Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Aufgepasst! Dringende Empfehlung! Ihr Unger Weine Verkostungsteam!
Verkostungsteam vom 14. Januar 2024

Aufgepasst! Dringende Empfehlung! Ihr Unger Weine Verkostungsteam!

Weingut Knewitz: Im Herzen von Rheinhessen (Appenheim) vereinen sich Familie, Tradition und Innovation zu einer bezaubernden Einheit. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts widmet sich die Familie Knewitz dem Weinbau, bewirtschaftet 25 Hektar Rebfl√§che und konzentriert sich vor allem auf Riesling und Burgundersorten. Tobias Knewitz der charismatische Jungstar, der √ľbrigens bereits mit 17 Jahren auf dem elterlichen Weingut erste eigene Weine kelterte und 2015 vom Falstaff zum Newcomer des Jahres gew√§hlt wurde, tr√§gt seit circa 2009 die Verantwortung f√ľr alle Weine und die Kellerarbeit. Corina und Bj√∂rn, Ehefrau und Bruder von Tobias, bilden zusammen mit ihm das engagierte Knewitz-Team. Vater Gerold bringt seine langj√§hrige Erfahrung und Tatkr√§ftigkeit in das Unternehmen ein. Die Familie ist besonders stolz auf die Vielfalt der B√∂den, die alle einen hohen Kalkanteil aufweisen.

Tobias betont: "Die einzigartigen Kalksteinböden sind das Geheimnis, das unseren Weinen Klarheit, Präzision, beeindruckende Säurestruktur und Frische verleiht. Goldberg, Hundertgulden, Honigberg, Steinacker, Eselspfad und Laurenziberg, alle Teil desselben tertiären Korallenriffs, unterscheiden sich dennoch klar in ihrem Charakter."

Das Unger Weine Verkostungsteam:

2023 teilten wir mit Ihnen unsere Begeisterung nach einem Besuch von Tobias Knewitz und einer sehr bemerkenswerten Präsentation des gesamten Sortiments. Schon damals fragten wir uns, was da eigentlich noch verbessert werden kann.

Wir freuen uns daher sehr, Ihnen zum Start in das Jahr 2024 nach dem gro√üen Erfolg des 2021 Weth & Weltz (Wei√üer Burgunder und Chardonnay) eine weitere Kostprobe seines K√∂nnens anbieten zu d√ľrfen.

2022 Nieder-Hilbersheim Riesling Erstes Gewächs Trocken, 12,5 % Vol.

Unsere Eindr√ľcke:

F√ľr den Nieder-Hilbersheim Riesling Erstes Gew√§chs wurde das Traubenmaterial sorgf√§ltig im von Eisenerz gepr√§gten Nieder-Hilbersheimer Steinacker geerntet. Die Trauben stammen aus einer Parzelle im mittleren Hangbereich. Die Ernte erfolgte selektiv und von Hand zwischen Mitte und Ende Oktober 2022. Nach der Ernte wurden die Trauben kurz eingemaischt und anschlie√üend schonend gepresst. Die G√§rung fand mit weinbergseigenen Hefen im Stahlgebinde statt, wo der Wein auch ausgebaut wurde.

In der Nase:

Helles Steinobst, Marille und Vollreife Kaki. Ein extrem animierendes, und nach etwas Zeit und einer Kostprobe im Burgunderglas, fast schon exotisches, an reifer Ananas erinnerndes Boquet. Einfach wunderbar!

Am Gaumen:

Ananas, Granny Smith Apfel, Amalfi-Zitrone, feine Reduktion und diese langanhaltende, nach frischen Austern verlangende und fast schon an Meursault erinnernde, burgundische Salzigkeit. Wirklich Riesling? Chapeau!

Unser Fazit: Messerscharfe Präzision und ein traumhaftes Zusammenspiel von Frucht, Säure und Mineralität. Absolute Kaufempfehlung!

TIPP: Grandiose Begleitung zu Sushi, Sashimi und frischen Austern. Geben Sie diesem Riesling Luft und Zeit ‚Äď es lohnt sich!

2022 Nieder-Hilbersheim Riesling Erstes Gewächs Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
In der Nase: Helles Steinobst, Marille und Vollreife Kaki. Ein extrem animierendes, und nach etwas Zeit und einer Kostprobe im Burgunderglas, fast schon exotisches, an reifer Ananas erinnerndes Boquet. Einfach wunderbar! Am Gaumen: Ananas, Granny Smith Apfel, Amalfi-Zitrone, feine Reduktion und diese langanhaltende, nach frischen Austern verlangende und fast schon an Meursault erinnernde, burgundische Salzigkeit. Wirklich Riesling? Chapeau! Unser Fazit: Messerscharfe Präzision und ein traumhaftes Zusammenspiel von Frucht, Säure und Mineralität.
0,75 L
20,00¬†‚ā¨
26,67¬†‚ā¨ / Liter
Weingut Knewitz

Weingut Knewitz

Rheinhessen
Zum Weingut
√Ąhnliche Produkte
2016 Nierstein Riesling ReinSchiefer VDP.Ortswein Schätzel Rheinhessen
Weißwein
2022 Rose VDP Gutswein Weingut Wagner Stempel Rheinhessen
Roseweine
2016 Riesling Nierstein √Ėlberg GG Sch√§tzel Rheinhessen
Weißwein
2022 Appenheimer EP (Eselspfad) Riesling Erstes Gewächs Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
Weißwein
2022 Steinacker Riesling GG Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
Weißwein
2022 Gau-Algesheimer Goldberg Riesling Erstes Gewächs Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
Weißwein
2022 Appenheim Riesling Erstes Gewächs Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
Weißwein
2022 Gau-Algesheimer Kapelle Riesling Erstes Gewächs Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
Weißwein
2014 Rose Brut Reserve Sekthaus Raumland Rheinhessen
Champagner und Schaumweine
2014 XIV. Triumvirat Grande Cuvee Brut Sekthaus Raumland Rheinhessen
Champagner und Schaumweine
Weitere Artikel
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus √Ėsterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus √Ėsterreich Weingut TEMENT¬†
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro 
Was passt zu Tr√ľffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Tr√ľffel?¬†
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst
Weinvorhersage vom 25. Januar 2024 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges
Weinvorhersage vom 23. Januar 2024 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges 
‚ÄěDurch unsere Adern sprudelt Sekt!"
Verkostungsteam vom 21. Januar 2024 
‚ÄěDurch unsere Adern sprudelt Sekt!"¬†
Grandios gereifter Bordeaux - 59,00 Euro
Weinvorhersage vom 19. Januar 2024 
Grandios gereifter Bordeaux - 59,00 Euro 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter