Unger Weine TIPP: ROSÈ 2022 - jetzt bestellen!

Chateau Pavie Decesse

Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Pavie Decesse
Auf Chateau Pavie Decesse fĂŒhrt seit 1997 - wie auf Chateau Pavie - Gerard Perse das Regime. Pavie Decesse liegt, ĂŒber eine kurvige Straße erreichbar, oberhalb von Pavie und bietet einen sensationellen Ausblick Richtung SĂŒden. Die Weine gehören mittlerweile zum Besten was Sie in St. Emilion bekommen können. Der Ausbau erfolgt modern, mit niedrigen ErtrĂ€gen, spĂ€ter Lese und 100% neuem Holz, in dem auch die malolaktische GĂ€rung stattfindet. Vor der AbfĂŒllung wird weder filtriert noch geschönt. Interessant ist die Bestockung der RebgĂ€rten mit 90% Merlot und 10% Cabernet Franc. Nach der Übernahme waren nĂ€mlich einmal zusĂ€tzlich 15% Cabernet Sauvignon mit im Blend, den man in St. Emilion in diesem Prozentsatz eher selten findet. Die Gesamtproduktion betrĂ€gt maximal 2000 Kisten. Die Weine von Pavie Decess sind opulent, reichhaltig und sinnlich, dabei mineralisch, frisch und konzentriert - kurz gesagt: ein hedonistisches VergnĂŒgen, das seinesgleichen sucht.
Weine von Chateau Pavie Decesse
Sortieren nach: Relevanztriangle
3 Artikel
3 Artikel
Filter
    2000 Chateau Pavie Decesse Chateau Pavie Decesse Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Pavie Decesse 2000
    Bordeaux – Saint Emilion
    Auf Chateau Pavie Decesse fĂŒhrt seit 1997 - wie auf Chateau Pavie - Gerard Perse das Regime. Pavie Decesse liegt, ĂŒber eine kurvige Straße erreichbar, oberhalb von Pavie und bietet einen sensationellen Ausblick Richtung SĂŒden. Die Weine gehören mittlerweile zum Besten was Sie in St. Emilion bekommen können. Der Ausbau erfolgt modern, mit niedrigen ErtrĂ€gen, spĂ€ter Lese und 100% neuem Holz, in dem auch die malolaktische GĂ€rung stattfindet. Vor der AbfĂŒllung wird weder filtriert noch geschönt. Interessant ist die Bestockung der RebgĂ€rten mit 90% Merlot und 10% Cabernet Franc. Nach der Übernahme waren nĂ€mlich einmal zusĂ€tzlich 15% Cabernet Sauvignon mit im Blend, den man in St. Emilion in diesem Prozentsatz eher selten findet. Die Gesamtproduktion betrĂ€gt maximal 2000 Kisten. Die Weine von Pavie Decess sind opulent, reichhaltig und sinnlich, dabei mineralisch, frisch und konzentriert - kurz gesagt: ein hedonistisches VergnĂŒgen, das seinesgleichen sucht.
    96 THE WINE ADVOCATE
    95 THE WINE CELLAR INSIDER
    18 WEINWISSER
    94 WINE SPECTATOR
    90 WINE ENTHUSIAST
    0,75 L
    154,70 €
    206,27 € / Liter
    2007 Chateau Pavie Decesse Chateau Pavie Decesse Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Pavie Decesse 2007
    Bordeaux – Saint Emilion
    Bordeaux 2007 Subskription, Auslieferung im Herbst 2010
    18 WEINWISSER
    93 THE WINE ADVOCATE
    92 FALSTAFF
    91 THE WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    165,00 €
    220,00 € / Liter
    2005 Chateau Pavie Decesse Chateau Pavie Decesse Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Pavie Decesse 2005
    Bordeaux – Saint Emilion
    Auf Chateau Pavie Decesse fĂŒhrt seit 1997 - wie auf Chateau Pavie - Gerard Perse das Regime. Pavie Decesse liegt, ĂŒber eine kurvige Straße erreichbar, oberhalb von Pavie und bietet einen sensationellen Ausblick Richtung SĂŒden. Die Weine gehören mittlerweile zum Besten was Sie in St. Emilion bekommen können. Der Ausbau erfolgt modern, mit niedrigen ErtrĂ€gen, spĂ€ter Lese und 100% neuem Holz, in dem auch die malolaktische GĂ€rung stattfindet. Vor der AbfĂŒllung wird weder filtriert noch geschönt. Interessant ist die Bestockung der RebgĂ€rten mit 90% Merlot und 10% Cabernet Franc. Nach der Übernahme waren nĂ€mlich einmal zusĂ€tzlich 15% Cabernet Sauvignon mit im Blend, den man in St. Emilion in diesem Prozentsatz eher selten findet. Die Gesamtproduktion betrĂ€gt maximal 2000 Kisten. Die Weine von Pavie Decess sind opulent, reichhaltig und sinnlich, dabei mineralisch, frisch und konzentriert - kurz gesagt: ein hedonistisches VergnĂŒgen, das seinesgleichen sucht.
    96+ THE WINE ADVOCATE
    96 WINE SPECTATOR
    92 THE WINE CELLAR INSIDER
    17 WEINWISSER
    90-92 FALSTAFF
    0,75 L
    295,00 €
    393,33 € / Liter
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter