Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]

Bassermann Jordan

Pfalz
Bassermann Jordan
Es gibt wenig Weing√ľter in Deutschland, die auf eine √§hnlich interessante Geschichte wie Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in der Pfalz zur√ľck blicken k√∂nnen. Die Familiendynastie reicht mehr als 300 Jahre zur√ľck, 1718 wurde der Grundstein gelegt und jede Generation arbeitete erfolgreich daran, das Weingut und den Weinanbau in der Pfalz auf ein hohes Qualit√§tsniveau mit internationaler Anerkennung zu heben. Die Familienmitglieder engagierten sich nicht nur mit Knowhow und Pioniergeist im Weinbau, aus Ihrer Feder stammt z.B. das Standardwerk ‚ÄěDie Geschichte des Weinbaus‚Äú, sondern bekleideten stets auch politisch hohe √Ąmter und Verbandsvorsitze. So konnten sie ihre Pers√∂nlichkeit und fachlich h√∂chst anerkannte Autorit√§t zum Wohle des Weingutes nutzen. Die Kundenliste liest sich wie das Who is Who der damaligen Zeit, Bayerische K√∂nige, Erzbisch√∂fe, das Englische K√∂nigshaus, Reichskanzler Otto von Bismarck oder Johann-Wolfgang von Goethe und Wilhelm Busch z√§hlten wie auch Helmut Kohl zu Freunden des Hauses. Bassermann- Jordan besitzt erstklassige Lagen verteilt auf 49 ha Rebfl√§che, darunter Spitzenlagen wie Kirchenst√ľck, Hohenmorgen, Jesuitengarten, Forst oder Deidesheim. Die Weine reifen im historischen Sandsteingew√∂lbe, dabei wird gro√üer Wert auf Handarbeit und qualit√§tsorientierte Erzeugung im Zusammenspiel mit modernster Technik gelegt. So entstehen Weine mit feiner, terroirbetonter Stilistik, die national wie international sehr gesch√§tzt werden. 2002 verkaufte die Familie das Weingut an Achim Niederberger, einen Quereinsteiger mit au√üergew√∂hnlicher Passion f√ľr den deutschen Weinbau. Er investierte umfangreich, baute den alten Familiensitz Ketschauer Hof in Deidesheim zum exklusiven Boutiquehotel mit Sternegastronomie um und erwarb ebenso die beiden anderen renommierten Weing√ľter Reichsrath von Buhl und Dr. Deinhard, das er in Weingut von Winning umbenannte. Damit gelang es ihm, die drei Weing√ľter, die einst durch die von Jordan‚Äėsche Erbteilung in unterschiedliche H√§nde gelangten, wieder zu vereinen. Nach seinem fr√ľhen Tod im Alter von nur 56 Jahren f√ľhrt seine Frau sein Lebenswerk weiter, alle drei G√ľter werden seither von renommierten Experten individuell gef√ľhrt. /218
Weine von Bassermann Jordan
Sortieren nach: Relevanztriangle
5 Artikel
5 Artikel
Filter
    2021 Riesling Pechstein GG Bassermann Jordan Pfalz
    Es gibt wenig Weing√ľter in Deutschland, die auf eine √§hnlich interessante Geschichte wie Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in der Pfalz zur√ľck blicken k√∂nnen. Die Familiendynastie reicht mehr als 300 Jahre zur√ľck, 1718 wurde der Grundstein gelegt und jede Generation arbeitete erfolgreich daran, das Weingut und den Weinanbau in der Pfalz auf ein hohes Qualit√§tsniveau mit internationaler Anerkennung zu heben. Die Familienmitglieder engagierten sich nicht nur mit Knowhow und Pioniergeist im Weinbau, aus Ihrer Feder stammt z.B. das Standardwerk ‚ÄěDie Geschichte des Weinbaus‚Äú, sondern bekleideten stets auch politisch hohe √Ąmter und Verbandsvorsitze. So konnten sie ihre Pers√∂nlichkeit und fachlich h√∂chst anerkannte Autorit√§t zum Wohle des Weingutes nutzen. Die Kundenliste liest sich wie das Who is Who der damaligen Zeit, Bayerische K√∂nige, Erzbisch√∂fe, das Englische K√∂nigshaus, Reichskanzler Otto von Bismarck oder Johann-Wolfgang von Goethe und Wilhelm Busch z√§hlten wie auch Helmut Kohl zu Freunden des Hauses. Bassermann- Jordan besitzt erstklassige Lagen verteilt auf 49 ha Rebfl√§che, darunter Spitzenlagen wie Kirchenst√ľck, Hohenmorgen, Jesuitengarten, Forst oder Deidesheim. Die Weine reifen im historischen Sandsteingew√∂lbe, dabei wird gro√üer Wert auf Handarbeit und qualit√§tsorientierte Erzeugung im Zusammenspiel mit modernster Technik gelegt. So entstehen Weine mit feiner, terroirbetonter Stilistik, die national wie international sehr gesch√§tzt werden. 2002 verkaufte die Familie das Weingut an Achim Niederberger, einen Quereinsteiger mit au√üergew√∂hnlicher Passion f√ľr den deutschen Weinbau. Er investierte umfangreich, baute den alten Familiensitz Ketschauer Hof in Deidesheim zum exklusiven Boutiquehotel mit Sternegastronomie um und erwarb ebenso die beiden anderen renommierten Weing√ľter Reichsrath von Buhl und Dr. Deinhard, das er in Weingut von Winning umbenannte. Damit gelang es ihm, die drei Weing√ľter, die einst durch die von Jordan‚Äėsche Erbteilung in unterschiedliche H√§nde gelangten, wieder zu vereinen. Nach seinem fr√ľhen Tod im Alter von nur 56 Jahren f√ľhrt seine Frau sein Lebenswerk weiter, alle drei G√ľter werden seither von renommierten Experten individuell gef√ľhrt. /218
    0,75 L
    48,00¬†‚ā¨
    64,00¬†‚ā¨ / Liter
    2021 Riesling trocken Forst Bassermann Jordan Pfalz
    Es gibt wenig Weing√ľter in Deutschland, die auf eine √§hnlich interessante Geschichte wie Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in der Pfalz zur√ľck blicken k√∂nnen. Die Familiendynastie reicht mehr als 300 Jahre zur√ľck, 1718 wurde der Grundstein gelegt und jede Generation arbeitete erfolgreich daran, das Weingut und den Weinanbau in der Pfalz auf ein hohes Qualit√§tsniveau mit internationaler Anerkennung zu heben. Die Familienmitglieder engagierten sich nicht nur mit Knowhow und Pioniergeist im Weinbau, aus Ihrer Feder stammt z.B. das Standardwerk ‚ÄěDie Geschichte des Weinbaus‚Äú, sondern bekleideten stets auch politisch hohe √Ąmter und Verbandsvorsitze. So konnten sie ihre Pers√∂nlichkeit und fachlich h√∂chst anerkannte Autorit√§t zum Wohle des Weingutes nutzen. Die Kundenliste liest sich wie das Who is Who der damaligen Zeit, Bayerische K√∂nige, Erzbisch√∂fe, das Englische K√∂nigshaus, Reichskanzler Otto von Bismarck oder Johann-Wolfgang von Goethe und Wilhelm Busch z√§hlten wie auch Helmut Kohl zu Freunden des Hauses. Bassermann- Jordan besitzt erstklassige Lagen verteilt auf 49 ha Rebfl√§che, darunter Spitzenlagen wie Kirchenst√ľck, Hohenmorgen, Jesuitengarten, Forst oder Deidesheim. Die Weine reifen im historischen Sandsteingew√∂lbe, dabei wird gro√üer Wert auf Handarbeit und qualit√§tsorientierte Erzeugung im Zusammenspiel mit modernster Technik gelegt. So entstehen Weine mit feiner, terroirbetonter Stilistik, die national wie international sehr gesch√§tzt werden. 2002 verkaufte die Familie das Weingut an Achim Niederberger, einen Quereinsteiger mit au√üergew√∂hnlicher Passion f√ľr den deutschen Weinbau. Er investierte umfangreich, baute den alten Familiensitz Ketschauer Hof in Deidesheim zum exklusiven Boutiquehotel mit Sternegastronomie um und erwarb ebenso die beiden anderen renommierten Weing√ľter Reichsrath von Buhl und Dr. Deinhard, das er in Weingut von Winning umbenannte. Damit gelang es ihm, die drei Weing√ľter, die einst durch die von Jordan‚Äėsche Erbteilung in unterschiedliche H√§nde gelangten, wieder zu vereinen. Nach seinem fr√ľhen Tod im Alter von nur 56 Jahren f√ľhrt seine Frau sein Lebenswerk weiter, alle drei G√ľter werden seither von renommierten Experten individuell gef√ľhrt. /218
    0,75 L
    15,00¬†‚ā¨
    20,00¬†‚ā¨ / Liter
    2021 Riesling Kalkofen GG Bassermann Jordan Pfalz
    Es gibt wenig Weing√ľter in Deutschland, die auf eine √§hnlich interessante Geschichte wie Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in der Pfalz zur√ľck blicken k√∂nnen. Die Familiendynastie reicht mehr als 300 Jahre zur√ľck, 1718 wurde der Grundstein gelegt und jede Generation arbeitete erfolgreich daran, das Weingut und den Weinanbau in der Pfalz auf ein hohes Qualit√§tsniveau mit internationaler Anerkennung zu heben. Die Familienmitglieder engagierten sich nicht nur mit Knowhow und Pioniergeist im Weinbau, aus Ihrer Feder stammt z.B. das Standardwerk ‚ÄěDie Geschichte des Weinbaus‚Äú, sondern bekleideten stets auch politisch hohe √Ąmter und Verbandsvorsitze. So konnten sie ihre Pers√∂nlichkeit und fachlich h√∂chst anerkannte Autorit√§t zum Wohle des Weingutes nutzen. Die Kundenliste liest sich wie das Who is Who der damaligen Zeit, Bayerische K√∂nige, Erzbisch√∂fe, das Englische K√∂nigshaus, Reichskanzler Otto von Bismarck oder Johann-Wolfgang von Goethe und Wilhelm Busch z√§hlten wie auch Helmut Kohl zu Freunden des Hauses. Bassermann- Jordan besitzt erstklassige Lagen verteilt auf 49 ha Rebfl√§che, darunter Spitzenlagen wie Kirchenst√ľck, Hohenmorgen, Jesuitengarten, Forst oder Deidesheim. Die Weine reifen im historischen Sandsteingew√∂lbe, dabei wird gro√üer Wert auf Handarbeit und qualit√§tsorientierte Erzeugung im Zusammenspiel mit modernster Technik gelegt. So entstehen Weine mit feiner, terroirbetonter Stilistik, die national wie international sehr gesch√§tzt werden. 2002 verkaufte die Familie das Weingut an Achim Niederberger, einen Quereinsteiger mit au√üergew√∂hnlicher Passion f√ľr den deutschen Weinbau. Er investierte umfangreich, baute den alten Familiensitz Ketschauer Hof in Deidesheim zum exklusiven Boutiquehotel mit Sternegastronomie um und erwarb ebenso die beiden anderen renommierten Weing√ľter Reichsrath von Buhl und Dr. Deinhard, das er in Weingut von Winning umbenannte. Damit gelang es ihm, die drei Weing√ľter, die einst durch die von Jordan‚Äėsche Erbteilung in unterschiedliche H√§nde gelangten, wieder zu vereinen. Nach seinem fr√ľhen Tod im Alter von nur 56 Jahren f√ľhrt seine Frau sein Lebenswerk weiter, alle drei G√ľter werden seither von renommierten Experten individuell gef√ľhrt. /218
    0,75 L
    38,00¬†‚ā¨
    50,67¬†‚ā¨ / Liter
    2021 Chardonnay -Tonneau- trocken Bassermann Jordan Pfalz
    In der Nase: Dominante Williams-Christ-Birne und kandierter Ingwer sowie Aromen von Kr√§utern und Heublumen. Am Gaumen: Elegant und harmonisch, sowohl cremig als auch druckvoll. Unfassbare Viskosit√§t und schwingende, tragende salzige Mineralit√§t, die in einem nicht endenden Finale Begeisterungsst√ľrme entfacht. Feine Salzkaramellnuancen animieren und regen den Trinkfluss an. Ein Meisterwerk oder besser, ein genialer Tipp vom Winzer!!
    0,75 L
    49,00¬†‚ā¨
    65,33¬†‚ā¨ / Liter
    2019 302 Riesling Trocken Bassermann Jordan Pfalz
    Weißwein
    Bassermann Jordan - 302 Riesling Trocken 2019
    Pfalz
    Auslieferung KW4 - 2024
    In der Nase: Gepr√§gt von gelben Fr√ľchten und burgundischen Ankl√§ngen. Schon hier bemerkt man sofort die Tiefe und Komplexit√§t dieses Weins. Einfach traumhaft! Am Gaumen: Faszination pur! Eleganz und L√§nge, fein strukturiert und doch mit enormen Ausdruck. Wir sind schwer begeistert und "sprachlos"...! ;-) Unser Tipp: unbedingt rechtzeitig dekantieren!
    0,75 L
    109,00¬†‚ā¨
    145,33¬†‚ā¨ / Liter
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter