Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
SISSECK Traum zu lediglich 28,27 Euro!
Weinvorhersage vom 28. Oktober 2020

SISSECK Traum zu lediglich 28,27 Euro!

Nach dem unglaublichen Erfolg von PETER SISSECK für seine mit bis zu 100 Punkten bewerteten 2019er Spitzenweine Pingus und Flor de Pingus, die wir Ihnen aktuell in Subskription anbieten, freuen wir uns, Ihnen nunmehr SISSECKS 2018 PSI anbieten zu können, der mittlerweile bei uns eintraf und in Sachen PSI ein völlig neues Qualitäts-Kapitel aufschlägt. Nicht ohne Grund wurde dieser faszinierende 2018 PSI in PARKERS WINE ADVOCATE bereits mit sagenhaften 94 Punkten bewertet, von JAMES SUCKLING sogar mit 95 Punkten, und all das erhalten Sie für lediglich 28,27 Euro! SISSECK persönlich:

„…we started the harvest on the 26th of September and finished the 8th of October. The wines are intense but very fine and elegant. We have avoided the dangers of the year that is: very high alcohol and over extracted tannins. Because of the early harvest and gentle extraction we have made very aromatic and fine textured wines. At PSI we were aging only 20 % of the wine in older barrels and the rest in wood tanks. That helped us to keep the freshness and fruit which is our goal.” PSI ist ein bereits vor mehr als 10 Jahren begonnenes, faszinierendes Projekt des Visionärs PETER SISSECK. Perfektion, Kompromisslosigkeit, Respekt vor der Natur und den lokalen Weinbauern, das alleine macht PSI bereits zu einem weltweiten Ausnahmeprojekt, wir kennen keinen Wein in dieser Liga, der mit einem derartigen Aufwand selektiert, mit so viel Präzision und Perfektionismus produziert wird. Mehr als 750 Parzellen in 20 Dörfern, wovon die kleinsten Parzellen lediglich ein Viertel Hektar groß sind, alle mehrheitlich bestockt mit Tempranillo, ebenso aber auch mit Garnache. SISSECK arbeitet dabei ausschließlich mit lokalen Weinbauern zusammen, die die Familien-eigenen Rebflächen unter seiner Aufsicht bewirtschaften. Der neue Keller, den SISSECK extra für dieses Projekt baute, bietet ihm deutlich mehr Platz, mehr Technik, verschiedenste Tanks zur Vinifizierung von Kleinstlots und somit mehr Präzision für seine Arbeit. Optische Lasersortierung der Trauben, neueste Gärbehälter und Barriques allerfeinster Provenance, um nur einen Teil zu erwähnen. All dies differenzierte bereits 2017 PSI, viel mehr aber noch 2018 PSI von all den Vorgänger-Jahrgängen. 95 Punkte JAMES SUCKLING:
"A rich red with chocolate, ripe fruit, walnuts and spice. Full-bodied and round with ripe tannins and a flavorful finish. Plenty of ripe fruit at the intense finish and lots of old-vine character with bark and wet-earth undertones. Real deal. Drink or hold." 94 Punkte THE WINEADVOCATE:
"I had already tasted the unbottled 2018 PSI, which saw a jump in quality after they got a new winery where they had much better working conditions. This wine is produced with purchased grapes from 200 hectares in around 750 plots and 20 different villages throughout Ribera del Duero (they now rent and work 50 hectares of these vineyards themselves). In 2018, they were able to use some 12% Garnacha and 2% other grapes, including whites that are found intermixed with the Tinta del País/Tempranillo in the old vineyards. Garnacha adds freshness, and the wine shows it—the character of the grape comes through in the blend. It fermented with indigenous yeasts and matured mostly in 5,000-liter and 10,000-liter oak vats, but 20% of the volume aged in used French barriques for 18 months. The color is quite light (relatively speaking), bright and lively, the nose perfumed, floral and elegant, like no PSI before. The palate is medium-bodied, with fine tannins, and it feels terribly balanced and beautifully textured. It's elegant more than powerful but full of energy. This is without a doubt the finest PSI to date. Viva Garnacha!..." Und da der Herbst Einzug hält, die perfekte Jahreszeit für Eintöpfe und Schmorgerichte, gab es bei uns eine riesengroße Pfanne frisches Schmorgemüse, mit allem was der lokale Bio-Markt hergab. Zuvor je nach Garzeit partiell gegrillt, gebacken, gedampft und dann final alles mit frischem Olivenöl, Rosmarin und Thymian in der Pfanne gefinished, dazu separat eine Fischpfanne. Die Mischung der verschiedensten Aromen, Texturen und Farben, ein absoluter Hochgenuss! Dazu 2018 PSI und der Sonntag Abend war perfekt:
“Im Glas schönes Ziegelrot, in der Nase sehr dezent, burgundisch und elegant mit feinsten Noten dunkler Früchte, dabei keinerlei Holz spürbar. Am Gaumen ein PSI, den man so bis dato noch nicht kannte. Sehr fein und präsent, dabei weich, rote und schwarze Früchte zeigend. Feinste Tannine, noch feinere Säure, die diesem Wein eine nahezu provozierende Frische, Balance und Präsenz verleiht. Perfektion a la SISSECK! Der Wein baut mit der Zeit mehr und mehr aus, gewinnt an Eleganz und Feinheit, zeigt dabei aber trotzdem Charakter, Mineralität und Druck. Das ist mit Abstand der größte jemals produzierte PSI. Jetzt verstehen wir, was PETER mit diesem Projekt, das er bereits vor mehr als 10 Jahren startete, im Auge hatte.“   2018 PSI in Kombination mit unserem Schmorgemüse…der Herbst, respektive der Winter kann kommen, wir sind „warm angezogen.“ Und wenn es noch etwas wärmer sein soll, wir haben auch Magnumflaschen 2018 PSI.
2018 PSI Bodegas y Vinedos Alnardo - Peter Sisseck Ribera del Duero
JAMES SUCKLING: "A rich red with chocolate, ripe fruit, walnuts and spice. Full-bodied and round with ripe tannins and a flavorful finish. Plenty of ripe fruit at the intense finish and lots of old-vine character with bark and wet-earth undertones. Real deal. Drink or hold."
95 JAMES SUCKLING
94 THE WINE ADVOCATE
93 DECANTER
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Bodegas y Vinedos Alnardo - Peter Sisseck

Bodegas y Vinedos Alnardo - Peter Sisseck

Ribera del Duero
Vinedos Alnardo ist im Gegensatz zu dem Inhaber dieses Weingutes Peter Sisseck mit Sicherheit nicht jedem von Ihnen ein Begriff. Wenn es um die großen Kultweine weltweit geht, fällt grundsätzlich immer der Name PINGUS, wenn es um die unangefochtene Nummer eins in Spanien geht, dann ist Peter Sisseck
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2019 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2020 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2018 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2017 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2015 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2021 Flor de Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2021 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
in 3er OHK verfĂĽgbar
Rotwein
2021 PSI Bodegas y Vinedos Alnardo - Peter Sisseck Ribera del Duero
Rotwein
2012 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2021 12 Fl. Flor de Pingus + Decanter "Unger Weine" Dominio de Pingus Ribera del Duero
Probierpakete
Weitere Artikel
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion
Weinvorhersage vom 5. Juni 2024 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion 
Absolute Rosé-Empfehlung!
Verkostungsteam vom 2. Juni 2024 
Absolute Rosé-Empfehlung! 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..."
Weinvorhersage vom 29. Mai 2024 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..." 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese!
Verkostungsteam vom 26. Mai 2024 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese! 
Benoit Moreau
Weinvorhersage vom 24. Mai 2024 
Benoit Moreau 
Weil´s Spaß macht!
Verkostungsteam vom 20. Mai 2024 
Weil´s Spaß macht! 
Unger Weine Schatzkammer
Weinvorhersage vom 15. Mai 2024 
Unger Weine Schatzkammer 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands
Weinvorhersage vom 14. Mai 2024 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter