Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]

Chateau Laville Haut Brion

Bordeaux ‚Äď Graves
Chateau Laville Haut Brion
Auf Chateau Laville Haut Brion, der Wei√üweinparzelle von Chateau La Mission Haut Brion, stehen lediglich drei Hektar unter Reben. 60% S√©million und 40% Sauvignon blanc bilden die Cuvee des Laville Haut Brion, von dem es j√§hrlich nur etwa 900 Kisten gibt. Die Parzelle wurde 1928 auf die Wei√üweinproduktion umgestellt, nachdem die B√∂den f√ľr die Rotweinproduktion als zu fett erachtet wurden. Die hieraus produzierten Weine sind allerdings Wei√üweine mit Weltformat, mit allen vinologischen Tugenden versehen und einem Alterungspotential, da√ü die meisten Rotweine nicht erreichen.
Weine von Chateau Laville Haut Brion
Sortieren nach: Relevanztriangle
3 Artikel
3 Artikel
Filter
    1998 Chateau Laville Haut Brion Graves
    Weißwein
    Chateau Laville Haut Brion 1998
    Bordeaux ‚Äď Graves
    Der Chateau Laville Haut Brion 1998 offenbart eine komplexe Palette von Aromen und Geschm√§ckern. Experten loben seine dichte, introvertierte Art mit einem tangy Hauch, der ihm eine spannende Tiefe verleiht. Er schmeckt nach einer reichen Mischung aus Vanille, s√ľ√üen, reifen, gelben und orangen Zitrusfr√ľchten, Blumen, Kr√§utern, und einem Hauch Honig. Dazu kommen Noten von Rauch, Kerzenwachs, Passionsfrucht, Gei√üblatt und wei√üen Pfirsichen. Diese Assemblage bietet ein volles K√∂rpergef√ľhl, eine √∂lige Textur sowie einer frischen und erfrischenden S√§ure, die ihm Lebendigkeit und Kontur verleiht. Dieser Jahrgang gilt als majest√§tisch und vielschichtig, der sein wahres Potenzial √ľber Jahrzehnte hinweg entfalten kann und sich bereits jetzt ausgezeichnet trinken l√§sst.
    95 THE WINE ADVOCATE
    18 WEINWISSER
    18 JANCIS ROBINSON
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    91 WINE SPECTATOR
    1,5 L
    654,50¬†‚ā¨
    436,33¬†‚ā¨ / Liter
    2007 Chateau Laville Haut Brion Graves
    Weißwein
    Chateau Laville Haut Brion 2007
    Bordeaux ‚Äď Graves
    Der Chateau Laville Haut Brion besticht durch seine helle Farbgebung und ein komplexes Aroma, das von Vanille, Zitrusnoten √ľber weisse Grapefruit bis hin zu Bergamotte reicht. Die Basis dieses herausragenden Weins bildet eine ausgefeilte Mischung aus 83% S√©millon und 17% Sauvignon Blanc. Bemerkenswert ist seine vibrierende Frische am Gaumen, die durch Zitronen- und Walderdbeeraromen unterstrichen wird. Ein mineralischer Nachhall und eine dezente Cremigkeit runden das Geschmacksprofil ab. Trotz seiner aktuellen Zug√§nglichkeit suggerieren Experten eine l√§ngere Reifezeit, um die volle Entfaltung seiner Aromen zu erleben. Seine Balance zwischen S√ľ√üe und Frische, gepaart mit einer lebendigen, nervigen Struktur, verleiht ihm eine au√üergew√∂hnliche Eleganz und macht ihn zu einem Wein, der sich hervorragend f√ľr besondere Anl√§sse eignet.
    18 WEINWISSER
    94 THE WINE CELLAR INSIDER
    93 WINE ENTHUSIAST
    93 WINE SPECTATOR
    17,5 JANCIS ROBINSON
    91 FALSTAFF
    0,75 L
    380,80¬†‚ā¨
    507,73¬†‚ā¨ / Liter
    1992 Chateau Laville Haut Brion Graves
    Weißwein
    Chateau Laville Haut Brion 1992
    Bordeaux ‚Äď Graves
    THE WINE ADVOCATE: "Laville's 1992 was the most backward, dry white Graves I tasted. It possesses a medium straw color, a tight but promising nose of sweet waxy fruit, long, rich, full-bodied flavors, adequate acidity, an opulent, chewy richness, and tremendous length. Although not as monumental as the 1989, this is a top class Laville-Haut-Brion that should drink well for 20-30 years. Note: No 1991 was produced under the Laville-Haut-Brion label"
    91 THE WINE ADVOCATE
    17 WEINWISSER
    0,75 L
    295,00¬†‚ā¨
    393,33¬†‚ā¨ / Liter
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter