Rotwein Chateau Figeac - Saint Emilion aus Bordeaux Frankreich 2017

Chateau Figeac

2017

Chateau Figeac

Saint Emilion

185,00 €
0,75 l (246,66 €/l)
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
In den Warenkorb
Mehr entdecken:
Saint Emilion Chateau Figeac
Bewertungen
19
WEINWISSER: "Sattes Purpurgranat mit schwarzer Mitte. Ein ungeheuer dichtes und vielschichtiges Bouquet mit Brombeeren und Schlehensaft. Im zweiten Ansatz verführerischer Irisduft, Lakritze, tasmanischer Bergpfeffer und Brazil-Tabak. Am kraftvollen Gaumen mit seidiger Textur und engmaschigem, perfekt reifem Tanningerüst, kraftvoll umspannen die Muskeln den mächtigen Körper, erinnert an einen Kugelstosser, der kurz verharrt, um dann explosionsartig loszulegen. Im gebündelten Finale wirkt der Gigant eher introvertiert und zeigt hier nicht sein wahres Gesicht. Anklänge an Wachsnoten, Schokopastillen und helle Edelhölzer. Aber alles ist hier am richtigen Platz und das heisst es: «Warten und Tee trinken.»"
96
WINESPECTATOR: "This starts slowly, with black tea and sunbaked loam aromas leading off, followed by a deep well of black currant, fig and blackberry preserve flavors that form the core. From there, iron and espresso cream threads line the finish, where the fruit drips slowly and the aromas linger seductively. This will be a slow burn. Cabernet Sauvignon, Merlot and Cabernet Franc. Best from 2024 through 2042. 4,833 cases made."
95
WINE ENTHUSIAST: "The Cabernets, both Sauvignon and Franc, have produced a wine that is structured and firm, with plenty of backbone as well as fruit and acidity. It will be a juicy, rich wine that is sure to age well. The aftertaste is ripe and fruity. Drink from 2024."
18
JANCIS ROBINSON: "Deep cherry red. Quietly fragrant nose: scented black fruit and really rather delicate on the palate. Fresh and elegantly balanced between the fine-grained tannins and fragrant fruit. Juicy finish, though the tannins start to build if you taste a second time, promising a long future."
95
JAMES SUCKLING: "Blackberries and violets with lots of perfume. Some roses, too. Full body. Very structured for this vintage with tight, lightly chewy tannins and a long, long finish. Creamy texture. Excellent density in the center palate. Try after 2023."
96
THE WINE CELLAR INSIDER: "The wine is richly textured, dark in color, showing purity of fruit with weight and density. Flowers, dark plums and black raspberry aromatics prevail with an extra nuance of licorice and wet earth. Everything here comes alive with a bit of coaxing. Full-bodied, the wine offers its fruit without much effort. There is length, freshness and soft polished textures in the finish. The wine was made from a blend of 47% Cabernet Sauvignon, 43% Merlot and 10% Cabernet Franc, reaching 13.5% alcohol with a pH of 3.66. Due to the frost yields were quite low this year, producing only 22 hectoliters per hectare."
94
FALSTAFF: "Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feine Kräuterwürze, schwarze Beerenfrucht, deutliche Edelholzwürze, zart nach Nougat. Komplex, straff, gute Extraktsüße, frischer Säurebogen, feste, ausgereifte Tannine, dunkle Schokolade im Abgang, mineralisch und gut anhaftend, sicheres Reifepotenzial, stark Cabernet-geprägter Stil."
95
JEB DUNNUCK: "The grand vin is the 2017 Chateau Figeac, which was made only from first-generation grapes and is 47% Cabernet Sauvignon, 43% Merlot, and only 10% Cabernet Franc that was brought up in new French oak. It offers a beautiful bouquet of creme de cassis, tobacco, violets, and tobacco, with a touch of forest floor and earth. Made in a pure, elegant, medium-bodied style, it's beautifully textured, seamless and elegant, with silky tannins and a solid spine of acidity. It's going to be drinkable in 4-5 years and cruise for 15-20 years."
95
THE WINEADVOCATE: "Production was down by half this year—only producing 55,000 bottles. Made from 43% Cabernet Sauvignon, 47% Merlot and 10% Cabernet Franc, the deep garnet-purple colored 2017 Figeac gives up expressive notes of black cherries, plum preserves, black raspberries and kirsch, giving way to hints of dried leaves, cinnamon toast and warm cassis plus a waft of lavender. Medium-bodied, the palate has wonderful vibrancy with a refreshing line cutting through the crunchy black fruits and a firm, finely grained frame, finishing long and spicy."
Zum Weingut
Chateau Figeac ist seit bereits mehr als 120 Jahren im Besitz der Familie Manoncourt. Figeac zählt seit vielen Jahrzehnten zu den prestigeträchtigsten Gütern in Bordeaux, was vor allem am außergewöhnlichen Terroir liegt. Die 40 Hektar Weinberge von Chateau Figeac verteilen sich auf drei steinige und kiesbasierte Erhebungen, der Rebsortenspiegel besteht zu 35% aus Cabernet Sauvignon, 35% Cabernet Franc und 30% Merlot. Das ist der höchste Anteil von Cabernet Sauvignon aller Weingüter am rechten Ufer der Gironde. Der Ausbau auf Figeac erfolgt jährlich in nahezu 100% neuen Barriques. Der liebenswerte Grandseigneur und langjährige Eigentümer von Chateau Figeac, Thierry Manoncourt war eine DER Persönlichkeiten der ganzen Region. Im Sommer 2010 verstarb er im Alter von 92 Jahren. Er konnte über selbst erlebte Jahrgänge in Bordeaux sprechen, die die meisten noch nicht einmal getrunken haben. "Mittlerweile verkaufen sich unsere Weine en primeur innerhalb einiger Tage, ich erinnere mich aber noch, um damals den Jahrgang 1945 am Markt zu platzieren, brauchten wir fast 5 Jahre", sagte er einmal. Die jetzigen Eigentümer sind Madame Thierry Manoncourt, und Ihre Tochter Hortense Idoine Manoncourt, sie investierten enorme Summen in einen komplett neuen high-tec Experimentierkeller mit ca. 5.500 m², einer doppelten Anzahl an Barriques, einem speziellen „cold cellar“, und all dies gekleidet in eine Atmosphäre, die Chateau Figeac schon immer ausmachte. Die gesamte Verwaltung von Chateau Figeac liegt bei Frederic Faye in besten Händen. Er begann 2002 in den Weingärten zu arbeiten, bevor er zum technischen Direktor befördert wurde. Es gibt wenige Weine des Bordelais, die jung so schön zu trinken sind wie ein Figeac. Dabei ist das Alterungspotential großer Jahrgänge enorm.
 
Fakten
Weinart: Rotweine
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Saint Emilion
Weingut: Chateau Figeac
Erzeuger/Abfüller: Chateau Figeac, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Figeac, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Jahrgang :2017
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.