Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]

Saint Emilion

Ohne Frage das schönste Anbaugebiet und der mit Abstand bezauberndste Ort in ganz Bordeaux ist St. Emilion. Dadurch, dass hier alle 10 Jahre eine neue Klassifikation stattfindet, ist es auch das progressivste und älteste Anbaugebiet in Bordeaux. Bereits zur Zeit der Römer fand hier Weinbau statt. Wenngleich St. Emilion bei der 1855er Klassifikation nicht berücksichtigt wurde, existieren in St. Emilion deutlich strengere Regeln als im Medoc. Bereits 1969, 3 Jahre vor dem Medoc, waren die klassifizierten St. Emilion Güter verpflichtet, ihre Weine auf dem Chateau abzufüllen. Ebenso eine Erweiterung der Rebflächen gestaltet sich deutlich komplizierter. Im Medoc, wo jedes Gut Erträge neu erworbener Rebflächen umgehend in den Wein mit integrieren darf, lediglich die Einhaltung der Appellation ist zu berücksichtigen, muss in St. Emilion ein kompliziertes und offizielles Genehmigungsverfahren durchlaufen werden. Mit mehr als 5.500 Hektar ist St. Emilion das größte Einzel-Anbaugebiet in ganz Bordeaux. Mehr als 800 Produzenten existieren in St. Emilion, deren Klassifikation lediglich zwischen Premier Cru Classe A, Premier Cru Classe B (in der Summe gibt es fünfzehn Premier Cru Classe Güter) und Grand Cru Classe unterscheidet. Durch die Lage weitab vom Meer und der Gironde und die kühlen Böden ist St. Emilion in der Regel die letzte Appellation, die die Lese durchführt, was sie anfälliger für schwierige Wetterbedingungen im Oktober macht. Die Hauptrebsorten sind Merlot und Cabernet Franc, wobei manche Weingüter wie Chateau Figeac und Chateau Canon la Gaffeliere aber auch erhebliche Anteile Cabernet Sauvignon in ihren Blends verwenden. Ein Trend der mehr und mehr Einzug findet, der Klimawandel ist hier deutlich spürbar. Die allerbesten Lagen in St. Emilion liegen auf dem berühmten Kalkstein-Plateau, dass sich mit Chateau Troplong Mondot bis zu 100m hoch über den Talboden erhebt. Die Terroirs wechseln dabei zu mehr sandigen Böden, geht man weiter in die Ebene unterhalb des Plateaus. Um den Ort St. Emilion herum existieren wunderschöne Kilometer lange unterirdische Gänge, die teilweise benachbarte Güter verbinden. Hier wurde der Sandstein abgebaut um die Stadt Bordeaux und St. Emilion zu bauen. Chateau Ausone verwendet diese Höhlen als Keller. Die Schönheit einerseits birgt aber auch viele Gefahren. Immer wieder stürzen Gänge und Höhlen ein. Viele Weingüter investieren deshalb große Summen in die Abstützung der Keller. St. Emilion als Anbaugebiet ist durch die enormen Facetten sehr komplex, aber auch hochinteressant. Große St. Emilions gehören weltweit zu den besten, Prestige-trächtigsten und mit gewisser Reife charmantesten Weinen, die man finden kann.
WeingĂĽter aus der Appellation
Chateau Cheval Blanc
Chateau Cheval Blanc
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Canon La Gaffeliere
Chateau Canon La Gaffeliere
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Figeac
Chateau Figeac
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Angelus
Chateau Angelus
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Pavie
Chateau Pavie
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Troplong Mondot
Chateau Troplong Mondot
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Ausone
Chateau Ausone
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Faugeres
Chateau Faugeres
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Pavie Macquin
Chateau Pavie Macquin
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Canon
Chateau Canon
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Clos Fourtet
Chateau Clos Fourtet
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Valandraud
Chateau Valandraud
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Clos de L´Oratoire
Chateau Clos de L´Oratoire
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Larcis Ducasse
Chateau Larcis Ducasse
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Moulin Saint Georges
Chateau Moulin Saint Georges
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Rol Valentin
Chateau Rol Valentin
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Beau Sejour Becot
Chateau Beau Sejour Becot
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau La Dominique
Chateau La Dominique
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Grand Mayne
Chateau Grand Mayne
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Monbousquet
Chateau Monbousquet
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau La Mondotte
Chateau La Mondotte
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau la Gaffeliere
Chateau la Gaffeliere
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Pavie Decesse
Chateau Pavie Decesse
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Rocheyron
Chateau Rocheyron
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Belair-Monange
Chateau Belair-Monange
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Peby Faugeres
Chateau Peby Faugeres
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Tertre Roteboeuf
Chateau Tertre Roteboeuf
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Croix de Labrie
Chateau Croix de Labrie
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Bellevue Mondotte
Chateau Bellevue Mondotte
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Fonroque
Chateau Fonroque
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Grand Corbin Despagne
Chateau Grand Corbin Despagne
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Laroque
Chateau Laroque
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse
Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Quinault l´Enclos
Chateau Quinault l´Enclos
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Barde Haut
Chateau Barde Haut
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau La Confession
Chateau La Confession
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau La Couspaude
Chateau La Couspaude
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Bellevue
Chateau Bellevue
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Magrez Fombrauge
Chateau Magrez Fombrauge
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Fonplegade
Chateau Fonplegade
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Grand Pontet
Chateau Grand Pontet
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Ferrand Lartigue
Chateau Ferrand Lartigue
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Berliquet
Chateau Berliquet
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau de Pressac
Chateau de Pressac
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau de Millery
Chateau de Millery
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Bellefont Belcier
Chateau Bellefont Belcier
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau La Clotte
Chateau La Clotte
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau L´If
Chateau L´If
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Clos Saint Martin
Chateau Clos Saint Martin
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau La Tour Figeac
Chateau La Tour Figeac
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Clos Dubreuil
Chateau Clos Dubreuil
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau La Serre
Chateau La Serre
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Lucia
Chateau Lucia
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Yon Figeac
Chateau Yon Figeac
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Badette
Chateau Badette
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Clos de Sarpe
Chateau Clos de Sarpe
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Fombrauge
Chateau Fombrauge
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Le Prieure
Chateau Le Prieure
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Trotte Vieille
Chateau Trotte Vieille
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Tour Saint Christophe
Chateau Tour Saint Christophe
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Trianon
Chateau Trianon
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Fonbel
Chateau Fonbel
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Clos Saint Julien
Chateau Clos Saint Julien
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Saint Domingue
Chateau Saint Domingue
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Sansonnet
Chateau Sansonnet
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau La Fleur
Chateau La Fleur
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Chauvin
Chateau Chauvin
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau La Fleur Morange
Chateau La Fleur Morange
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Petit Gravet Aine
Chateau Petit Gravet Aine
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau La Clusiere
Chateau La Clusiere
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Peyreau
Chateau Peyreau
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Peymouton
Chateau Peymouton
Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Couvent des Jacobins
Chateau Couvent des Jacobins
Bordeaux – Saint Emilion
Weine aus der Appellation
Sortieren nach: Relevanztriangle
225 Artikel
225 Artikel
Filter
    2019 Chateau Lucia Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Lucia 2019
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der 2019 Château Lucia, mehrheitlich aus Merlot mit einem Einschlag von Cabernet Franc, überzeugt durch seine elegante Komplexität und ausgewogene Struktur. Mit seiner tief purpurnen Farbe offenbart dieser Saint-Emilion Aromen von roten und blauen Früchten, ergänzt durch florale Noten und Anklänge von Mokka, Blutorange, Gewürzen und Lakritz. Die samtig-weiche Textur wird von feinkörnigen Tanninen getragen, die in ein langanhaltendes, ausdrucksstarkes Finish übergehen. Experten empfehlen diesen herausragenden Wein für die kommenden Jahre, um seine volle Entfaltung zu genießen.
    93 JAMES SUCKLING
    91-93 THE WINE CELLAR INSIDER
    91 JEB DUNNUCK
    0,75 L
    42,50 €
    56,67 € / Liter
    2019 Chateau Berliquet Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Berliquet 2019
    Bordeaux – Saint Emilion
    Entdecken Sie den 2019 Château Berliquet, einen bemerkenswerten Bordeaux, der Eleganz und Kraft perfekt vereint. Mit seiner tiefvioletten Farbe und einem komplexen Bouquet aus dunklen Pflaumen, blauen Beeren und feinen Gewürznoten, abgerundet durch einen Hauch von Zitronenschale und Salbei, verspricht dieser Wein ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Unterstützt von einer mittleren bis vollen Körperstruktur, lebendiger Säure und feinen, puderigen Tanninen, zeigt er eine beeindruckende Tiefe und einen langen, mineralischen Abgang. Dieser Wein, hervorgegangen aus einem 9,5 Hektar großen Weinberg mit drei Bodenarten und hauptsächlich aus *Merlot* sowie *Cabernet Franc* hergestellt, verspricht ein gelungenes Lagerpotenzial. Jetzt trinkreif, mit einem Höhepunkt in den kommenden Jahren, spiegelt er die Präzision und Hingabe seines Herstellungsteams meisterhaft wider. Idealer Begleiter zu gehobenen Anlässen oder als Juwel in jeder Sammlung.
    94 THE WINE ADVOCATE
    93 JAMES SUCKLING
    93 DECANTER
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    92 JEB DUNNUCK
    91 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    52,00 €
    69,33 € / Liter
    2018 Chateau Faugeres Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Faugeres 2018
    Bordeaux – Saint Emilion
    2018 CHATEAU FAUGERES: „der „smooth operator“. Dieser Jahrgang entwickelt sich in gesamt Bordeaux unglaublich charmant. 2018 CHATEAU FAUGERES ist hierfür ein perfektes Beispiel. Einfach ein sexy Wein, perfekte Reife mit dunklen Beeren, Cremigkeit, Struktur, yummi.“
    97 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    93 JEB DUNNUCK
    93 FALSTAFF
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    91-93 THE WINE ADVOCATE
    92 DECANTER
    92 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    44,90 €
    59,87 € / Liter
    1,5 L
    92,50 €
    61,67 € / Liter
    3,0 L
    245,00 €
    81,67 € / Liter
    2019 Chateau Laroque Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Laroque 2019
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der Chateau Laroque 2019 ist ein außergewöhnlicher Saint-Émilion, der durch seine Eleganz und Finesse beeindruckt. Mit Aromen von reifen schwarzen Kirschen, Blaubeeren und zarten Veilchen, ergänzt durch Nuancen von weißem Trüffel und Zedernholz, entfaltet dieser Wein ein komplexes Bouquet. Die Basis aus 97% Merlot und 3% Cabernet Franc liefert eine seidige Textur, gepaart mit einer beeindruckenden Fruchttiefe und lebendiger Frische. Am Gaumen präsentiert er sich saftig, mit reifen Herzkirschen und einer feinen Fruchtsüße. Sein Tanningerüst ist reif und trägt zum langen, frischen Abgang bei, in dem sich eine subtile Honignote und eine tiefe Mineralität zeigen. Der Chateau Laroque 2019 ist jetzt schon zugänglich, besitzt aber das Potenzial, sich über die nächsten Jahre hinweg weiter zu entwickeln und zu verfeinern. Eine perfekte Wahl für den Weinkeller, mit einem Reifepotenzial, das Genuss über viele Jahre verspricht.
    19 WEINWISSER
    95 JEB DUNNUCK
    95 THE WINE CELLAR INSIDER
    94 THE WINE ADVOCATE
    94 JAMES SUCKLING
    94 FALSTAFF
    93 DECANTER
    92 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    39,90 €
    53,20 € / Liter
    2019 Chateau Rol Valentin Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Rol Valentin 2019
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der 2019 Château Rol Valentin fesselt mit seiner tiefen rubin-/pflaumenfarbenen Erscheinung und den kunstvoll verwobenen Aromen von roten Pflaumen, dunkleren Kirschen, asiatischen Gewürzen, Graphit und getrockneten Kräutern. Am Gaumen offenbart sich ein ausgeglichenes Spiel zwischen Dichte und Reife der Tannine, ergänzt durch eine hinreißende Fruchtsüße und eine elegante Frische. Schwarze Johannisbeeren, parkettiert mit Noten von Espresso und würzigen Eichenholztönen, verleihen diesem Saint-Émilion eine reichhaltige Textur und eine griffige, jugendlich feste Struktur. Er bietet eine Kombination aus silkigen Texturen und einer eleganten Rotfruchtigkeit, unterstrichen von Anklängen an Kakao, Lakritze und Gewürzen. Mit seinem sicheren Entwicklungspotenzial und den bereits schön eingebundenen, reifen Tanninen glänzt dieser Wein sowohl durch seine sofortige Zugänglichkeit als auch durch seine Verheißung auf zukünftige Entfaltung. Der 2019 Château Rol Valentin ist ein profunder Vertreter aus Saint-Émilion, der mit seiner Klarheit, Saftigkeit und den feingliedrigen Aromen von dunklen Beeren und reifen Herzkirschen besticht. Ein Wein, der seine Trinker jetzt und in den kommenden Jahren begeistern wird.
    18 WEINWISSER
    94 FALSTAFF
    92 JAMES SUCKLING
    92 JEB DUNNUCK
    92 THE WINE CELLAR INSIDER
    91 DECANTER
    91 WINE ENTHUSIAST
    90+ THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    34,90 €
    46,53 € / Liter
    2017 Chateau Faugeres Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Faugeres 2017
    Bordeaux – Saint Emilion
    2017 CHATEAU FAUGERES: „... der sich einfach so perfekt trinkt, „pop and pour“ würde man völlig zurecht westlich des Teichs sagen. Elegant, charmant, schokoladig mit traumhafter Viskosität. Ein irrer Spaßmacher, zudem sehr hoch bewertet.“
    94 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    93+ THE WINE ADVOCATE
    93 JEB DUNNUCK
    92 THE WINE CELLAR INSIDER
    92 WINE SPECTATOR
    91 DECANTER
    91 FALSTAFF
    90-92 WINE ENTHUSIAST
    0,75 L
    37,50 €
    50,00 € / Liter
    1,5 L
    77,50 €
    51,67 € / Liter
    3,0 L
    205,00 €
    68,33 € / Liter
    2019 Chateau Clos de L´Oratoire Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Clos de L´Oratoire 2019
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der Chateau Clos de L´Oratoire 2019 ist eine exquisite Komposition aus 81 % Merlot und 19 % Cabernet Franc. Seine dunkle Rubingranatfarbe mit opakem Kern und violetten Reflexen lässt bereits die Tiefe dieses Weines erahnen. Kenner loben die eleganten Noten schwarzer Waldbeeren, Herzkirschen und Brombeerkonfit, ergänzt durch eine feine Kräuterwürze und kandierte Orangenschalen. Am Gaumen offenbart er sich saftig, mit einer feinen Extraktsüße und lebendig strukturierter Eleganz. Reife Tannine und eine mineralisch-salzige Note im Abgang unterstreichen sein gutes Entwicklungspotenzial. Bewertungen betonen den durch und durch soliden Kern dunkler Frucht, ergänzt durch Nuancen von Tabakblatt, feuchter Erde und exotischen Blüten. Ein Wein, der jetzt schon beeindruckt, aber mit einigen Jahren der Reifung seine volle Pracht entfalten wird.
    96 JEB DUNNUCK
    18,5 WEINWISSER
    94 JAMES SUCKLING
    93 THE WINE ADVOCATE
    93 DECANTER
    93 FALSTAFF
    92 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    34,90 €
    46,53 € / Liter
    2018 Chateau Fonplegade Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Fonplegade 2018
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der 2018 Château Fonplégade erweist sich als herausragender Vertreter seiner Appellation und präsentiert sich in einem tiefen Granatpurpur. Die Experten loben seine Eleganz und Raffinesse, unterstrichen durch eine betörende Nase aus schwarzen Kirschen, Johannisbeeren und einer zarten Vanillenote. Am Gaumen überzeugt der Wein mit einer Fülle an reicher Frucht und schokoladigen Anklängen, ergänzt durch seidige Tannine und eine kraftvolle Intensität. Er ist ein wahrer Ausdruck des Terroirs, hergestellt aus einer Cuvée aus 90% Merlot und 10% Cabernet Franc. Die Kritiker sind sich einig, dass dieser Wein mit seinem sicheren Reifepotential über die kommenden Jahre noch an Finesse gewinnen wird. Die perfekte Balance aus Fruchtigkeit und Würze bestätigt das Versprechen, das dieser Jahrgang bereits in der Barrel-Phase zeigte, und macht den Wein zu einer hervorragenden Wahl für Kenner und Sammler gleichermaßen.
    95 THE WINE ADVOCATE
    95 JAMES SUCKLING
    95 DECANTER
    95 JEB DUNNUCK
    95 THE WINE CELLAR INSIDER
    94 FALSTAFF
    93 WINE ENTHUSIAST
    93 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    42,50 €
    56,67 € / Liter
    2017 Chateau Fonplegade Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Fonplegade 2017
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der Chateau Fonplegade 2017 wird als ein eleganter und genussvoller St. Emilion beschrieben, dessen Reise zur vollständigen biodynamischen Bewirtschaftung mit diesem Jahrgang begann. Geprägt von einem Bouquet intensiver schwarzer Beeren, frischer Orangenzesten und einem Hauch mineralischen Touchs, zeigt er am Gaumen eine Komposition aus saftigen roten Kirschen und einer lebendigen Struktur. Die Fachleute betonen sein Reifepotenzial, begleitet von einer Palette aus Pflaumenkonfitüre, Backkirschen und einer leichten Licorice-Note. Die Basis bilden *95% Merlot* und *5% Cabernet Franc*, die ihm eine weiche Textur mit gut eingebundenen Tanninen verleihen. Ein bemerkenswerter Wein, der Eleganz mit einer frischen mineralischen Charakteristik und süßen, lebhaften roten Früchten vereint. Ein langer Abgang mit einem Hauch von salzigen roten Beeren verleiht ihm zusätzliche Verve. Eine exzellente Wahl für diejenigen, die die Komplexität und Finesse von St. Emilion schätzen.
    94 THE WINE CELLAR INSIDER
    93+ THE WINE ADVOCATE
    93 JAMES SUCKLING
    92 DECANTER
    91 JEB DUNNUCK
    91 FALSTAFF
    0,75 L
    34,90 €
    46,53 € / Liter
    1998 Chateau Saint Domingue Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Saint Domingue 1998
    Bordeaux – Saint Emilion
    Chateau Saint Domingue ist im Besitz von Clément Fayat. Sie kennen die Geschichte um La Mondotte, als die INAO die Parzelle nicht in das Classement als Grand Cru Classé aufnehmen wollte? Kurzerhand zeigte Stephan Graf von Neipperg, was er von der Klassifizierung hält und produzierte den besten und beständigsten St. Emilion seit 1996. (Die INAO klopfte mittlerweile bereits an und meinte, dass das d
    0,75 L
    59,00 €
    78,67 € / Liter
    2019 Chateau Faugeres Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Faugeres 2019
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der 2019 Château Faugères zeichnet sich durch seine Eleganz und Ausdrucksstärke aus. Ein Zusammenspiel aus Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon, das sich in einem satten Rubinrot präsentiert, erzeugt ein komplexes Bouquet. Dieses faszinierende Getränk verbindet gekonnt reife Pflaumen mit Nuancen von Dörrobst, Kardamom und zarter Nougat, umspielt von kandierten Orangenzesten. Charakteristisch sind seine kraftvolle, süße Textur und reifen schwarzen Kirschen, unterstrichen durch gut integrierte Tannine und eine anhaltende Mineralität. Die reife Frucht verwebt sich mit dunkler Schokolade und Gewürzen, was dem Wein eine strukturreiche und komplexe Persönlichkeit verleiht. Dieser bemerkenswerte Saint-Émilion ist bereit, nach etwas Lagerung vollkommen zu begeistern. Das Reifepotenzial lässt darauf schließen, dass er über die Jahre nur noch an Eleganz gewinnen wird.
    95 JAMES SUCKLING
    93 DECANTER
    93 JEB DUNNUCK
    93 FALSTAFF
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    93 WINE SPECTATOR
    17 WEINWISSER
    0,375 L
    22,50 €
    60,00 € / Liter
    0,75 L
    39,00 €
    52,00 € / Liter
    1,5 L
    81,50 €
    54,33 € / Liter
    2019 Chateau Sansonnet Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Sansonnet 2019
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der 2019 Château Sansonnet begeistert mit einer eindrucksvollen Mischung aus Fruchtintensität und Struktur. Sein Bukett entfaltet reichhaltige Aromen von schwarzen Brombeeren, Kirschen und würziger Schokolade, ergänzt durch Noten von Leder, Tabak und Zedernholz. Hinzu kommt eine exquisite Mineralität, die dem Wein eine klassische Anmutung verleiht. Am Gaumen zeigt er eine bemerkenswerte Balance zwischen Kraft und Spannung, offenbart dabei Aromen von dunklen Beeren, Pflaumen und exotischen Gewürzen. Die reife, abgerundete Tanninstruktur unterstützt die knackigen Fruchtnoten und führt zu einem langen, mineralischen Abgang. Vollmundig und mit opulenten Texturen ausgestattet, macht dieser Wein aus den Rebsorten *Merlot*, *Cabernet Franc* und *Cabernet Sauvignon* bereits heute Freude, verspricht aber durch sein hervorragendes Alterungspotential, über die Jahre noch zu wachsen. Mit seiner Fähigkeit, Kraft mit Eleganz zu vereinen, beweist der Sansonnet, dass er ein wahrer Juwel von Saint-Émilion ist. Expertinnen und Experten loben seine tiefdunkle Farbe, seine aromatische Intensität und die perfekt integrierte Eiche. Ein Wein, der zu einem klassischen Portfolio gehört und eine Bereicherung für jede Sammlung darstellt. Trinkreife wird eine mehrjährige Reife im Keller empfohlen, um seine Komplexität vollends zu entfalten.
    96 JEB DUNNUCK
    94-96 THE WINE ADVOCATE
    95 THE WINE CELLAR INSIDER
    94 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    93 DECANTER
    93 WINE SPECTATOR
    92 FALSTAFF
    0,75 L
    39,00 €
    52,00 € / Liter
    1,5 L
    82,50 €
    55,00 € / Liter
    3,0 L
    210,00 €
    70,00 € / Liter
    2011 Chateau Larcis Ducasse Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Larcis Ducasse 2011
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der Chateau Larcis Ducasse 2011 ist ein ausdrucksstarker Bordeaux, der mit seiner tiefen rubinroten Farbe und einem komplexen Bukett aus schwarzen Kirschen, weißem Pfeffer, Veilchen und Mineralien besticht. Seine Aromenpalette vereint nuancenreiche Noten von Cassis, dunklem Beerenkonfit, Kirschen, und feinen Edelholznuancen. Dieser Wein ist elegant, besitzt eine lebendige Säurestruktur und zeigt gut integrierte Tannine. Die Kritiker loben seine Eleganz, die Komplexität und das langanhaltende Finale. Als Blend aus 78% Merlot und 22% Cabernet Franc zeigt er sich bereits zugänglich mit Potenzial für weiteres Reifen. Sein Charakter ist raffiniert und macht ihn zu einem vorzüglichen Begleiter für gehobene Speisen.
    94 FALSTAFF
    93 JAMES SUCKLING
    17 WEINWISSER
    91 WINE SPECTATOR
    90 THE WINE ADVOCATE
    90 THE WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    52,36 €
    69,81 € / Liter
    2019 Chateau Tour Saint Christophe Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Tour Saint Christophe 2019
    Bordeaux – Saint Emilion
    FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reife Pflaumen und schwarze Kirschen, Nuancen von Blaubeeren und Nougat, zarte tabakige Noten, kandierte Orangenzesten, facettenreiches Bukett. Komplex, engmaschig, rote Kirschen, frisch strukturiert, gut integrierte Tannine, mineralisch-salzig im Abgang, ein finessenreicher Speisenbegleiter, gute Zukunft, bereits antrinkbar, sollte aber noch gut fĂĽnf Jahre heranreifen dĂĽrfen."
    94 FALSTAFF
    93 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    38,50 €
    51,33 € / Liter
    2018 Chateau Berliquet Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Berliquet 2018
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der 2018 Château Berliquet ist eine blendende Kreation aus 78% Merlot und 22% Cabernet Franc, die ein dunkles Rubinrot in Ihren Glas zaubert. Begeistern wird er mit einem vielschichtigen Aroma von schwarzen Beeren, feinen Edelholznoten bis hin zu floralen Nuancen und einer Spur von Espresso. Seine Textur ist seidig, mit einem Körper, der sowohl Volumen als auch Komplexität vereint und in einem samtigen Abgang mündet. Dank gut integrierter Eiche, einer bemerkenswerten Frische und reifen Tanninen ist dieser Wein ein Prachtstück, das vor allem als kraftvoller Begleiter zu Speisen glänzt. Mit einem Potenzial, das seine Geschmackstiefe in den kommenden Jahren noch weiter entfalten wird, zeichnet sich dieser Saint-Émilion als eine Spitzenauswahl aus.
    94 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    94 FALSTAFF
    94 THE WINE CELLAR INSIDER
    93 THE WINE ADVOCATE
    93 WINE ENTHUSIAST
    92 WINE SPECTATOR
    91+ JEB DUNNUCK
    91 DECANTER
    0,75 L
    54,90 €
    73,20 € / Liter
    1,5 L
    115,00 €
    76,67 € / Liter
    3,0 L
    279,00 €
    93,00 € / Liter
    2017 Chateau Tour Saint Christophe Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Tour Saint Christophe 2017
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der Chateau Tour Saint Christophe 2017 ist ein wahrlich beeindruckendes Erlebnis für Liebhaber der französischen Weinbaukunst. Mit einem intensiven Blend aus 80% Merlot und 20% Cabernet Franc, zeichnet sich dieser Wein durch sein dichtes, reichhaltiges Profil und seine Energie aus. In der Jugend noch etwas zurückhaltend, verspricht er, nach einigen Jahren der Reifung sein volles Potenzial zu entfalten. Aromen von schwarzen Früchten, Schokolade, Leder, Lakritz und Gewürzen münden in einem kraftvollen, männlichen Finale. Seine Frische und mineralische Note verleihen ihm eine ansprechende Lebendigkeit. Bemerkenswert sind die feinen Tannine, die ihm eine cremige Textur verleihen. Wir empfehlen, ihm etwas Zeit im Glas zu gönnen, um die volle Breite seiner komplexen Noten von Pflaume, schwarzer Kirsche und dunklem Kakao zu entdecken. Mit seinem hervorragenden Reifepotenzial wird er noch viele Jahre Genuss bieten.
    95 JEB DUNNUCK
    93 JAMES SUCKLING
    92+ THE WINE ADVOCATE
    92 THE WINE CELLAR INSIDER
    90 FALSTAFF
    0,75 L
    29,90 €
    39,87 € / Liter
    2014 Chateau La Fleur Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau La Fleur 2014
    Bordeaux – Saint Emilion
    WEINWISSER: "Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Ausladendes, reifes und angenehm süsses Holunder- und Brombeerenbouquet, ziemlich rahmig im Ansatz. Im Gaumen charmant mit samtenem Fluss, traumhafte Balance und der Wein bleibt bis hin zum langen Finale in seiner wunderschönen, schwarzbeerigen Aromatik. Nach ein paar eher schwierigen Jahren ist hier dieser La Fleur wieder bei den allerbesten Saint-Émilions anzutreffen. Kaufen!"
    18 WEINWISSER
    93 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    29,75 €
    39,67 € / Liter
    2015 Chateau Clos de L´Oratoire Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Clos de L´Oratoire 2015
    Bordeaux – Saint Emilion
    „Eine geniale Nase von reifen, fetten Kirschen, dunklen Früchten, Tabak, Zigarre und Zedernholz. Am Gaumen eine Offenbarung mit vollreifem Kernobst, Brombeeren, Cassis und vollfetter Valrhona Schokolade. Dabei die für diesen grandiosen Jahrgang typischen, perfekt proportionierten Tannine und Säure zeigend, die diesem noch jungen Wein enorm Druck und Vitalität verleihen. Schöne Cremigkeit und Viskosität, immer aber dezent und aristokratisch bleibend, NEIPPERG eben. Mineralik gepaart mit Fruchtsüße, ein St. Emilion Grand Cru wie er im Buche steht. Ein Wein, der bereits jetzt perfekt zu Gegrilltem passt, sich aber über viele Jahre traumhaft entwickeln wird.“
    95 JAMES SUCKLING
    94+ JEB DUNNUCK
    18 WEINWISSER
    94 WINE SPECTATOR
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    91-93 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    54,90 €
    73,20 € / Liter
    1,5 L
    114,90 €
    76,60 € / Liter
    3,0 L
    279,00 €
    93,00 € / Liter
    6,0 L
    585,00 €
    97,50 € / Liter
    2016 Chateau Bellefont Belcier Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Bellefont Belcier 2016
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der 2016 Château Bellefont-Belcier brilliert mit seiner Eleganz und Komplexität. Diese Assemblage aus 65% Merlot, 20% Cabernet Franc und 15% Cabernet Sauvignon zeichnet sich durch eine reichhaltige Aromenpalette aus. Duftnoten von dunklen Beeren, Kirschen und feiner Edelholzwürze verbinden sich mit Nuancen von Tabak und Graphit. Am Gaumen präsentiert er sich saftig und vollmundig mit gut integrierten Tanninen und einer mineralischen Frische, die in einen langen, vielversprechenden Abgang übergeht. Experten heben die reine Fruchtintensität und die seidigen Tannine hervor, die diesem Wein ein hervorragendes Reifepotential bescheinigen. Er verspricht, sich über die nächsten zwei Jahrzehnte hinweg wunderbar zu entwickeln und zu entfalten.
    95+ JEB DUNNUCK
    95 JAMES SUCKLING
    94 FALSTAFF
    93+ THE WINE ADVOCATE
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    91-93 WINE ENTHUSIAST
    92 WINE SPECTATOR
    17 WEINWISSER
    17 JANCIS ROBINSON
    90 DECANTER
    0,75 L
    46,50 €
    62,00 € / Liter
    1,5 L
    95,50 €
    63,67 € / Liter
    2016 Chateau Bellevue Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Bellevue 2016
    Bordeaux – Saint Emilion
    Der 2016 Château Bellevue, gekeltert aus 100% Merlot, beeindruckt durch seine Dichte und Kraft sowie durch eine umhüllende Tanninwand, die mit den Jahren eleganter wird. Geprägt von einer beeindruckenden Struktur und einer Vielfalt an Geschmacksrichtungen, darunter dunkle Kirschen, Pflaumen, Lakritz, Brombeeren, sowie Noten von Edelholz, Espresso und feuchter Erde, offenbart dieser Wein eine opulente Textur und eine bemerkenswerte Tiefe. Genießer können sich auf ein langanhaltendes, geschmacksintensives Erlebnis freuen, unterstützt durch feine Noten von Kräutern, Schokolade und ein frisches, animierendes Finish. Empfohlen wird eine Trinkreife ab 2023 mit einem beachtlichen Potential für weitere Jahre.
    97 JAMES SUCKLING
    95 THE WINE CELLAR INSIDER
    94+ THE WINE ADVOCATE
    18 WEINWISSER
    94 JEB DUNNUCK
    94 FALSTAFF
    93 DECANTER
    93 WINE SPECTATOR
    92 WINE ENTHUSIAST
    0,75 L
    57,50 €
    76,67 € / Liter
    1,5 L
    119,00 €
    79,33 € / Liter
    Mehr Produkte anzeigen:
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter