Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Nur etwa 2.500 Kisten pro Jahr
Weinvorhersage vom 14. August 2022

Nur etwa 2.500 Kisten pro Jahr

Auf dem zu Chateau Haut-Bailly geh√∂renden Schwester-Weingut Chateau Le Pape wird seit einigen Jahren ein beeindruckender Wein produziert. 2012 wurde Chateau Le Pape von Robert G. Wilmers, dem Eigent√ľmer des auf der gegen√ľberliegenden Stra√üenseite liegenden Chateau Haut-Bailly, √ľbernommen. Nachdem es aufwendig renoviert wurde, k√∂nnen Sie sich dort jetzt, mit Blick auf die Weinberge entspannen und verw√∂hnen lassen. Chateau Le Pape ist eine Oase der Ruhe. Besichtigen Sie auch die Weinkeller von Haut-Bailly und genie√üen die K√ľche an der privaten Tafel von Haut-Bailly.

Wir haben zum Wochenend-Auftakt, bei sensationellem Grill- und Sommerwetter, eine Flasche 2017 Chateau Le Pape ge√∂ffnet. Was f√ľr ein Wein! Passend zum Familiengrillen haben wir auch ein paar wenige Magnum Flaschen verf√ľgbar.

Das Verkostungsteam notierte:

2017 Chateau Le Pape

In der Nase:

Zedernholz, Menthol, saftige Brombeeren, Sauerkirsche, Grafit und dunkle Schokolade. Viel Frische zeigend.

Am Gaumen:

Extrem klassischer Bordeaux! Wieder Brombeeren, dunkle Johannisbeere und reife rote Fr√ľchte. Dazu Nuancen von Espresso und Schokolade. Saftige Tannine, die auf ein tolles Lagerungspotenzial schlie√üen lassen.

2017 Chateau Le Pape Pessac Leognan
Rotwein
Chateau Le Pape 2017
Bordeaux ‚Äď Pessac Leognan
In der Nase: Zedernholz, Menthol, saftige Brombeeren, Sauerkirsche, Grafit und dunkle Schokolade.Viel Frische zeigend Am Gaumen: Extrem kalssischer Bordeaux! Wieder Brombeeren, dunkle Johannisbeere und reife rote Fr√ľchte. Dazu Nuancen von Espresso und Schokolade. Saftige Tannine, die auf ein tolles Lagerungspotenzial schlie√üen lassen.
92 DECANTER
92 WINE SPECTATOR
91-92 JAMES SUCKLING
17 WEINWISSER
91 JEB DUNNUCK
90-92 WINE ENTHUSIAST
0,75 L
29,90¬†‚ā¨
39,87¬†‚ā¨ / Liter
1,5 L
64,50¬†‚ā¨
43,00¬†‚ā¨ / Liter
Chateau Le Pape

Chateau Le Pape

Bordeaux ‚Äď Pessac Leognan
Im Januar 2012 wurde Ch√Ęteau Le Pape von Robert G. Wilmers √ľbernommen, dem Eigent√ľmer des auf der gegen√ľberliegenden Stra√üenseite liegenden Ch√Ęteau Haut-Bailly. Von 2012 bis 2015 wurden die G√§rten und 4 traumhaft sch√∂ne G√§stezimmer perfekt renoviert. Lediglich 7 Hektar, in einer einzigen Parzelle u
Zum Weingut
√Ąhnliche Produkte
2003 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
1995 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2018 Chateau Le Pape Pessac Leognan
Chateau Le Pape 2018
Pessac Leognan
Rotwein
2019 Chateau Clos Marsalette Pessac Leognan
Rotwein
2012 Chateau Clos Marsalette Pessac Leognan
Rotwein
2018 Haut Bailly II Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2009 Chateau Smith Haut Lafitte Pessac Leognan
in 12er OHK verf√ľgbar
Rotwein
1989 Chateau de Fieuzal Rouge Chateau de Fieuzal Pessac Leognan
Rotwein
2009 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2016 Chateau Le Pape Pessac Leognan
Chateau Le Pape 2016
Pessac Leognan
Rotwein
Weitere Artikel
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD
Weinvorhersage vom 23. Februar 2024 
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD 
1er Grand Cru Classe gereift
Weinvorhersage vom 20. Februar 2024 
1er Grand Cru Classe gereift 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus √Ėsterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus √Ėsterreich Weingut TEMENT¬†
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro 
Was passt zu Tr√ľffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Tr√ľffel?¬†
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst
Weinvorhersage vom 25. Januar 2024 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges
Weinvorhersage vom 23. Januar 2024 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter