Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]

Probierpakete

Probierpakete
Sortieren nach: Relevanztriangle
35 Artikel
35 Artikel
Filter
    Champagner Rubis Brut Rose 1er Cru + Geschenkverpackung Vilmart Champagne
    Im Hause Vilmart ist man bescheiden. Das Haus wurde im Jahr 1890 gegründet und „seit damals von leidenschaftlichen Söhnen und Schwiegersöhnen geleitet, die es diesem kleinen Haus ermöglicht haben, berühmt zu werden“, so ist es auf der Internetseite des Betriebs zu lesen. Das ist natürlich richtig - aber fürchterlich untertrieben. So verliert zum Beispiel das renommierte Food and Wine Magazine nich
    1 x 0,75 Liter
    59,00 €
    78,67 € / Liter
    2020 Reserve Chardonnay Clarksburg in Gepa Bogle Kalifornien
    „In der Nase frisch, angesichts der kalten Temperatur, da gerade aus dem Kühlschrank, sehr dezent und fein, analog eines großen, weißen Burgunders. Am Gaumen Mango, Apfel, Zitrone, dezente und feine Kokosnote mit Zitrone und leichter, Zug verleihender Salz- und Bitternote im Finale. Langer Nachklang mit feinem Tannin, ein beeindruckender Chardonnay mit allem, was man sich von einem Reserve Chardonnay wünscht. Perfekte Säure, die richtige Dosis Barrique, die Komplexität des Zusammenspiels exotischer Früchte… Hammer!“
    1 x 0,75 Liter
    35,00 €
    46,67 € / Liter
    6 Flaschen Champagner Grand Cellier Brut 1er Cru Vilmart Champagne
    Im Hause Vilmart ist man bescheiden. Das Haus wurde im Jahr 1890 gegründet und „seit damals von leidenschaftlichen Söhnen und Schwiegersöhnen geleitet, die es diesem kleinen Haus ermöglicht haben, berühmt zu werden“, so ist es auf der Internetseite des Betriebs zu lesen. Das ist natürlich richtig - aber fürchterlich untertrieben. So verliert zum Beispiel das renommierte Food and Wine Magazine nich
    6 x 0,75 Liter
    275,00 €
    61,11 € / Liter
    Chateau Lafaurie Peyraguey blanc sec Chateau Lafaurie Peyraguey Bordeaux AC
    Chateau Lafaurie Peyraguey muß man gesehen und erlebt haben, ein beeindruckender Bau, eher Festung als Chateau. Die Rebfläche von Chateau Lafaurie Peyraguey ist zu 90% mit Semillon bestockt, der Rest verteilt sich auf Sauvignon Blanc und Muscadelle. 2014 wurde Chateau Lafaurie Peyraguey von dem Schweizer Silvio Denz übernommen, der unter anderem Chateau Faugeres, Montepeloso und Rocheyron oder die
    6 x 0,75 Liter
    189,00 €
    42,00 € / Liter
    Champagne Brut Tradition Grand Cru Magnum in Geschenkholzkiste Coutier Champagne
    Familie Coutier macht es gerne etwas anders als die anderen - und besser obendrein. Das Champagnergut Coutier, zu dem neun Hektar Grand-Cru-Lagen gehören, liegt in Ambonnay. Das Örtchen ist bekannt für Pinot Noir. Trotzdem pflanzten die Coutiers im Jahr 1946 Chardonnay-Reben. Trotz des stolzen Alters sind noch immer alle gesund und ergeben inzwischen allerbeste Trauben. Die Weinberge von Coutier s
    1 x 1,5 Liter
    79,90 €
    53,27 € / Liter
    2009 Chateau Montrose "flat-rate" 12er OHK Chateau Montrose Saint Estephe
    Probierpakete
    Chateau Montrose - Chateau Montrose "flat-rate" 12er OHK 2009
    Bordeaux – Saint Estephe
    flat-rate-12er OHK
    Das Geheimnis der Weine von Chateau Montrose Dass die Weine von Chateau Montrose (Zweitwein „La Dame de Montrose) so unglaublich geworden sind, dass sie egelmäßig auch erstklassige Nachbarn schlagen, ist erst möglich, seit sich der Stil des Weinguts dramatisch verändert hat. Denn wenn sie einmal alte Montrose verkosten, Weine, die 60 Jahre und mehr auf dem Buckel haben, dann können Sie sich vorstellen wie so etwas jung geschmeckt haben muss - es muss untrinkbar gewesen sein, so jung, fruchtgeprägt und lebendig sind die Weine heute noch. Deshalb erhöhte Montrose den Merlot-Anteil auf mittlerweile 25% und reduzierte gleichzeitig den Cabernet Anteil auf 65%, so dass die Weine in der Fruchtphase wesentlich weicher am Gaumen wurden, was früheren Trinkgenuss bedeutet. Das vorherrschende Mikroklima im Gebiet Médoc tut sein Übriges. 95 Hektar stehen unter Reben, fermentiert wird klassisch in Edelstahltanks, der Ausbau im Barrique dauert 19 Monate. Rund 350.000 Flaschen Rotwein verlassen das Weingut Jahr für Jahr. Die Familie Bouygues – das Gesicht hinter Chateau Montrose Die Geschichte des Weinguts geht bis in das Jahr 1778 zurück, als die Familie Ségur Ländereien an Etienne Théodore Dumoulin verkaufte. Heute ist die Familie Bouygues stolzer Besitzer von Chateau Montrose. Zuvor war das Weingut im Besitz der Familie Charmolüe, die für 3 Generationen und 110 Jahre dafür verantwortlich war. Im Jahr 2006 endete schließlich die Ära Charmolüe, die Brüder und Unternehmer Martin und Olivier Bouygues übernahmen das Weingut, mit dessen Weinen sie bereits ihr Vater vertraut gemacht hatte, in ihren Besitz. Manager des Chateaus ist Herve Berland. Chateau Montrose – eines der schönsten Weingebäude weltweit Unter anderem im Bauwesen tätig, kreierte die Besitzerfamilie Bouygues in Saint Estephe einen Keller, dem das Substantiv Kathedrale deutlich gerechter wird. Mit unglaublich viel Stil und noch mehr finanziellem Engagement wurde auf Chateau Montrose eines der schönsten Gebäude weltweit mit wunderbarem Blick auf den Mündungstrichter der Gironde erschaffen. Die Weinberge umfassen gewaltige 95 Hektar. Die ältesten Rebstöcke wurden im Jahr 1932 gepflanzt. Jahr für Jahr werden auf der Rebfläche die Rebsorten 60% Cabernet Sauvignon, 32% Merlot, 6% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot in unterschiedlichen Proportionen zum Erstwein, Zweitwein „La Dame de Montrose“ und Drittwein „Tertio de Montrose“ cuvetiert. Sie wollen Rotwein von Chateau Montrose kaufen? Im Jahr 2014 waren wir im Restaurant Garance in Paris, am Nachbartisch der Inhaber eines der bedeutendsten Chateaux aus ganz Bordeaux. Auf deren Tisch eine Flasche 1975 Chateau Montrose. Noch bevor wir, nach dem Motto: „Wer nicht fragt, der nicht gewinnt“, freundlich angefragt hatten, war bereits ein großzügiges Verkostungs-Rotwein-Glas 1975 Chateau Montrose bei uns gelandet. Was für ein toller Schmeichler. Uns so verhält es sich mit nahezu allen „neueren“ Jahrgängen von Chateau Montrose. Sie können die Weine bedenkenlos kaufen. Wie funktioniert die Bordeaux Subskription für Chateau Montrose? Sie können bei Unger die Weine von Montrose auch in der Bordeaux Subskription erwerben. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass sie die aktuellen Jahrgänge noch während sie auf dem Chateau in den Fässern lagern kaufen können und das zu einem Preis, zu dem sie nie wieder erhältlich sein werden. Sobald die Weine dann abgefüllt und verpackt in einer Holzkiste sind, bekommen Sie diese oder können Sie die Kiste bei uns einlagern. Schauen Sie gerne auf unserer Website für die Weine aus dem Saint Estephe in Subskription vorbei. Dort können Sie die Subskriptions-Weine mit wenigen Klicks einfach und schnell ordern.
    12 x 0,75 Liter
    4.260,00 €
    473,33 € / Liter
    2017 6 Fl. 0,375 Vire Clesse - CUVEE EJ THEVENET Domaine de la Bongran Vire Clesse
    Probierpakete
    Domaine de la Bongran - 6 Fl. 0,375 Vire Clesse - CUVEE EJ THEVENET 2017
    Burgund – Vire Clesse
    versandkostenfrei DE
    Was Jean Thevenent im südlichen Burgund auf seinen 3 Weingütern, allen voran der Domaine de la Bongran geschaffen hat, sucht seines Gleichen. Robert Parker bezeichnete es einmal als: „… Das sind die Weine eines Genies… Jean Thevenet macht den besten Wein der Maconnais-Region“. Die Weinbau Tradition der Familie reicht zurück bis in das 15. Jahrhundert, mittlerweile führt mit Gautier Thevenent die n
    6 x 0,375 Liter
    101,40 €
    45,07 € / Liter
    2019 Chardonnay Special Selection 11+1 Joel Gott Kalifornien
    US-Gastro-Insidern und Gourmet-Kalifornien-Reisenden ist JOEL GOTT ein Begriff. Mit seinem Burgerkonzept GOTT´S ROADSIDE, vormals Taylor´s Refresher, stellt er die Referenz der gesamten Burgerwelt. Selbst für ROBERT PARKER war im Jahr 1999 Taylors Refresher völlig zu Recht „one of his most memorable meals of 1999.“ 1949 gegründet entstehen hier unverschämt teure Burger auf unwiderstehlichem Niveau
    12 x 0,75 Liter
    240,90 €
    26,77 € / Liter
    2019 Chateau Lafaurie Peyraguey blanc sec Chateau Lafaurie Peyraguey Bordeaux AC
    Probierpakete
    Chateau Lafaurie Peyraguey - Chateau Lafaurie Peyraguey blanc sec 2019
    Bordeaux – Bordeaux AC
    Newsletter (11+1) Aktion
    Chateau Lafaurie Peyraguey muß man gesehen und erlebt haben, ein beeindruckender Bau, eher Festung als Chateau. Die Rebfläche von Chateau Lafaurie Peyraguey ist zu 90% mit Semillon bestockt, der Rest verteilt sich auf Sauvignon Blanc und Muscadelle. 2014 wurde Chateau Lafaurie Peyraguey von dem Schweizer Silvio Denz übernommen, der unter anderem Chateau Faugeres, Montepeloso und Rocheyron oder die
    12 x 0,75 Liter
    350,90 €
    38,99 € / Liter
    2015 Chateau Grand Puy Lacoste "Flatrate" 12er OHK Chateau Grand Puy Lacoste Pauillac
    Die Weine von Chateau Grand Puy Lacoste in Pauillac Ähnlich wie sein Nachbar Chateau Lynch Bages ist auch Chateau Grand Puy Lacoste – unverständlicherweise – bei der Bordeaux Weinklassifikation nur als fünftes Gewächs (5ème Cru Classé) eingestuft, was für uns Konsumenten allerdings einen bedeutenden Preisvorteil darstellt. Die Weine erreichen in herausragenden Jahrgängen wie 1982, 1986 oder 2000 das Niveau eines Premier Crus, sind jedoch zu einem deutlich geringeren Preis verfügbar. Der Schlüssel zum Erfolg dieses Rotweins liegt in den außergewöhnlich niedrigen Erträgen von nur 33hl/ha, einer rigorosen Auswahl und einer sensiblen Verarbeitung. Dies schließt eine drei Wochen lange Maischestandzeit und eine 18-monatige Reifung in 75% neuen Holzfässern ein. In einem durchschnittlichen Jahr werden auf Chateau Grand Puy Lacoste etwa 12.000 Kisten à 12 Flaschen produziert. Die Familie Borie und die Geschichte des Weinguts Auf Chateau Grand Puy Lacoste blickt man auf eine jahrhundertealte Geschichte zurück, es gehört zu den ältesten Gütern der Appellation Pauillac in Frankreich. 1978 ging das Chateau in den Besitz von Jean-Eugène Borie über, dessen Familie bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert im Weinbau tätig war, und pflanzte umfangreich neue Reben. Inzwischen führt sein Sohn Francois Xavier zusammen mit seiner Tochter Emeline Chateau Grand Puy Lacoste. Er investierte umfangreich in das Chateau, sowohl in die Gebäude als auch in modernste Kellertechnik. Der Zweitwein heißt Lacoste-Borie. Das Chateau wird vom Önologen Jacques Boissenot sowie dessen Sohn Eric begleitet und beraten. Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc - Rebsorten und Terroir Das wunderschöne Anwesen verfügt über 90 Hektar Grund, davon sind 58 Hektar Rebfläche, die sich komplett zusammenhängend rund um das Chateau erstrecken. Die Weinberge sind mit 75% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot und 5% Cabernet Franc bepflanzt. Charakteristisch für Pauillac und die Gegend von Grand Puy Lacoste ist der Boden, der sich durch eine tiefe Kiesschicht auf einem Fundament aus Kalkstein auszeichnet. Die Böden werden ausschließlich manuell bestellt, zudem kommen keinerlei Herbizide zum Einsatz. Das außergewöhnliche Terroir kommt in den Weinen perfekt zum Ausdruck. All dies macht Chateau Grand Puy Lacoste zu einem großen, oftmals unterbewerteten Pauillac-Wert.
    12 x 0,75 Liter
    12er OHK Flatrate
    899,90 €
    99,99 € / Liter
    2021 Vorteilspaket (Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands) Joel Gott Kalifornien
    Der Joel Gott California Sauvignon Blanc 2021 hat Aromen von Honigmelone, Pfirsichen und Litschi mit Zitrusnoten. Am Gaumen öffnet sich der Wein mit Aromen von tropischen Früchten, gefolgt von einer knackigen, erfrischenden Säure im mittleren Teil des Gaumens und Noten von rubinroter Grapefruit im langen, sauberen und ausgewogenen Abgang.
    4,5 L
    109,40 €
    24,31 € / Liter
    2016 Chateau Beau Soleil "Vorteilspaket" 2*6er OHK Chateau Beau Soleil Pomerol
    Folgt man mit dem Finger auf einer Landkarte der Luftlinie von Chateau Le Pin ca 900 m in Richtung Libourne gelangt man zu CHATEAU BEAU SOLEIL. THIERRY RUSTMANN, vormals Inhaber von Chateau Talbot ist seit 2008 Inhaber dieses 3,5 Hektar kleinen Gutes. 40-jährige Reben stehen auf CHATEAU BEAU SOLEIL auf sandig/steinigen Böden, verteilt zu 95% auf Merlot und 5% auf Cabernet Franc. Dies ergibt je nac
    12 x 0,75 Liter
    2*6er OHK Vorteilspaket
    335,00 €
    37,22 € / Liter
    2016 Chateau Beau Soleil "Vorteilspaket" 1*6er OHK Chateau Beau Soleil Pomerol
    Folgt man mit dem Finger auf einer Landkarte der Luftlinie von Chateau Le Pin ca 900 m in Richtung Libourne gelangt man zu CHATEAU BEAU SOLEIL. THIERRY RUSTMANN, vormals Inhaber von Chateau Talbot ist seit 2008 Inhaber dieses 3,5 Hektar kleinen Gutes. 40-jährige Reben stehen auf CHATEAU BEAU SOLEIL auf sandig/steinigen Böden, verteilt zu 95% auf Merlot und 5% auf Cabernet Franc. Dies ergibt je nac
    6 x 0,75 Liter
    1*6er OHK Vorteilspaket
    175,00 €
    38,89 € / Liter
    Unger Weine Verkostungsteam Deal Vilmart Champagne
    Im Hause Vilmart ist man bescheiden. Das Haus wurde im Jahr 1890 gegründet und „seit damals von leidenschaftlichen Söhnen und Schwiegersöhnen geleitet, die es diesem kleinen Haus ermöglicht haben, berühmt zu werden“, so ist es auf der Internetseite des Betriebs zu lesen. Das ist natürlich richtig - aber fürchterlich untertrieben. So verliert zum Beispiel das renommierte Food and Wine Magazine nich
    3 x 0,75 Liter
    119,00 €
    52,89 € / Liter
    "HK3" Kollektion Weingut Burg Ravensburg Baden
    Probierpakete
    Weingut Burg Ravensburg - "HK3" Kollektion
    Rheinhessen – Baden
    4 x 0,75 Liter
    249,00 €
    83,00 € / Liter
    2020 Chateau d´Aiguilhe blanc "Flatrate" 12er OHK Unger Weine Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    Probierpakete
    Chateau d´Aiguilhe - Chateau d´Aiguilhe blanc "Flatrate" 12er OHK Unger Weine 2020
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    In 12er Unger Weine Holzkiste
    In der Nase Zitrone, grüner Apfel und weiße Blumen. Am Gaumen sehr saftig, mit Noten von reifer Zitrone, Stachelbeere, Mandarine und schöner Mineralik und Komplexität verleihenden Terroirnoten. Perfekte Säure, die diesem Wein guten Zug und Frische verleiht, alles ganz dezent untermalt von einer feinen Holznote. Ein toller Sauvignon Blanc, der gut gekühlt jetzt so richtig Spaß macht, bevor man zum gegrillten T-Bone die roten NEIPPERGs aus dem Keller holt. Ganz egal übrigens, ob solo oder als Aperitiv in der Abendsonne, mit diesem NEIPPERG sind Sie bestens angezogen.
     
    Derzeit nicht verfĂĽgbar
    2019 Petit Soleil  (12er Flatrate) Chateau Le Pin Beausoleil Bordeaux Superieur
    Probierpakete
    Chateau Le Pin Beausoleil - Petit Soleil (12er Flatrate) 2019
    Bordeaux – Bordeaux Superieur
    Nur Standardversand
    Le Pin Beausoleil ist ein knapp sechs Hektar großes Weingut, das seit 2004 im Besitz des engagierten und liebenswerten deutschen Ehepaares Dr. Ingrid und Dr. Michael Hallek ist. Michael Hallek, Vollblutmediziner und in seinem Fachgebiet eine Welt-Koryphäe, hatte sich in das uralte, Burg-ähnliche, traumhaft schöne Anwesen verliebt und finanziell extrem engagiert. Mittlerweile ist Chateau Le Pin Bea
    12 x 0,75 Liter
    139,00 €
    15,44 € / Liter
    BBQ Paket (6 Flaschen) Unger Weine
    Unger Weine – DIE KOLLEKTION Dekorative Wohnaccessoires aus Original Bordeuax Holzkisten, in Handarbeit bei uns im Haus individuell angefertigt. Ein Teil des Erlöses geht in ein Spendenprojekt. Verschiedene Weingut Brände je nach Verfügbarkeit, daher leider keine individuelle Auswahl möglich, Abbildung ähnlich.
    6 x 0,75 Liter
    130,00 €
    28,89 € / Liter
    BBQ Paket (3 Flaschen) Unger Weine
    Unger Weine – DIE KOLLEKTION Dekorative Wohnaccessoires aus Original Bordeuax Holzkisten, in Handarbeit bei uns im Haus individuell angefertigt. Ein Teil des Erlöses geht in ein Spendenprojekt. Verschiedene Weingut Brände je nach Verfügbarkeit, daher leider keine individuelle Auswahl möglich, Abbildung ähnlich.
    3 x 0,75 Liter
    67,50 €
    30,00 € / Liter
    2019 Chateau Poujeaux "Flatrate" 12er OHK Chateau Poujeaux Moulis
    Die Weine von Chateau Poujeaux Umfangreiche Investitionen, langsame Umstellung auf Biodynamie und der kompromisslose Fokus auf Qualität hat auf dem westlich von Saint Julien gelegenen Chateau Poujeaux in der Appelation Moulis im Medoc zu Weinen geführt, über die man nur staunen kann. Weine aus großen Jahrgängen Chateau Poujeaux (Zweitwein La Salle De Chateau Poujeaux) können wunderbar reifen und sehr alt werden, dann entfalten sie ihr ganzes Potential. Aber auch die jüngeren Jahrgänge sind Jahr für Jahr ein grandioser Dauerbrenner. Neben Chasse Spleen ist Chateau Poujeaux sicher das Beste, was Moulis zu bieten hat. Absolute Genussgarantie! So wird der Rotwein von Chateau Poujeaux in der Appellation Moulis im Medoc gekeltert Die insgesamt 68 Hektar Rebfläche dieses Crus sind mit 50% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Petit Verdot und 5% Cabernet Franc bepflanzt. Das Terroir von Poujeaux liegt auf den herrlichen Kieshängen von Grand-Poujeaux, einem einzigen zusammenhängenden Stück Land nordöstlich von Moulis. Das Durchschnittsalter der Reben ist mehr als 35 Jahre. Die Bodenarten und Rebsorten sind perfekt aufeinander abgestimmt und ergeben gehaltvolle, elegante Weine. Durchgeführt wird eine Ganz-Beeren-Fermentation in einer Mischung aus Stahl, Holz und Beton, anschließend reift der Rotwein in 40% neuen Barriques. Er vereint Eleganz, Tiefe und Ausgewogenheit. 250.000 Flaschen werden jährlich produziert. Die Köpfe hinter Chateau Poujeaux rund um Mathieu Cuvelier Familien- und Teamspirit wird auf dem Weingut sehr großgeschrieben. Überzeugt von der Qualität der Weine und des Potenzials des Terroirs hat die Familie Cuvelier dem Weingut einen entschieden modernen Touch verliehen und das Profil von Poujeaux geschärft, um dessen Rotwein zu einem der beliebtesten, edelsten Weine von Bordeaux zu machen. Heute leiten Matthieu Cuvelier und Christophe Labenne Chateau Poujeaux gemeinsam mit Enthusiasmus und der Entschlossenheit, den Familien- und Teamgeist von Chateau Poujeaux fortzusetzen und weiterzugeben. Die Weinberg-, Kellereiteams und Önologen folgen den technischen Ratschlägen von Stéphane Derenoncourt, angetrieben von Leidenschaft und Erfahrung. So schmecken die Weine von Chateau Poujeaux Die Rundheit und der Charme des Merlots werden durch die Energie und Spannung des Cabernet Sauvignon ausgeglichen. Petit Verdot, der zwar nur einen kleinen Teil der Cuvee ausmacht, bringt die kraftvolle Struktur und einen reichen aromatischen Gaumen. Der Cabernet Franc Anteil bietet zusätzliche Komplexität. Das Weingut hat sich aus Protest über die 2020 beschlossene Neuausrichtung der Cru Bourgeois Exeptionnel-Klassifizierung aus der Vereinigung der Cru Bourgeois du Médoc zurückgezogen.
    12 x 0,75 Liter
    330,00 €
    36,67 € / Liter
    Mehr Produkte anzeigen:
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter