Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Mehr als 12 Monate dauernde Vergärung
Weinvorhersage vom 10. Mai 2022

Mehr als 12 Monate dauernde Vergärung

ROBERT PARKER persönlich schrieb einst über GAUTIER THEVENET und seine Domaine DE LA BONGRAN im südlichen Burgund: „… Das sind die Weine eines Genies… Jean Thevenet macht den besten Wein der Maconnais-Region“. Und Dr. WILLIAM KELLEY, mittlerweile extrem profesionell für PARKER im Bereich Burgund (ebenso Champagne, Bordeaux) zuständig, setzt noch einen drauf:

„…The Thevenet family's Domaine de la Bongran is one of my favorite wineries in the world …I´ve sung the praises of the Thevenet family´s Domaine de la Bongran before. Today seventh-generation vigneron Gautier Thevenet directs the domaine…Nothing is hurried here, from the harvest -which typically begins weeks after the regions picking – to the long, slow vinification….the Cuvee E.J. Thevenet, which ranks as one of Burgundy´s greatest wines. What´s more, ist longevity is legendary, even in challeging vintages such as 1984, the Thevenet´s humble Macon is still cruising along in the cellar, while most oft he Cote de Beaune´s grandest whites are already senscent…“

Wir waren im Frühjahr vor Ort und verkosteten ältere Jahrgänge, mehr als beeindruckend, leider nur nicht zu bekommen! Wir können DR. WILLIAM KELLEY aber nur zustimmen, das sind grandiose Weine mit einem völlig unglaublichen Alterungspotential. Ein Wein jedoch hat uns völlig umgehauen - 2017 VIRE CLESSE - CUVEE GILLET LEVROUTEE. Da wir seit Jahren sehr erfolgreich zusammenarbeiten, offerierte uns GAUTIER THEVENET, als erstem Kunden weltweit, sein Versuchsprojekt, den ersten Jahrgang 2017 VIRE CLESSE - CUVEE GILLET LEVROUTEE , ein Wein, den er nur in absoluten Ausnahme-Jahrgängen produzieren wird. Mit lediglich 208 Kisten eine absolut Miniproduktion.

Lassen Sie sich die spannende Geschichte hierum erzählen. In einem kleinen Teil der Lage GILLET, die mit 55 Jahre alten Chardonnay Reben bestockt ist, erhält GAUTIER immer sehr früh Botrytis:

„The Levroutée de Gillet cuvée comes from a very small area where the clay is less important and where we find the end of the Bongran marls. The small plot is where Botrytis is present on the grapes not necessarily very late, but with a little humidity and on plots concentrated in Marne it can develop easily. We harvested this plot of Gillet at the beginning of October, the result is a more complex wine but which retains a very nice freshness most important = balance! “

GAUTIER wollte hieraus einen trockenen Chardonnay von Weltruf produzieren, sein neues Flagschiff. Er erntete die Trauben mit etwa 20% Botrytis Befall in mehreren Durchgängen. Dann überließ er den umgehend abgepressten Saft im uralten Stahltank den natürlichen Hefebakterien, die mehr als ein Jahr benötigten, um den Zucker vollständig und trocken zu vergären. In der Folge durchlief der Wein die malolaktische Vergärung, bevor er weitere Jahre, völlig ohne Holz, im Stahl reifte. Die 50 Jahre alten Stahltanks erinnern mehr an U-Boote, denn Tanks, verfügen aber bereits über eine Thermo-Regulierung. Die Fermentation erfolgt bei 14°C mit natürlichen Hefen. Dabei interveniert GAUTIER in absolut keiner Weise, sondern lässt den Most einfach auf der Hefe stehen. Über den Winter gelangt der Wein nebst Hefen in Tanks, die im Freien stehen, dort verweilt der Wein den gesamten Winter. Im folgenden Frühjahr gelangt der Wein zurück in den Keller und reift dort weiter, wird im Juli abgefüllt und dann für weitere 3-5 Jahre gelagert.

Und nun zu einer der wenigen Flaschen, die wir exklusiv erhielten:

“Schönes Goldgelb im Glas, in der Nase reifer Pfirsich, Brioche, Mandarine, Blumen und Birne. Am Gaumen unglaubliche Viskosität und Druck! Pfirsich, Mango, reifer Apfel, perfekt und lang gereifte Meyer Zitronenschale. Satt proportionierter Körper, dabei fein und durch die Terroirnoten nebst der Frische verleihenden dezenten Säure enorm komplex, wie eine Sommer-Blumenwiese. Die Reife des Lesegutes zeigt sich in der Dichte, dem cremigen Fluss und Viskosität des Weins, alles aber perfekt und nahezu provozierend natürlich austariert. Im Finale Hedonismus, Länge, Länge, Länge, Saftigkeit und irre Frische. Wie macht GAUTIER das nur? Leider aber gibt es hiervon nahezu nichts für den Weltmarkt.“

Wir werden leider sehr stark limitieren. Für Sie als seriöser Weißweintrinker ist dieser Wein ein Muss!

2017 Vire Clesse - CUVEE GILLET LEVROUTEE Domaine de la Bongran Vire Clesse
THE WINE ADVOCATE: "The 2017 Viré-Clessé Quintaine Cuvée Levroutée represents the first time Gautier Thevenet has produced a bottling of this kind, from grapes beginning to "turn" under the influence of botrytis, for the Emilian Gillet label, and it is well worth seeking out for fans of this quintessentially Mâconnais genre. Mingling aromas of sweet white flowers, orange oil, pear, honeycomb, musk melon and iodine, it's medium to full-bodied, satiny and layered, with a concentrated core, lively acids and a long, saline finish. It's carrying nine grams of sugar, but by the time the wine attains full maturity (typically that's around age 20 for wines of this style), that will be largely imperceptible."
93+ THE WINE ADVOCATE
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Domaine de la Bongran

Domaine de la Bongran

Burgund
Was Jean Thevenent im südlichen Burgund auf seinen 3 Weingütern, allen voran der Domaine de la Bongran geschaffen hat, sucht seines Gleichen. Robert Parker bezeichnete es einmal als: „… Das sind die Weine eines Genies… Jean Thevenet macht den besten Wein der Maconnais-Region“. Die Weinbau Tradition
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2013 Clos des Lambrays Grand Cru Domaine des Lambrays Cote de Nuits
Rotwein
2016 Vire Clesse - CUVEE EJ THEVENET Domaine de la Bongran Vire Clesse
WeiĂźwein
2009 Clos des Lambrays Grand Cru Domaine des Lambrays Cote de Nuits
Rotwein
2017 Clos de Vougeot Grand Cru Coquard Loison Fleurot Cote de Nuits
Rotwein
2017 Vire Clesse - CUVEE EJ THEVENET Domaine de la Bongran Vire Clesse
WeiĂźwein
2017 6 Fl. 0,375 Vire Clesse - CUVEE EJ THEVENET Domaine de la Bongran Vire Clesse
Probierpakete
2019 Mercurey 1er Cru Les Croichots Domaine Lorenzon Mercurey
WeiĂźwein
2020 Chablis Domaine Domaine William Fevre Chablis
WeiĂźwein
2020 Mercurey Clos du Roy 1er Cru Rouge Domaine Tupinier-Bautista Cote Chalonnaise
Rotwein
2020 Mercurey En Sazenay 1er Cru Blanc Domaine Tupinier-Bautista Cote Chalonnaise
WeiĂźwein
Weitere Artikel
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion
Weinvorhersage vom 5. Juni 2024 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion 
Absolute Rosé-Empfehlung!
Verkostungsteam vom 2. Juni 2024 
Absolute Rosé-Empfehlung! 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..."
Weinvorhersage vom 29. Mai 2024 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..." 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese!
Verkostungsteam vom 26. Mai 2024 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese! 
Benoit Moreau
Weinvorhersage vom 24. Mai 2024 
Benoit Moreau 
Weil´s Spaß macht!
Verkostungsteam vom 20. Mai 2024 
Weil´s Spaß macht! 
Unger Weine Schatzkammer
Weinvorhersage vom 15. Mai 2024 
Unger Weine Schatzkammer 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands
Weinvorhersage vom 14. Mai 2024 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter