Sonstiges Holzschatulle aus Eiche für 1 Messer von Messer-Werk

Messer-Werk

Holzschatulle aus Eiche für 1 Messer

Rund um den Genuss

229,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Beschreibung
Wenn man in Aschau am Fuß der Kampenwand das 200 Jahre alte Gebäude mit der Aufschrift MESSER-WERK http://www.messer-werk.de betritt, fühlt man sich in eine vergangene Zeit versetzt. In einer alten Esse glüht Kohle, an den Wänden verschiedene Hämmer, der Boden uralte Eiche, darauf ein Amboss, es riecht nach Eisen und Ruß. Hat man jedoch den ersten Blick schweifen lassen, realisiert man, das man in der Messerschmiede schlechthin, einer Manufaktur näher, denn einer Schmiede, angekommen ist. Unter den Händen der beiden Quereinsteiger LUCA DISTLER und FLORIAN PICHLER entstehen mit die aufwändigsten und luxuriösesten, aus eigenem Damaszenerstahl gefertigten, Messer weltweit. Ob Sterneköche aus der ganzen Welt, Kunden aus Übersee, arabischen Ländern oder anspruchsvolle Küchenfreaks und Messersammler, an diesen Pretiosen führt für all diejenigen kein Weg vorbei. Ob im VOGUE Magazin, der WELT, Essen und Trinken, Feinschmecker Magazin, Architekur und Wohnen, nahezu 40 Presseveröffentlichungen plus unzählige TV-Dokumentationen, das MESSER-WERK ist mittlerweile ein Begriff. Die Wartezeiten betragen teils ein Jahr und mehr. Wir verfolgen die beiden Jung-30er seit ihrer Lehrzeit, Florian Pichler, ausgebildeter Zahntechniker und Luca Distler, gelernter Kunstschmied. Vor 15 Jahren begann der Messervirus LUCA DISTLER zu infizieren, unmittelbar später stieß FLORIAN PICHLER hinzu. Danach ging es Schlag auf Schlag. 2004 mieten die beiden Qualitätsfreaks ihre erste Werkstatt. Gut 5 Jahre später die jetzige Schmiede. Die Fertigung der handwerklich extrem aufwändigen Messer erfolgt komplett vor Ort und nimmt schon einmal gut und gerne 40-60 Stunden pro Exemplar in Anspruch. Danach jedoch ergeben bis zu 360 Lagen hochwertigster Werkzeugstähle eine individuelle Maserung, die jedes Messer zu einem Unikat mit eigenem „Gesicht“ machen. Harte, gleichwohl zähe Rasierklingen-scharfe Messer, die jedem Ästheten das Glänzen in die Augen zaubern, jeder noch so weichen Tomate beim Schneiden jedoch keine Träne entlocken. Griffe aus Materialien die wertiger nicht sein können. Nun aber kommt STEPHAN GRAF VON NEIPPERG mit hinzu, passionierter Jäger und anspruchsvoller Messernutzer. Mit ihm und den beiden Aschauern zusammen entstand vor Jahren bei uns im Haus die Idee, eine Serie mit den Messern von LUCA DISTLER und FLORIAN PICHLER ins Leben zu rufen. Die Griffe jedoch nicht aus exotischen Holzsorten, Messing oder Wasserbüffelhorn, sondern aus Barriquedauben von CHATEAU LA MONDOTTE, dem Prestige-Weingut von Stephan Graf von Neipperg. Viele Versuche und noch mehr Zeit vergehen, nun aber haben wir unsere Messerserie rechtzeitig zu Weihnachten fertig. Per Hand gefertigt aus edelstem Damaszenerstahl, Griffe aus Eichendauben von Chateau La Mondotte, Endstücke aus massivem Sterlingsilber gefräst, kein Messer dem anderen gleich, jedes Stück ein Unikat.
 
Fakten
Kategorie: Rund um den Genuss
Hersteller/Autor: Messer-Werk
Einführer:  Unger Weine KG, Aschauer Str. 3-5, 83112 Frasdorf, Deutschland
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.