Rotwein Chateau Margaux - Margaux aus Bordeaux Frankreich 1986

Chateau Margaux

1986

Chateau Margaux

Margaux

666,40 €
0,75 l (888,54 €/l)
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
In den Warenkorb
Mehr entdecken:
Margaux Chateau Margaux
Bewertungen
17
WEINWISSER: "Der Jahrgang gehört ja zu den verschlossensten überhaupt, was in Fachkreisen und bei Freaks regelmässig die Frage aufwirft, wann und ob er überhaupt irgendwann in die perfekte Trinkreife kommt. Im Duft schon eher kühl und weniger kommunikativ als seine beiden extravaganten Vorgänger. Im Mund sehr klassisch, viel Struktur, die feste Tanninstruktur ist noch griffig und zeigt weitere Reserven. Dennoch mit schöner Eleganz, fast von zeitloser Dimension. Ein Klassiker, der zu einem kräftigen Essen alle seine Vorteile ausspielen dürfte."
95
WINESPECTATOR: "This has matured fully but still clings to a slightly rugged feel, with a briar patch note framing the core of dried currant, blackberry and bitter cherry fruit. Twinges of alder, plum skin and cedar fill in the finish, which shows a decidedly grippy edge of smoldering charcoal. Impressive for depth and power, though this very tannic Margaux may never yield fully to the inherent elegance of its terroir. It can certainly handle more cellaring.--Non-blind Château Margaux vertical (December 2013). Drink now through 2030."
90
JAMES SUCKLING: "This was really tannic when it was young and is still tannic and hard. Full yet lacks some fruit. Mushroom. have tasted many times but suggest drinking."
98+
ANTONIO GALLONI: "The 1986 Chateau Margaux was even more emotionally moving. Still incredibly youthful, it showed incredible focus and depth, all backed up by considerable structure. As hard as it may seem to believe, on this night the 1986 appeared to still be some years away from peaking. It was striking in every way."
93
THE WINE CELLAR INSIDER: "Most wines improve with age, provided they have all the right stuff. Here, you have a wine with all the right stuff, but the hard nature of its tannins and austere character is becoming the dominant force in this wine. This is an old school classic with a stern nature, great nose, power and hard tannins that overwhelms the fruit. If the austere nature of the vintage captures your fancy, you will like this a lot more than I did."
94
FALSTAFF: "Dunkles Karmingranat, zarter Ockerrand, Wasserrand. In der Nase einladende Süße, dunkle Beeren und feine Schokolade, feine Minze, saftiges Cassis, facettenreiches Bukett. Komplex, sehr gut eingebundenes, aber noch präsentes Tannin, das im Abgang deutlich zum Tragen kommt, trocknet im Finish leicht aus, es fehlt ein klein wenig an der finalen Frucht, ein guter Essensbegleiter, monolithischer Stil."
97
THE WINEADVOCATE: "The 1986 Chateau Margaux is one of the dark horses of the vintage. It has an exquisite bouquet that is now fully mature, with a mixture of red and black fruit, violets, pastilles and hints of cold stone. It blossoms in the glass, gaining intensity all the time. The palate is medium-bodied with fine tannin, a more robust Margaux as you would expect given the vintage, clearly with firm backbone, more straight-laced than the 1985 or 1989. Yet there is wonderful delineation and focus here. If you seek strictness and classicism in a wine, then this is the place to come, plus there is superb mineralité and tension on the ferrous finish. Perhaps a little overlooked in recent years, the 1986 Margaux comes highly recommended for those who love the property. This is a wine finally coming of age. Tasted July 2016."
Zum Weingut
Chateau Margaux (Zweitwein Pavillon Rouge, Weisswein Pavillon Blanc) ist einer der 5 Premier Cru. Bereits im 12. Jahrhundert wurde Chateau Margaux erstmalig erwähnt. Erst im Jahre 1802 allerdings wurde auf Chateau Margaux das traumhafte Gebäude errichtet, das heute noch steht. Chateau Margaux ist vielleicht das beeindruckendste Chateau von ganz Bordeaux. Dabei ist die Lage völlig unspektakulär und für einen Ortsunkundigen fast nicht zu finden. Der Ruf von Chateau Margaux war aber nicht immer so spektakulär wie in heutiger Zeit. Besonders in den 1970er Jahren war Chateau Margaux qualitativ arg gebeutelt. Erst mit dem Jahrgang 1978 setzte auf Margaux ein Wandel ein, der diesen Premier Cru in kurzer Zeit nicht nur an die Spitze der Appellation brachte, sondern auch in die Top-Riege des ganzen Bordelais. Verantwortlich hierfür war vor allem der sympathische Manager Paul Pontallier, der ohne Kompromisse auf Qualität setzte. Er verstarb im März 2016. Ich werde ihn vermissen, denn ein Empfang auf Chateau Margaux war mit ihm immer ein Ereignis, auf keinem anderen Premier-Cru-Weingut lief das so persönlich und herzlich ab. Besitzer von Chateau Margaux ist nach wie vor die Familie Mentzelopoulos, vormals Inhaber einer Supermarktkette. Die Weine sind immer sehr zurückhaltend, nie von hartem Tannin oder neuem Holz geprägt. Unter den Premiers nimmt Margaux mittlerweile die Stellung des femininsten, distinguiertesten Weines ein, der seit Anfang der 1980iger Jahre praktisch nie enttäuscht hat. Aber Paul Pontallier ruhte sich darauf nicht aus. 2009 begann Margaux damit, jede Parzelle einzeln zu vinifizieren, um die Qualität nochmal steigern zu können. 2015 wurde die Renovierung des Kellers abgeschlossen, Architekt war der berühmte Lord Norman Foster. Es war übrigens die erste komplette Modernisierung des Kellers seit seinem Bau im Jahr 1810. Insgesamt verfügt Chateau Margaux über eine Fläche von 262 Hektar, 80 von ihnen sind Weinberge. Der Rebsortenspiegel beträgt 75% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 3% Petit Verdot und 2% Cabernet Franc. Die Weine von Chateau Margaux können hervorragend altern, die guten Jahrgänge schaffen problemlos 50 Jahre und mehr.
 
Fakten
Weinart: Rotweine
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Margaux
Weingut: Chateau Margaux
Erzeuger/Abfüller: Chateau Margaux, 33460 Margaux, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Margaux, 33460 Margaux, Frankreich
Jahrgang :1986
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.