Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Ein irrer Stoff fĂĽr Ihren Fisch am Wochenende
Weinvorhersage vom 10. September 2020

Ein irrer Stoff fĂĽr Ihren Fisch am Wochenende

Der Spätsommer oder Frühherbst zeigt sich aktuell mit einem Großaufgebot an Sonne, wohligen Temperaturen und absolutem Traumwetter. Das kommende Wochenende bis weit hinein in die kommende Woche versprechen alles, was das Herz begehrt. Lange Abende auf der Terrasse mit der Familie und Freunden, Fisch, Gemüse und Fleisch vom Grill in allen erdenklichen Variationen, schön gedeckte Tische mit knackigen Salaten und grandiose Weine. Was animiert mehr, als ein gut gekühlter, frischer, knackiger, saftiger Riesling aus der Schwer-Gewichtsklasse Großes Gewächs und all das aus Reinhessen.   2016 SCHÄTZEL RIESLING NIERSTEIN HIPPING GG 36,90 Euro   Nun ist KAI SCHÄTZEL nicht gerade der Liga Winzer zuzuordnen, die einen Hehl um Ihre Ideen, Visionen und Vorstellungen machen. Er sagt geradeaus, was er sich vorstellt, und Vorstellungen hat er ziemlich konkrete und davon nicht zu wenig. Bereits seit 650 Jahren nämlich wird in der Familie Weinbau betrieben, somit liegt das Gen im Blut, KAI SCHÄTZEL ist seit 2008 am Ruder. Niedrige Erträge, Handlese ausschließlich perfekter Trauben, Nutzung der Graviation zur Schonung der Trauben, 24 stündige Maischestandzeit, Spontangärung in großen Holzfässern. All das Selbstverständlichkeiten für ihn. Dabei, so berichtet er, war die Lage HIPPING vor 100 Jahren Kernstück der Familie, war nahezu als Monopol im Familienbesitz, geriet dann aber ein klein wenig in Vergessenheit und wurde schließlich vor 10 Jahren revitalisiert. SCHÄTZEL achtet bei seinen Weinen extrem auf das Gleichgewicht der Pflanze, eine Schatten spendende Laubwand ist für ihn essentiell, welche der Pflanze hilft die Trauben zu schützen, Wasser zu sparen und somit eine optimalere Reife begünstigt. All das führt zu lediglich 11,5% Alkohol! Dabei zeigt die Lage HIPPING innerhalb des SCHÄTZEL Portfolios die höchste Kräutrigkeit, gepaart mit einer feinen, sehr sensiblen Charakteristik, so SCHÄTZEL.   Wir hatten vor zwei Jahren eine kleine Menge dieser hoch bewerteten Rarität, es gibt deutlich weniger als 1000 Flaschen!, von KAI SCHÄTZEL erhalten und diese in unseren Kellern verbarrikadiert. Die Gunst der Wetterumstände schien uns geeignet, eine Flasche zu öffnen, eine Stunde zu dekantieren und dann aus dem Bordeauxglas zu trinken:

94 THE WINADVOCATE:
"The citrus colored 2016 Nierstein Hipping Riesling GG offers a clear, ripe, intense and well-concentrated bouquet of white and yellow-fleshed aromas. On the palate, this is a medium to full-bodied, highly complex and powerful dry Riesling with a silky texture, a lot of salt and mineral tension. The finish is intense but pure, complex and fresh. A classic with great aging potential. This is the coolest, purest and freshest Hipping I have ever tasted. A lot of Pettenthal character here. Schätzel tries to reduce the vigorous character of the Hipping by green covers, which result in low leaf walls which are partly just 35 centimeters. The rest is leaf management to reduce the new, bright green leaves that produce the most sugar. The low yields of 30 hectoliters per hectare are achieved without applying a green harvest." 92 ANTONIO GALLONI:
"Ripe peach, zesty lemon, honeysuckle and sea breeze combine for a delightful aromatic performance. The palate here is palpably dense yet buoyant and juicy, as well as loaded with sweet inner-mouth perfume and mouthwatering marine mineral and crushed stone suffusion, all of which persist with impressive tenacity. There is neither the sheer multiplicity of interacting flavors nor the sheer drinking pleasure that characterize the corresponding Oelberg, but it is still early days." 17.5 JANCIS ROBINSON:
"Still a little restrained, a fragrance of herbaceous and herbal aromas nevertheless manages to please the sensory perception with its exhilarating freshness. On the palate, the Hipping more or less sticks to its herbal expression, allowing just a little crunchy green fruit to add to the animating character of the palate. A dry Riesling with a true trocken attitude and plenty of grip. (MS)"   Wenn Sie heute, am 10.09.2020, vor 15 Uhr bestellen, liefern wir Ihnen den Wein ab 6 Flaschen per Express innerhalb Deutschlands bis morgen, Freitag, den 11.09.2020 vor 18 Uhr nach Hause. Bei uns gibt es am Wochenende unter anderem gegrillte Filets vom Seeteufel mit einem frisch zubereiteten Mango-Ratatouille. Raten Sie mal, was wir dazu trinken…
2016 Riesling Nierstein Hipping GG Schätzel Rheinhessen
THE WINE ADVOCATE: "The citrus colored 2016 Nierstein Hipping Riesling GG offers a clear, ripe, intense and well-concentrated bouquet of white and yellow-fleshed aromas. On the palate, this is a medium to full-bodied, highly complex and powerful dry Riesling with a silky texture, a lot of salt and mineral tension. The finish is intense but pure, complex and fresh. A classic with great aging potential. This is the coolest, purest and freshest Hipping I have ever tasted. A lot of Pettenthal character here. Schätzel tries to reduce the vigorous character of the Hipping by green covers, which result in low leaf walls which are partly just 35 centimeters. The rest is leaf management to reduce the new, bright green leaves that produce the most sugar. The low yields of 30 hectoliters per hectare are achieved without applying a green harvest."
94 THE WINE ADVOCATE
94 JAMES SUCKLING
17,5 JANCIS ROBINSON
17 WEINWISSER
90 FALSTAFF
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Schätzel

Schätzel

Rheinhessen
Kai Schätzel ist ein Winzer, der sowohl Rheinhessen als auch dem VDP wertvolle Dienste leistet. Er versteht es, Aspekte der Naturweinbewegung gekonnt mit dem einzigartigen Terroir des Roten Hangs zu vereinen. Schätzel führt weiterhin die Produktion von charakterstarken Weinen wie dem "Fuchs" fort, d
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2016 Nierstein Riesling ReinSchiefer VDP.Ortswein Schätzel Rheinhessen
WeiĂźwein
2016 Riesling Nierstein Ölberg GG Schätzel Rheinhessen
WeiĂźwein
2018 Assortment Weingut Keller Rheinhessen
WeiĂźwein
2022 Appenheimer EP (Eselspfad) Riesling Erstes Gewächs Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
WeiĂźwein
2022 Steinacker Riesling GG Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
WeiĂźwein
2022 Gau-Algesheimer Goldberg Riesling Erstes Gewächs Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
WeiĂźwein
2022 Appenheim Riesling Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
WeiĂźwein
2022 Gau-Algesheimer Kapelle Riesling Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
WeiĂźwein
2022 Nieder-Hilbersheim Riesling Trocken Weingut Knewitz Rheinhessen
WeiĂźwein
2014 Rose Brut Reserve Sekthaus Raumland Rheinhessen
Champagner und Schaumweine
Weitere Artikel
EINFACH FANTASTISCH Ihr Unger Weine Verkostungsteam!
Verkostungsteam vom 21. Juli 2024 
EINFACH FANTASTISCH Ihr Unger Weine Verkostungsteam! 
2015 DOM PERIGNON
Verkostungsteam vom 18. Juli 2024 
2015 DOM PERIGNON 
100 Kisten Produktion - 1er Cru Burgund WeiĂźwein - 44,90 Euro
Weinvorhersage vom 17. Juli 2024 
100 Kisten Produktion - 1er Cru Burgund Weißwein - 44,90 Euro 
Leider nur eine Mikro-Zuteilung
Verkostungsteam vom 14. Juli 2024 
Leider nur eine Mikro-Zuteilung 
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine
Weinvorhersage vom 10. Juli 2024 
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine  
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott
Weinvorhersage vom 7. Juli 2024 
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott 
Was fĂĽr ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro
Weinvorhersage vom 3. Juli 2024 
Was für ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin
Verkostungsteam vom 1. Juli 2024 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin 
Chateau Lynch Bages blanc
Weinvorhersage vom 26. Juni 2024 
Chateau Lynch Bages blanc 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault
Verkostungsteam vom 24. Juni 2024 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter