Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
11.800 Flaschen Gesamtproduktion eines irren 2020ers
Weinvorhersage vom 4. Juni 2021

11.800 Flaschen Gesamtproduktion eines irren 2020ers

Wir wissen gar nicht, wo wir bei CHATEAU LE PRIEURE anfangen sollen. Mit der Tatsache, dass das Weingut vergangenes Jahr von den Eigentümern von Chateau Calon Segur erworben wurde - Sie wissen, wer bei Calon Segur mit im Boot ist - Jean Moueix von Petrus. Oder mit der Produktionsmenge von lediglich 11.800 Flaschen im Jahrgang 2020, was weniger als 1.000 Kisten für den Weltmarkt bedeutet. Oder den durchweg sehr hohen Bewertungen, allen voran ANTONIO GALLONI mit 97 Punkten.   Kurz und gut, CHATEAU LE PRIEURE ist ein Muss-Kauf in St. Emilion, denn die Reise von CHATEAU LE PRIEURE ist klar vorgezeichnet. Nach Süden ausgerichtete 6 Hektar Weinberge mit „organic certification“ in bester Nachbarschaft von Troplong Mondot oder Pavie Macquin auf dem Plateau von St. Emilion gelegen, was will man mehr. Seit der ersten Klassifikation in St. Emilion war dieses Gut bereits unter den top klassifizierten Gütern in St. Emilion, war also auch zuvor bereits keine unbekannte Größe. Vom 14.09.2020 – 01.10.2020 wurden für den Grand Vin 83% Merlot und 17% Cabernet Franc gelesen, selektiert und zu einem irren St. Emilion komponiert. Mehrmals verkostet können wir Ihnen nur sagen, dass hier ein großer St. Emilion im Keller liegt. Und glauben Sie ja nicht, dass wir hiervon große Mengen bekommen konnten. First come, first served.   Nachfolgend auszugsweise einige der durchweg sehr hohen Bewertungen. Auf unserer Page

ersehen Sie alle bis dato veröffentlichten Ratings zu 2020 CHATEAU LE PRIEURE. 95-97 ANTONIO GALLONI:

"The 2020 Le Prieuré is fabulous. Inky and deep, with tremendous vibrancy, it dazzles from start to finish. Blueberry jam, graphite, menthol and lavender build as the 2020 gradually shows off its pedigree. Bright saline and mineral notes punctuate the mouthwatering finish. Technical Director Pénélope Godefroy has taken the farming and winemaking principles she learned at Latour and the other Artemis Group properties and applied them at Siaurac, Vray Croix de Gay, and the crown jewel Le Prieuré, all of which are now owned by French insurance company Suravenir. The results have been nothing short of remarkable. Le Prieuré is quite simply one of the most beautiful, striking wines being made in Saint-Émilion today." 94-96 NEIL MARTIN:
"The 2020 Le Prieuré is very intense on the nose of pure blackberry, raspberry preserve and subtle blueberry scents, the oak extremely well integrated. The medium-bodied palate delivers velvety tannins and a mélange of red and black fruit laced with blood orange and hints of marmalade. This is a nimble, tensile Saint-Émilion with real puissance toward the finish and a persistent spicy aftertaste. Wonderful." 93-95 THE WINEADVOCATE:
"The 2020 Le Prieure is a blend of 83% Merlot and 17% Cabernet Franc, with 14.3% alcohol. It is aging for an anticipated 16 months in French oak barriques, 35% new. Deep purple-black colored, it needs a little swirling and coaxing to reveal fragrant notes of lilacs, underbrush and sandalwood over a core of Morello cherries and plum preserves, plus a waft of woodsmoke. The medium to full-bodied palate has beautiful energy and tension, featuring layers of juicy red and black fruits with a plush texture, finishing long and perfumed. What a stunner!" 18 WEINWISSER:
"Sehr dunkles Purpur mit schwarzer Mitte und lila Rand. Konzentriertes Bouquet mit reifen Pflaumen, Brombeerkonfitüre, Schokopastillen und edle Cassiswürze. Am mittleren Gaumen mit weicher Textur, mehlige Extraktfülle, engmaschiges Tanningerüst, balancierte Rasse und durchtrainierter Körper. Im gebündelten Finale eine volle Ladung schwarzer Johannisbeeren, dunkles Graphit und stützende Adstringenz. Top Leistung dieses Jahr! " 94 DECANTER:
"Textured with depth to the hawthorn, raspberry and blackberry fruit that travels down several layers. The frame is drenched with juicy and taut limestone minerality, with almost a juniper and saline sting. Hard to argue with the quality here. First year with new owners, Suravenir of Calon-Ségur, Penelope Godefroy is still the winemaker. A yield of 30hl/ha, organic winemaking." 93-95 THE WINE CELLAR INSIDER:
"Floral in nature, with a strong sense of minerality, the wine is fresh, elegant, silky and vibrant, with sweet, ripe, juicy, plums, cherries and spice on the palate and in the long, salty, vivacious finish. I really like the length and purity along with all the crushed rocks and stones you find here."

Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.