Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Ungerweine Logo

Abreu

Kalifornien ‚Äď Napa Valley
Abreu
David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
Weine von Abreu
Sortieren nach: Relevanztriangle
25 Artikel
25 Artikel
Filter
    2011 Cabernet Sauvignon Las Posadas Howell Mountain Abreu Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    2009 Cabernet Sauvignon Madrona Ranch Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Madrona Ranch 2009
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    98 THE WINE CELLAR INSIDER
    97 THE WINE ADVOCATE
    2013 Cappella Proprietary Red Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cappella Proprietary Red 2013
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    98 THE WINE CELLAR INSIDER
    96 THE WINE ADVOCATE
    2013 Cabernet Sauvignon Madrona Ranch Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Madrona Ranch 2013
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    100 THE WINE ADVOCATE
    100 FALSTAFF
    99 THE WINE CELLAR INSIDER
    2013 Cabernet Sauvignon Thorevilos Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Thorevilos 2013
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    100 THE WINE ADVOCATE
    100 THE WINE CELLAR INSIDER
    2009 Cabernet Sauvignon Thorevilos Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Thorevilos 2009
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    98 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    475,00¬†‚ā¨
    633,33¬†‚ā¨ / Liter
    2008 Cabernet Sauvignon Thorevilos Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Thorevilos 2008
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    98 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    464,00¬†‚ā¨
    618,67¬†‚ā¨ / Liter
    2012 Cappella Proprietary Red Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cappella Proprietary Red 2012
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    100 JAMES SUCKLING
    98 THE WINE CELLAR INSIDER
    96+ THE WINE ADVOCATE
    2014 Cabernet Sauvignon Las Posadas Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Las Posadas 2014
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    99 JAMES SUCKLING
    97 JEB DUNNUCK
    97 WINE SPECTATOR
    95 THE WINE ADVOCATE
    2014 Cappella Proprietary Red Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cappella Proprietary Red 2014
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    98 JAMES SUCKLING
    98 JEB DUNNUCK
    96 THE WINE ADVOCATE
    96 WINE SPECTATOR
    2014 Cabernet Sauvignon Madrona Ranch Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Madrona Ranch 2014
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    99 THE WINE ADVOCATE
    99 JAMES SUCKLING
    99 JEB DUNNUCK
    95 WINE SPECTATOR
    2014 Cabernet Sauvignon Thorevilos Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Thorevilos 2014
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    98 JEB DUNNUCK
    97 THE WINE ADVOCATE
    97 WINE SPECTATOR
    95 JAMES SUCKLING
    2012 Cabernet Sauvignon Thorevilos Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Thorevilos 2012
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    99+ THE WINE ADVOCATE
    99 THE WINE CELLAR INSIDER
    98 JAMES SUCKLING
    2012 Cabernet Sauvignon Las Posadas Howell Mountain Abreu Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    99 THE WINE ADVOCATE
    97 JAMES SUCKLING
    97 THE WINE CELLAR INSIDER
    2015 Cabernet Sauvignon Thorevilos Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Thorevilos 2015
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    100 JEB DUNNUCK
    100 THE WINE CELLAR INSIDER
    99-100 THE WINE ADVOCATE
    99 JAMES SUCKLING
    97 WINE SPECTATOR
    2015 Cabernet Sauvignon Madrona Ranch Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Madrona Ranch 2015
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    100 JEB DUNNUCK
    98-100 THE WINE ADVOCATE
    99 JAMES SUCKLING
    99 THE WINE CELLAR INSIDER
    96 WINE SPECTATOR
    2015 Cabernet Sauvignon Las Posadas Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Las Posadas 2015
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    98-100 THE WINE ADVOCATE
    99 JAMES SUCKLING
    99 THE WINE CELLAR INSIDER
    98 JEB DUNNUCK
    96 WINE SPECTATOR
    2015 Cappella Proprietary Red Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cappella Proprietary Red 2015
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    96-100 THE WINE ADVOCATE
    98 JAMES SUCKLING
    98 JEB DUNNUCK
    98 THE WINE CELLAR INSIDER
    96 WINE SPECTATOR
    2012 Cabernet Sauvignon Madrona Ranch Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Madrona Ranch 2012
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    100 THE WINE ADVOCATE
    100 JEB DUNNUCK
    99 THE WINE CELLAR INSIDER
    97 JAMES SUCKLING
    2011 Cabernet Sauvignon Madrona Ranch Abreu Napa Valley
    Rotwein
    Abreu - Cabernet Sauvignon Madrona Ranch 2011
    Kalifornien ‚Äď Napa Valley
    David Abreu, Insidern nicht nur aufgrund seiner eigenen Weine aus den Lagen Thorevilos, Madrona Ranch, Cappella und Las Posadas Howell Mountain ein Inbegriff, ist DIE Ansage in der kalifornischen Weinwelt, wenn es um Weinberge h√∂chster Qualit√§t geht. Zu seinen Kunden z√§hlen Namen wie Harlan Estate, Colgin, Araujo, Bryant Family und praktisch alles was gro√ü ist und ein Dauerabonnement auf hohe Bewertungen hat. Seine Vineyard Managemant Company legt Weinberge an und pflegt diese, so kann man es mit kurzen Worten zusammenfassen. Wie er das allerdings macht, sucht seinesgleichen. Er ist ein Extremist in vielerlei Hinsicht, seinen Fokus immer nur auf das Beste ausgerichtet, Kosten spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn er etwas in die Hand nimmt, kostet das viel Geld, dann sitzt es aber auch. Er ist so extrem, da√ü √ľber ihn schon ein Buch geschieben wurde. David besitzt mehrere Weinberge. Der Bekanntere ist sicher die Madrona Ranch. Wenn Sie schon einmal bei Newton waren, fahren Sie mitten durch die Madrona Ranch, eine traumhafte Lage oberhalb St. Helenas. Der Blend besteht hier immer zu 95% aus Cabernet Sauvignon mit 5% Cabernet Franc. Die einzige Ausnahme war der Jahrgang 1995, der nur 90% Cabernet Sauvignon beinhaltete und zus√§tzlich 5% Cabernet Franc mit 5% Merlot. Aus dieser Lage kommt √ľbrigens auch der Cariad von Colgin. Ein weiterer Weinberg tr√§gt den Namen Thorevilos. Dieser liegt √∂stlich und oberhalb von St. Helena unterhalb des Howell Mountain. Der 2000 Cabernet Sauvignon Thorevilos ist der erste Wein aus dieser Lage, ein Blend aus 88% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, und 2% Petit Verdot. Mitten in St. Helena ist Davids neuestes Projekt gelegen. Es ist eine Partnerschaft zwischen David Abreu und Ric Forman. Der Name dieses mit einer wundersch√∂nen Mauer eingefriedeten Weinberges hei√üt Cappella. Nicht zu vergessen ist schlie√ülich die Lage Las Posadas Howell Mountain. Was kommt nun qualitativ dabei heraus, wenn so jemand eigene Weine macht? Das ist schnell beantwortet: Ein Superlativ. Seine Weine sind f√ľr lange Lagerung gemacht, keine kurzzeitigen Highlights oder Blender. In jungen Jahren getrunken zeigen sie nicht ansatzweise das unglaubliche Potential. Doch wer jemals √§ltere Abreus getrunken hat, wei√ü, was diese Weine drauf haben. Dabei ist die Konstanz, wie hier gro√üe Weine gezaubert weden, fast frappierend. Die Mengen sind leider so extrem klein, da√ü die Zuteilungen analog ausfallen.
    95 THE WINE ADVOCATE
    Mehr Produkte anzeigen:
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter