und präsenten Fruchtaromatik, unterstützt durch eine saftige Säure und feines Tannin, endet der **PSI 2021** lang und elegant. Ein unverwechselbarer Ribera del Duero, der Exzellenz, Nuancen und Beweglichkeit meisterhaft vereint.
    96 FALSTAFF
    94 JAMES SUCKLING
    93+ THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    34,50 €
    46,00 € / Liter
    1,5 L
    69,90 €
    46,60 € / Liter
    2019 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
    Rotwein
    Dominio de Pingus - Pingus 2019
    Ribera del Duero
    THE WINE ADVOCATE: "I tasted the bottled 2019 Pingus two weeks after bottling. Even at this early stage and after the operation, the wine is super harmonious and elegant. They really outdid themselves here and produced an amazingly fresh, aromatic and harmonious wine in a warm vintage. It's incredibly textured, with refined, very fine-grained and chalky tannins. It's very balanced, and there's no excess of anything; it has 14% alcohol, perfect ripeness and a velvety mouthfeel. It gets more floral with time in the glass, getting nuanced and really interesting. It delivers what the barrel sample promised one year ago, when the wine already surprised me. I think the word that best describes this wine is precision—it's clean, focused, balanced and delineated. Bravo! 7,900 bottles produced. It was bottled in September 2021."
    99 THE WINE ADVOCATE
    99 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    990,00 €
    1.320,00 € / Liter
    2020 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
    Rotwein
    Dominio de Pingus - Pingus 2020
    Ribera del Duero
    THE WINE ADVOCATE: "The bottled 2020 Pingus has settled, and the strong Mediterranean accent that was quite strong early on seems to have calmed down. The wine shows more of the serious Pingus character and is harmonious, balanced and elegant, perhaps because of the time it spent in oak vat (starting this year, it is not only in barrique). It feels very complete and intense but without weight or heaviness, and the fruit shows very clean and focused. Peter Sisseck compared it with the 2000, a wine that for him transcends the vintage; it showcases the balance (wines like 1996, 2000, 2012, 2016 and 2018). The quality of the tannins is stunning, which make the wine very elegant and balanced, and it has good freshness (even some red fruit!). This is exceptionally good, but somehow my heart didn't beat like with the wines he compared them with... 7,500 bottles were filled in July 2022.
    99 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    999,00 €
    1.332,00 € / Liter
    2018 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
    Rotwein
    Dominio de Pingus - Pingus 2018
    Ribera del Duero
    THE WINE ADVOCATE: "I was really looking forward to the bottled version of the 2018 Pingus after a great showing of the cask sample last year. Part of the wine matured in 20,000-liter oak casks, so it's not all barrique. This is the first time they used the vats, and based on the results, Sisseck thinks in the future Pingus will be around 50% in oak vats. The Pingus vines were planted in 1929 in two different sectors of the village of La Horra, Barroso and San Cristobal and contain some 2% other varieties. The vineyards are certified organic and biodynamic and are manicured like few vineyards in Spain. The wine is subtle and harmonious, elegant and insinuating, with all the components in very good balance. This is precise and pure; Sisseck is thorough and meticulous, and the wine shows that precision. This follows the line of the 2016, showing very well even if it was bottled only one month before I tasted it. 9,300 bottles were filled in August 2020."
    100 THE WINE ADVOCATE
    98 DECANTER
    0,75 L
    990,00 €
    1.320,00 € / Liter
    2017 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
    Rotwein
    Dominio de Pingus - Pingus 2017
    Ribera del Duero
    Die Weine von Dominio de Pingus Im Frühjahr jeden Jahres verbringen wir mehrere Wochen zur Primeur-Verkostung in Bordeaux. Dort verkosten wir auch immer den aktuellen Jahrgang vom Weingut Dominio de Pingus von Peter Sisseck, seit nunmehr 25 Jahrgängen. Und wir können Ihnen sagen: Er hat es geschafft, jedes Mal ein Erlebnis der Extraklasse zu erzeugen. Die Weine räumen regelmäßig Bestnoten ab. Peter Sisseck, der Besitzer von Dominio de Pingus Peter Sisseck, ein Däne, der die besten Weine Spaniens produziert. Sisseck versteht es bei Pingus bzw. Flor de Pingus wie wenige, den Umgang mit Holz, mit druckvoller Frucht und massiven, aber seidigen Tanninen zu steuern. Ganz nebenbei ist Peter ein hochsympathischer (meine Damen: blaue Augen!!!), trotz seines Erfolges völlig normal gebliebener Mensch, der einfach richtig im Leben steht. Seine Freundschaft und natürlich auch seine verwandtschaftliche Beziehung zu seinem Onkel Peter Vinding (Tokaji Eszencia) hat sein Leben sehr stark geprägt. Er brachte ihm das Weinmachen auf Chateau Rahoul bei. Als Freunde von Peter Vinding dann nach Spanien gingen, um dort im Ribera del Duero zu investieren, empfahl Peter Vinding seinem Neffen, auf der Hacienda Monasterio mit einzusteigen. Doch er wollte auch eigenen Wein machen, was ihm mit dem ersten Jahrgang, dem sagenhaften Pingus 1995, bereits einen unglaublichen, fast kometenhaften Aufstieg bescherte. Sisseck steckt im Übrigen auch hinter dem Wein Psi und Chateau Rocheyron, einem Gemeinschaftsprojekt zwischen ihm und seinem Freund Silvio Denz (u.a. Montepeloso, Chateau Faugeres etc.) Zudem hat er den kleinen, aber berühmten Sherry Solera Camborio erworben mit dem Ziel, einen top Fino und Spaniens größten Weißwein, nicht nur einen Sherry zu erzeugen. Terroir und Herstellung des Weins von Dominio de Pingus 100% Tempranillo (Tinto Fino) aus 4 uralten Parzellen, bis zu 20 Monate malolaktische Gärung in Darnajou Barrique Fässern. Kompliment! Sisseck arbeitet auf seinem Weingut streng nach biodynamischen Grundsätzen, die Trauben für den Pingus stammen von Reben mit einem Mindestalter von 65 Jahren. Seit dem Jahrgang 2000 wurde auf diesen Uraltparzellen auf Sissecks Weinbergen nur noch organischer Dünger verwendet und laut Peter wurden diese Parzellen noch nie mit Pestiziden behandelt. Nicht zu vergessen aber auch der Flor de Pingus, ein Traum in Flaschen abgefüllt, der Ferrari für jeden Tag. Der Zweitwein Flor de Pingus Peter Sisseck verwendet bei seinem Zweitwein Flor de Pingus, der sein Debut im Jahr 1996 hatte, mittlerweile 25 bis 30 Prozent neues Holz. Bei ihm stehen Präzision, Frucht, Ausdruck und Finesse an allererster Stelle. Die Trauben stammen von 35 Jahre alten Rebstöcken. Sie werden extrem streng aus fünf verschiedenen Parzellen mit insgesamt 40 Hektar selektiert. Nicht nur auf Grund seines Preises, sondern auch wegen dieser strengen Selektion ist Flor de Pingus ein super Deal. Wir sind stolz, Ihnen als deutscher Pingus-Importeur nahezu alle jemals unter diesem Label entstandenen Weine offerieren zu können. Sie sind teuer, da geben wir ihnen Recht, aber ein AMG Mercedes, ein Porsche oder ein Ferrari sind auch nicht billig. Nur, wer ihn einmal gefahren hat, kommt auch nur noch schwer davon weg. Das ist die hohe Schule, die Essenz des Rotweins, die Perfektion der Balance.
    0,75 L
    799,00 €
    1.065,33 € / Liter
    2015 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
    Rotwein
    Dominio de Pingus - Pingus 2015
    Ribera del Duero
    Der Pingus 2015, ein Werk von Peter Sisseck, zeichnet sich durch sein intensives, tintenfarbenes Rubinrot und ein komplexes Bouquet aus reifen, schwarzen und blauen Früchten, Potpourri, exotischen Gewürzen und Weihrauch aus, hervorgehoben durch eine lebendige mineralische Note. Die Gaumenpräsenz ist geprägt von einer kraftvollen und zugleich feinen Mischung aus Brombeere, bitterer Kirsche, Veilchenpastillen und Fruchtkuchen, umrahmt von polierten, gut eingebundenen Tanninen. Dank der biodynamischen Zertifizierung und der Abkehr von neuem Eichenholz zeigt sich der *Pingus 2015* in herausragender Qualität. Die Reben, die seit 1929 biologisch und traditionell bewirtschaftet werden, bringen einen Wein hervor, der bereits in seiner Jugend zugänglich ist, jedoch ein enormes Reifepotenzial besitzt. Ein wahres Juwel. Expertenmeinungen loben seine vielschichtigen Aromen von dunklen Beeren und die florale Eleganz, kombiniert mit Untertönen von verbrannter Orange und Zeder. Feine Tannine und eine andauernde Frische prägen diesen vollmundigen Rotwein, der feinen Finessen und frische Lebendigkeit in perfekter Harmonie vereint. Ein edler Tropfen, der die Finesse der besten Weine aus Ribera del Duero widerspiegelt und zu jedem Zeitpunkt seiner Entwicklung Freude bereitet.
    99 THE WINE ADVOCATE
    97 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    875,00 €
    1.166,67 € / Liter
    2021 Flor de Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
    Sehr tiefes und dichtes Rubinrot. In der Nase dunkle Beeren, schwarze Herzkirsche, Zedernholz, asiatische Gewürze und Madagaskar Vanille. Am Gaumen die gesamte Palette schwarzer Beeren, mit Kirschen, Blaubeeren, Brombeeren und dunkler Johannisbeere. All dies garniert mit 99%iger Valhrona Schokolade, einem feinen Mix aus getrockneten Gewürzen und feinster Vanille. Dichter, viskoser Fluß mit feinen Tanninen, absolut perfekter Säure und tiefer Struktur, dabei trotzdem elegant und nahezu filigran gezeichnet. Im Abgang Frucht, Frucht und nochmals Frucht. Wow, das ist ein beeindruckender Tempranillo, der erst am Anfang steht und für einen Flor de Pingus eigentlich viel zu gut ist.
    96 JAMES SUCKLING
    95-96 THE WINE ADVOCATE
    93 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    99,90 €
    133,20 € / Liter
    1,5 L
    verfĂĽgbar in 3er OHK
    249,00 €
    166,00 € / Liter
    2021 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
    Rotwein
    Dominio de Pingus - Pingus 2021
    Ribera del Duero
    in 3er OHK verfĂĽgbar
    THE WINE ADVOCATE: "The subtle, austere and nuanced sample of the 2021 Pingus I tasted was harmonious, balanced and elegant. It's basically pure Tempranillo from La Horra that is young but surprisingly harmonious, very precise, clean, pure, with no apparent oak despite being a barrel sample. The wine is maturing in barrels that were previously used for PSI; Sisseck purchased a couple of 1,500-liter oak vats that he's using for PSI, and he still doesn't know if he's going to age part of Pingus in it. Purity, elegance and precision. The wine is medium-bodied, the tannins super fine and the mouthfeel is velvety, with a restrained 13.8% alcohol. There should be around 8,200 bottles, and the expectation today is to bottle it around June 2023."
    98-100 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    999,00 €
    1.332,00 € / Liter
    2012 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
    Rotwein
    Dominio de Pingus - Pingus 2012
    Ribera del Duero
    Der 2012 Pingus ist ein meisterhaftes Beispiel für die Kunst der Weinherstellung, vereint mit den besten Eigenschaften der Rebsorte *Tempranillo*. Er verführt mit floralem Aroma, kandierten Veilchen, Hibiskus und einer süßen Würze orientalischer Gewürze. Hinzu kommen Anklänge schwarzer Beeren und Nuancen von Blaubeeren, begleitet von einer dunklen Mineralität. Seine Komplexität und stoffige Textur harmonieren mit reifen Tanninen und werden durch eine frische Säurestruktur unterstützt. Im Abgang überrascht er mit salzigen Nuancen, gekrönt von einer beeindruckenden Länge und kühler, reifer Frucht im Finish. Ein Wein mit sicherem Reifepotenzial, der Macht und Finesse in seltener Balance vereint.
    100 THE WINE ADVOCATE
    100 JAMES SUCKLING
    100 FALSTAFF
    18 JANCIS ROBINSON
    1,5 L
    2.250,00 €
    1.500,00 € / Liter
    2021 12 Fl. Flor de Pingus + Decanter "Unger Weine" Dominio de Pingus Ribera del Duero
    Sehr tiefes und dichtes Rubinrot. In der Nase dunkle Beeren, schwarze Herzkirsche, Zedernholz, asiatische Gewürze und Madagaskar Vanille. Am Gaumen die gesamte Palette schwarzer Beeren, mit Kirschen, Blaubeeren, Brombeeren und dunkler Johannisbeere. All dies garniert mit 99%iger Valhrona Schokolade, einem feinen Mix aus getrockneten Gewürzen und feinster Vanille. Dichter, viskoser Fluß mit feinen Tanninen, absolut perfekter Säure und tiefer Struktur, dabei trotzdem elegant und nahezu filigran gezeichnet. Im Abgang Frucht, Frucht und nochmals Frucht. Wow, das ist ein beeindruckender Tempranillo, der erst am Anfang steht und für einen Flor de Pingus eigentlich viel zu gut ist.
    12 x 0,75 Liter
    1.198,80 €
    133,20 € / Liter
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter