Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]

Cotes de Castillon

Mit 2800 Hektar ist die östlich an St. Emilion angrenzende Appellation nicht nur die bekannteste der sogenannten Satteliten-Appellationen, sondern auch von erheblicher Größe. Ca 350 Weinbauern verteilen sich innerhalb dieser Appellation auf 9 Gemeinden, nämlich Belves de Castillon, Castillon la Bataille, Gardegan et Tourtirac, Monbadon, Sainte Colombe, Saint Genes de Castillon, Saint Magne de Castillon, Saint Philippe-d Aiguilhe und Les Salles de Castillon. Ein Großteil jedoch verkauft die Trauben noch immer an Genossenschaften. Die besten Lagen, wie zum Beispiel diejenige von Stephan Graf von Neippergs Chateau d´Aiguilhe sitzen auf einem massiven Kalkstein-Plateau, ähnlich dem von St. Emilion mit sehr dünner Erdauflage und perfekte Drainage. Merlot und Cabernet Franc stellen die Hauptrebsorten in dieser „up-and-coming“ Appellation, die im Vergleich zu St. Emilion kühlere Böden zeigt. Deshalb zieht es viele Investoren in diese Appellation, da hier Merlot perfekte Bedingungen vorfindet, wo gleich in St. Emilion mehr und mehr Merlot durch Cabernet ersetzt wird, aufgrund des Klimawandels ersetzt werden muss. Erst mit dem Jahrgang 2008 wurde die Appellation Cotes de Castillon überhaupt geschaffen. Die Top-Güter aus dieser Appellation stellen dabei sensationelle Preis-/Leistungsweine her, die zum besten gehören, was man weltweit in dieser Preiskategorie finden kann, zudem über ein großes Alterungspotential verfügen. Nicht umsonst finden die Weine von Chateau d’Aiguilhe, Chateau Cap de Faugeres und anderen eine immer größere Fan-Gemeinde.
WeingĂĽter aus der Appellation
Chateau d´Aiguilhe
Chateau d´Aiguilhe
Bordeaux – Cotes de Castillon
Chateau Cap de Faugeres
Chateau Cap de Faugeres
Bordeaux – Cotes de Castillon
Domaine de L´A
Domaine de L´A
Bordeaux – Cotes de Castillon
Chateau Montlandrie
Chateau Montlandrie
Bordeaux – Cotes de Castillon
Chateau Clos Puy Arnaud
Chateau Clos Puy Arnaud
Bordeaux – Cotes de Castillon
Chateau Joanin Becot
Chateau Joanin Becot
Bordeaux – Cotes de Castillon
Chateau Alcee
Chateau Alcee
Bordeaux – Cotes de Castillon
Bongu & Chateau d´Aiguilhe 2018
Bongu & Chateau d´Aiguilhe 2018
Bordeaux – Cotes de Castillon
Chateau L´Hetre
Chateau L´Hetre
Bordeaux – Cotes de Castillon
Chateau Cote Montpezat
Chateau Cote Montpezat
Bordeaux – Cotes de Castillon
Weine aus der Appellation
Sortieren nach: Relevanztriangle
34 Artikel
34 Artikel
Filter
    2019 Chateau Montlandrie Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau Montlandrie 2019
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Im Jahr 2009 erwarb Denis Durantou (2020+), Inhaber von Chateau Eglise Clinet diese Perle in der Appellation Cotes de Castillon. Das Weingut wurde im 18. Jahrhundert von Italienern gegründet und beeindruckt durch einen alten Mauerturm, der mitten im Weinberg steht. 12 Hektar in einer einzigen Parzelle umfasst das Chateau, die Rebflächen sind mit 65% Merlot, 20% Cabernet Franc, und 15% Cabernet Sauvignon bepflanzt. Der Erstlingsjahrgang war 2009, ab dem Jahrgang 2013 verwendete Denis Durantou Cabernet Sauvignon im Blend, was dem Wein deutlich mehr Tiefe und Komplexität verlieh. Die Böden sind den Top-Böden in St. Emilion sehr ähnlich, nur eben kühler, was in heißen Jahrgängen sehr hilft. Die Familie produziert pro Jahrgang etwa 2500 Kisten eines sehr schmeichelnden Cote de Castillon zu einem mehr als fairen Preis. Dabei können die Weine ausnehmend gut altern.
    94 JEB DUNNUCK
    93 JAMES SUCKLING
    92 THE WINE ADVOCATE
    17,5 WEINWISSER
    92 THE WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    24,90 €
    33,20 € / Liter
    2019 Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau d´Aiguilhe 2019
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Auf deutschen Landkarten wäre Chateau d´Aiguilhe mit einem Stern als besondere Sehenswürdigkeit gekennzeichnet. Selten zuvor habe ich so beeindruckende Decken- und Balkenkonstruktionen wie in dem Barriquekeller von Chateau Aiguilhe gesehen, selten zuvor eine derartige Ruhe vermittelnde, architektonische Ausstrahlung erlebt. Kurzum, Chateau Aiguilhe ist ein Traumchateau, anders kann man es nicht nennen. Seit 1998 gehört Chateau d´Aiguilhe Stephan Graf von Neipperg und was seit seiner Übernahme dort in Flaschen gefüllt wird, kann kann sich mehr als sehen lassen. Obwohl der 98er d´Aiguilhe nur zum Teil schon unter der Regie der Neipperg-Truppe vinifiziert wurde. Denn die Arbeit im Weinberg konnte er nicht mehr beeinflussen. Mit dem 99er d´Aiguilhe und erst recht dem 2000er zeigt er aber allen, wo der Hammer hängt. Die Cuvee des 50 Hektar großen Chateau d´Aiguilhe besteht primär aus Merlot (80 %) mit einem kleinen Anteil Cabernet Franc (20 %). Kurz gesagt: Das ist der beste Cotes de Castillon, den Sie kriegen können
    18 WEINWISSER
    93 FALSTAFF
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    92 JAMES SUCKLING
    92 DECANTER
    92 JEB DUNNUCK
    90 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    19,90 €
    26,53 € / Liter
    2015 Chateau Joanin Becot Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau Joanin Becot 2015
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Im Jahr 2001 kaufte die Familie Becot das Weingut. Nur 5,4 Hektar war es damals groß. Die Becots erstanden im Lauf der Jahre weitere Weinberge, so dass sie heute über 12 Hektar verfügen. Diese sind mit 75% Merlot und 25% Cabernet Franc bepflanzt. 2002 baute die Familie einen neuen, modernen Keller. Der Wein kommt dort nicht mit Pumpen in Berührung, er wird ausschließlich durch Schwerkraft bewegt. In Pumpen wird er durchgerüttelt, leicht erwärmt und kommt mit einem bisschen Sauerstoff in Kontakt. Alles Dinge, die der Qualität abträglich sind. Denn besonders junger Wein ist empfindlich. Deshalb werden viele Neubauten so angelegt wie die von Joanin Becot. Die Flächen des Châteaus liegen ungewöhnlich hoch über der Gironde. Das sorgt in den Nächten für Kühlung und das wiederum begünstigt frische Weine mit kräftiger Säure. Sie reifen für 15 Monate in Eichenfässern von denen 65% jedes Jahr erneuert werden.
    92 WINE ENTHUSIAST
    92 WINE SPECTATOR
    91 JAMES SUCKLING
    17 WEINWISSER
    91 JEB DUNNUCK
    91 THE WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    26,50 €
    35,33 € / Liter
    2015 La Mouleyre Chateau Cap de Faugeres Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau Cap de Faugeres - La Mouleyre 2015
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Psst, wir verraten mal wieder einen Geheimtipp. Cap de Faugeres gehört dem umtriebigen Schweizer Geschäftsmann und Weingutsammler Silvio Denz. Auf Chateau Cap de Faugeres arbeitet das Önologen-Team, das rund um Stephan Graf von Neipperg und Michel Rolland tätig ist. "Terroir gepaart mit Frucht" ist der Slogan auf Cap de Faugeres, der Holzeinsatz ist dementsprechend etwas geringer als bei den meisten anderen. Die Böden der Weinberge bestehen aus Ton und Kalk, sie sind bepflanzt mit 85% Merlot, 10% Cabernet Franc und 5% Cabernet Sauvignon. Mehr Bordeaux bekommen Sie für dieses Geld nicht.
    94 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    93 JEB DUNNUCK
    92 THE WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    28,90 €
    38,53 € / Liter
    1,5 L
    59,90 €
    39,93 € / Liter
    2018 Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau d´Aiguilhe 2018
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Auf deutschen Landkarten wäre Chateau d´Aiguilhe mit einem Stern als besondere Sehenswürdigkeit gekennzeichnet. Selten zuvor habe ich so beeindruckende Decken- und Balkenkonstruktionen wie in dem Barriquekeller von Chateau Aiguilhe gesehen, selten zuvor eine derartige Ruhe vermittelnde, architektonische Ausstrahlung erlebt. Kurzum, Chateau Aiguilhe ist ein Traumchateau, anders kann man es nicht nennen. Seit 1998 gehört Chateau d´Aiguilhe Stephan Graf von Neipperg und was seit seiner Übernahme dort in Flaschen gefüllt wird, kann kann sich mehr als sehen lassen. Obwohl der 98er d´Aiguilhe nur zum Teil schon unter der Regie der Neipperg-Truppe vinifiziert wurde. Denn die Arbeit im Weinberg konnte er nicht mehr beeinflussen. Mit dem 99er d´Aiguilhe und erst recht dem 2000er zeigt er aber allen, wo der Hammer hängt. Die Cuvee des 50 Hektar großen Chateau d´Aiguilhe besteht primär aus Merlot (80 %) mit einem kleinen Anteil Cabernet Franc (20 %). Kurz gesagt: Das ist der beste Cotes de Castillon, den Sie kriegen können
    18,5 WEINWISSER
    94 THE WINE CELLAR INSIDER
    92 DECANTER
    92 WINE ENTHUSIAST
    91 THE WINE ADVOCATE
    91 JEB DUNNUCK
    0,75 L
    24,90 €
    33,20 € / Liter
    3,0 L
    165,00 €
    55,00 € / Liter
    6,0 L
    330,00 €
    55,00 € / Liter
    9,0 L
    495,00 €
    55,00 € / Liter
    12,0 L
    675,00 €
    56,25 € / Liter
    15,0 L
    840,00 €
    56,00 € / Liter
    18,0 L
    999,00 €
    55,50 € / Liter
    2019 Chateau Clos Les Lunelles Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau Clos Les Lunelles 2019
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    0,75 L
    27,90 €
    37,20 € / Liter
    2015 Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau d´Aiguilhe 2015
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Auf deutschen Landkarten wäre Chateau d´Aiguilhe mit einem Stern als besondere Sehenswürdigkeit gekennzeichnet. Selten zuvor habe ich so beeindruckende Decken- und Balkenkonstruktionen wie in dem Barriquekeller von Chateau Aiguilhe gesehen, selten zuvor eine derartige Ruhe vermittelnde, architektonische Ausstrahlung erlebt. Kurzum, Chateau Aiguilhe ist ein Traumchateau, anders kann man es nicht nennen. Seit 1998 gehört Chateau d´Aiguilhe Stephan Graf von Neipperg und was seit seiner Übernahme dort in Flaschen gefüllt wird, kann kann sich mehr als sehen lassen. Obwohl der 98er d´Aiguilhe nur zum Teil schon unter der Regie der Neipperg-Truppe vinifiziert wurde. Denn die Arbeit im Weinberg konnte er nicht mehr beeinflussen. Mit dem 99er d´Aiguilhe und erst recht dem 2000er zeigt er aber allen, wo der Hammer hängt. Die Cuvee des 50 Hektar großen Chateau d´Aiguilhe besteht primär aus Merlot (80 %) mit einem kleinen Anteil Cabernet Franc (20 %). Kurz gesagt: Das ist der beste Cotes de Castillon, den Sie kriegen können
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    92 JEB DUNNUCK
    91-93 FALSTAFF
    92 WINE ENTHUSIAST
    92 WINE SPECTATOR
    17 WEINWISSER
    91 DECANTER
    0,75 L
    26,90 €
    35,87 € / Liter
    1,5 L
    69,90 €
    46,60 € / Liter
    6,0 L
    315,00 €
    52,50 € / Liter
    2019 Chateau L´Hetre Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau L´Hetre 2019
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    in 6er OHK verfĂĽgbar
    Im Jahr 2015 besucht JACQUES THIENPONT, Inhaber von Chateau Le Pin, erstmalig CHATEAU L´HETRE. 10 Hektar, biodynamisch bewirtschaftet, stehen auf diesem am Abriss des Kalksteinplateaus gelegenen Kleinods, das in unmittelbarer Nähe zu Chateau d´Aiguilhe in der Appellation Cotes de Castillon liegt. Im Jahr 2017 schließlich erwirbt die Familie ein benachbartes Weingut mit einem beeindruckenden Chateaugebäude. Kurzerhand engagierte JACQUES seinen Neffen MAXIME THIENPONT, der den Familienbesitz Chateau Labegorce Zede in Margaux managte und dort grandiose Weine vinifizierte, die Basis für einen unglaublichen Erfolg war gelegt. Die Weinberge sind gen Südosten orientiert, genießen durch die exponierte, 100 m über dem Talboden gelegene Position, perfekte, kühlende Winde. Die Fermentation findet in Betontanks und großen Holzfässern statt, die anschließende Reifung in Barriques, die zu je einem Drittel ein Jahr, zwei Jahre und drei Jahre alt sind. Der erste Jahrgang unter eigener Regie war 2016, und was in den Folgejahren auf diesem traumhaft schönen Gut entstand und entsteht, ist schlichtweg grandios.
    0,75 L
    29,90 €
    39,87 € / Liter
    2020 Chateau Clos Puy Arnaud Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau Clos Puy Arnaud 2020
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Der Besitzer dieses Weinguts, Thierry Valette, war ursprünglich Künstler und Tänzer. Ein Tagträumer aber war er nie. Denn bevor er sich an den Kauf eines heruntergekommenen Weinguts wagte, studierte er Önologie und arbeitete auf Château Tertre Roteboeuf und Château Pavie - zwei absolute Spitzengüter. Im Jahr 2000 übernahm er das zwölf Hektar große Château Clos Puy Arnaud mit altem Rebbestand und erstklassigen Kalk-Lehm Böden. Als einer der wenigen Winzer in Bordeaux verwendet er mit einem Anteil von 2% Carmenere in seiner Cuvée. Die wichtigste Rebsorte ist mit 65% jedoch Merlot, gefolgt von 30 % Cabernet Franc und 3 % Cabernet Sauvignon. 2004 stellte Valette auf biologisch-dynamischen Weinbau um. Die sanfte Arbeitsweise setzt sich fort, etwa bei der Handlese mit strenger Traubenselektion, bei der Vergärung mit den natürlichen Hefen oder dem Verzicht auf den Einsatz von Pumpen. Valette nutzt, wo immer möglich, die Schwerkraft. Der Ausbau erfolgt in Barriques, wovon ein Drittel alljährlich erneuert werden. Thierry Valette hat Clos Puy Arnaud innerhalb von weniger als 10 Jahren an die Spitze der Region geführt, so dass das Gut heute erstklassige, stoffige, fruchtintensive und strukturierte Weine zu einem sehr fairen Preis produziert.
    94 DECANTER
    92 THE WINE ADVOCATE
    17 WEINWISSER
    91 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    37,50 €
    50,00 € / Liter
    2016 Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau d´Aiguilhe 2016
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Auf deutschen Landkarten wäre Chateau d´Aiguilhe mit einem Stern als besondere Sehenswürdigkeit gekennzeichnet. Selten zuvor habe ich so beeindruckende Decken- und Balkenkonstruktionen wie in dem Barriquekeller von Chateau Aiguilhe gesehen, selten zuvor eine derartige Ruhe vermittelnde, architektonische Ausstrahlung erlebt. Kurzum, Chateau Aiguilhe ist ein Traumchateau, anders kann man es nicht nennen. Seit 1998 gehört Chateau d´Aiguilhe Stephan Graf von Neipperg und was seit seiner Übernahme dort in Flaschen gefüllt wird, kann kann sich mehr als sehen lassen. Obwohl der 98er d´Aiguilhe nur zum Teil schon unter der Regie der Neipperg-Truppe vinifiziert wurde. Denn die Arbeit im Weinberg konnte er nicht mehr beeinflussen. Mit dem 99er d´Aiguilhe und erst recht dem 2000er zeigt er aber allen, wo der Hammer hängt. Die Cuvee des 50 Hektar großen Chateau d´Aiguilhe besteht primär aus Merlot (80 %) mit einem kleinen Anteil Cabernet Franc (20 %). Kurz gesagt: Das ist der beste Cotes de Castillon, den Sie kriegen können
    18 WEINWISSER
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    92 JEB DUNNUCK
    92 WINE SPECTATOR
    90-92 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    29,90 €
    39,87 € / Liter
    2020 Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau d´Aiguilhe 2020
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Auf deutschen Landkarten wäre Chateau d´Aiguilhe mit einem Stern als besondere Sehenswürdigkeit gekennzeichnet. Selten zuvor habe ich so beeindruckende Decken- und Balkenkonstruktionen wie in dem Barriquekeller von Chateau Aiguilhe gesehen, selten zuvor eine derartige Ruhe vermittelnde, architektonische Ausstrahlung erlebt. Kurzum, Chateau Aiguilhe ist ein Traumchateau, anders kann man es nicht nennen. Seit 1998 gehört Chateau d´Aiguilhe Stephan Graf von Neipperg und was seit seiner Übernahme dort in Flaschen gefüllt wird, kann kann sich mehr als sehen lassen. Obwohl der 98er d´Aiguilhe nur zum Teil schon unter der Regie der Neipperg-Truppe vinifiziert wurde. Denn die Arbeit im Weinberg konnte er nicht mehr beeinflussen. Mit dem 99er d´Aiguilhe und erst recht dem 2000er zeigt er aber allen, wo der Hammer hängt. Die Cuvee des 50 Hektar großen Chateau d´Aiguilhe besteht primär aus Merlot (80 %) mit einem kleinen Anteil Cabernet Franc (20 %). Kurz gesagt: Das ist der beste Cotes de Castillon, den Sie kriegen können
    18 WEINWISSER
    94 THE WINE CELLAR INSIDER
    93 DECANTER
    93 JEB DUNNUCK
    92 THE WINE ADVOCATE
    92 WINE SPECTATOR
    0,375 L
    12,90 €
    34,40 € / Liter
    0,75 L
    21,50 €
    28,67 € / Liter
    1,5 L
    44,90 €
    29,93 € / Liter
    3,0 L
    145,00 €
    48,33 € / Liter
    6,0 L
    295,00 €
    49,17 € / Liter
    2020 Chateau Montlandrie Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau Montlandrie 2020
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Im Jahr 2009 erwarb Denis Durantou (2020+), Inhaber von Chateau Eglise Clinet diese Perle in der Appellation Cotes de Castillon. Das Weingut wurde im 18. Jahrhundert von Italienern gegründet und beeindruckt durch einen alten Mauerturm, der mitten im Weinberg steht. 12 Hektar in einer einzigen Parzelle umfasst das Chateau, die Rebflächen sind mit 65% Merlot, 20% Cabernet Franc, und 15% Cabernet Sauvignon bepflanzt. Der Erstlingsjahrgang war 2009, ab dem Jahrgang 2013 verwendete Denis Durantou Cabernet Sauvignon im Blend, was dem Wein deutlich mehr Tiefe und Komplexität verlieh. Die Böden sind den Top-Böden in St. Emilion sehr ähnlich, nur eben kühler, was in heißen Jahrgängen sehr hilft. Die Familie produziert pro Jahrgang etwa 2500 Kisten eines sehr schmeichelnden Cote de Castillon zu einem mehr als fairen Preis. Dabei können die Weine ausnehmend gut altern.
    94 JAMES SUCKLING
    93 DECANTER
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    92+ THE WINE ADVOCATE
    92 JEB DUNNUCK
    0,75 L
    25,50 €
    34,00 € / Liter
    2020 Chateau d´Aiguilhe blanc Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    WeiĂźwein
    Chateau d´Aiguilhe - Chateau d´Aiguilhe blanc 2020
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    In der Nase Zitrone, grüner Apfel und weiße Blumen. Am Gaumen sehr saftig, mit Noten von reifer Zitrone, Stachelbeere, Mandarine und schöner Mineralik und Komplexität verleihenden Terroirnoten. Perfekte Säure, die diesem Wein guten Zug und Frische verleiht, alles ganz dezent untermalt von einer feinen Holznote. Ein toller Sauvignon Blanc, der gut gekühlt jetzt so richtig Spaß macht, bevor man zum gegrillten T-Bone die roten NEIPPERGs aus dem Keller holt. Ganz egal übrigens, ob solo oder als Aperitiv in der Abendsonne, mit diesem NEIPPERG sind Sie bestens angezogen.“
    93 JEB DUNNUCK
    92 THE WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    24,90 €
    33,20 € / Liter
    2020 Cuvee Compostelle Chateau Cote Montpezat Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau Cote Montpezat - Cuvee Compostelle 2020
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    THE WINE CELLAR INSIDER: "Showy black, and red fruits, chewy tannins, crushed rocks, and stones with freshly brewed espresso notes are all over the place here on the nose, palate, and chalky finish in this character-filled wine. Drink from 2023-2036."
    90 THE WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    17,50 €
    23,33 € / Liter
    2020 Chateau Cap de Faugeres Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau Cap de Faugeres 2020
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    „Dunkles Purpur. In der Nase vollreife, dunkle Beeren wie Schwarzkirsche, Brombeere und Blaubeere, dezentes Holz und Cylon Zimt. Am Gaumen reife Beeren, mit Schwarzkirsche, Mokka, Schokolade und Blutorange, dazu ein Schuss dezente Barrique-Würze und eine Frische verleihende Säure, die perfekt integriert ist. Die feinen Tannine verleihen dem vollen Körper zusätzlich Struktur und Konturen und balancieren den viskosen Fluss. Das ist wirklich ein top Wein, der bereits jetzt gut trinkbar ist, aber noch viele Jahre irre Spaß machen wird. Wir kennen zu diesem Preis nichts Vergleichbares.“
    91-93 JEB DUNNUCK
    92 LISA PERROTTI-BROWN
    91-92 JAMES SUCKLING
    17 WEINWISSER
    91 THE WINE CELLAR INSIDER
    90 DECANTER
    0,375 L
    8,90 €
    23,73 € / Liter
    0,75 L
    14,90 €
    19,87 € / Liter
    3,0 L
    in 1er OHK verfĂĽgbar
    165,00 €
    55,00 € / Liter
    6,0 L
    in 1er OHK verfĂĽgbar
    299,00 €
    49,83 € / Liter
    2020 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau d´Aiguilhe - Seigneurs d´Aiguilhe 2020
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Auf deutschen Landkarten wäre Chateau d´Aiguilhe mit einem Stern als besondere Sehenswürdigkeit gekennzeichnet. Selten zuvor habe ich so beeindruckende Decken- und Balkenkonstruktionen wie in dem Barriquekeller von Chateau Aiguilhe gesehen, selten zuvor eine derartige Ruhe vermittelnde, architektonische Ausstrahlung erlebt. Kurzum, Chateau Aiguilhe ist ein Traumchateau, anders kann man es nicht nennen. Seit 1998 gehört Chateau d´Aiguilhe Stephan Graf von Neipperg und was seit seiner Übernahme dort in Flaschen gefüllt wird, kann kann sich mehr als sehen lassen. Obwohl der 98er d´Aiguilhe nur zum Teil schon unter der Regie der Neipperg-Truppe vinifiziert wurde. Denn die Arbeit im Weinberg konnte er nicht mehr beeinflussen. Mit dem 99er d´Aiguilhe und erst recht dem 2000er zeigt er aber allen, wo der Hammer hängt. Die Cuvee des 50 Hektar großen Chateau d´Aiguilhe besteht primär aus Merlot (80 %) mit einem kleinen Anteil Cabernet Franc (20 %). Kurz gesagt: Das ist der beste Cotes de Castillon, den Sie kriegen können
    0,375 L
    8,90 €
    23,73 € / Liter
    0,75 L
    16,90 €
    22,53 € / Liter
    3,0 L
    119,00 €
    39,67 € / Liter
    6,0 L
    245,00 €
    40,83 € / Liter
    9,0 L
    385,00 €
    42,78 € / Liter
    12,0 L
    465,00 €
    38,75 € / Liter
    15,0 L
    625,00 €
    41,67 € / Liter
    18,0 L
    795,00 €
    44,17 € / Liter
    2020 Chateau L´Hetre Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau L´Hetre 2020
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Im Jahr 2015 besucht JACQUES THIENPONT, Inhaber von Chateau Le Pin, erstmalig CHATEAU L´HETRE. 10 Hektar, biodynamisch bewirtschaftet, stehen auf diesem am Abriss des Kalksteinplateaus gelegenen Kleinods, das in unmittelbarer Nähe zu Chateau d´Aiguilhe in der Appellation Cotes de Castillon liegt. Im Jahr 2017 schließlich erwirbt die Familie ein benachbartes Weingut mit einem beeindruckenden Chateaugebäude. Kurzerhand engagierte JACQUES seinen Neffen MAXIME THIENPONT, der den Familienbesitz Chateau Labegorce Zede in Margaux managte und dort grandiose Weine vinifizierte, die Basis für einen unglaublichen Erfolg war gelegt. Die Weinberge sind gen Südosten orientiert, genießen durch die exponierte, 100 m über dem Talboden gelegene Position, perfekte, kühlende Winde. Die Fermentation findet in Betontanks und großen Holzfässern statt, die anschließende Reifung in Barriques, die zu je einem Drittel ein Jahr, zwei Jahre und drei Jahre alt sind. Der erste Jahrgang unter eigener Regie war 2016, und was in den Folgejahren auf diesem traumhaft schönen Gut entstand und entsteht, ist schlichtweg grandios.
    95 JEB DUNNUCK
    90 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    29,90 €
    39,87 € / Liter
    2012 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau d´Aiguilhe - Seigneurs d´Aiguilhe 2012
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Auf deutschen Landkarten wäre Chateau d´Aiguilhe mit einem Stern als besondere Sehenswürdigkeit gekennzeichnet. Selten zuvor habe ich so beeindruckende Decken- und Balkenkonstruktionen wie in dem Barriquekeller von Chateau Aiguilhe gesehen, selten zuvor eine derartige Ruhe vermittelnde, architektonische Ausstrahlung erlebt. Kurzum, Chateau Aiguilhe ist ein Traumchateau, anders kann man es nicht nennen. Seit 1998 gehört Chateau d´Aiguilhe Stephan Graf von Neipperg und was seit seiner Übernahme dort in Flaschen gefüllt wird, kann kann sich mehr als sehen lassen. Obwohl der 98er d´Aiguilhe nur zum Teil schon unter der Regie der Neipperg-Truppe vinifiziert wurde. Denn die Arbeit im Weinberg konnte er nicht mehr beeinflussen. Mit dem 99er d´Aiguilhe und erst recht dem 2000er zeigt er aber allen, wo der Hammer hängt. Die Cuvee des 50 Hektar großen Chateau d´Aiguilhe besteht primär aus Merlot (80 %) mit einem kleinen Anteil Cabernet Franc (20 %). Kurz gesagt: Das ist der beste Cotes de Castillon, den Sie kriegen können
    12,0 L
    415,00 €
    34,58 € / Liter
    18,0 L
    700,00 €
    38,89 € / Liter
    2001 Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau d´Aiguilhe 2001
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    90 WINESPECTATOR: "This is very well-made, with black licorice, berry and violet aromas and flavors. Full-bodied, with a solid core of silky tannins and a long finish. Very impressive indeed. This is the same outstanding quality as the 2000. Best after 2007. 7,025 cases made."
    1,5 L
    65,00 €
    43,33 € / Liter
    2014 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
    Rotwein
    Chateau d´Aiguilhe - Seigneurs d´Aiguilhe 2014
    Bordeaux – Cotes de Castillon
    Auf deutschen Landkarten wäre Chateau d´Aiguilhe mit einem Stern als besondere Sehenswürdigkeit gekennzeichnet. Selten zuvor habe ich so beeindruckende Decken- und Balkenkonstruktionen wie in dem Barriquekeller von Chateau Aiguilhe gesehen, selten zuvor eine derartige Ruhe vermittelnde, architektonische Ausstrahlung erlebt. Kurzum, Chateau Aiguilhe ist ein Traumchateau, anders kann man es nicht nennen. Seit 1998 gehört Chateau d´Aiguilhe Stephan Graf von Neipperg und was seit seiner Übernahme dort in Flaschen gefüllt wird, kann kann sich mehr als sehen lassen. Obwohl der 98er d´Aiguilhe nur zum Teil schon unter der Regie der Neipperg-Truppe vinifiziert wurde. Denn die Arbeit im Weinberg konnte er nicht mehr beeinflussen. Mit dem 99er d´Aiguilhe und erst recht dem 2000er zeigt er aber allen, wo der Hammer hängt. Die Cuvee des 50 Hektar großen Chateau d´Aiguilhe besteht primär aus Merlot (80 %) mit einem kleinen Anteil Cabernet Franc (20 %). Kurz gesagt: Das ist der beste Cotes de Castillon, den Sie kriegen können
    18,0 L
    700,00 €
    38,89 € / Liter
    Mehr Produkte anzeigen:
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter