Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)

Chateau Margaux

Chateau Margaux

Chateau Margaux (Zweitwein Pavillon Rouge, Weisswein Pavillon Blanc) ist einer der 5 Premier Crus. Bereits im 12. Jahrhundert wurde Chateau Margaux erstmalig erwähnt. Erst im Jahre 1802 allerdings wurde auf Chateau Margaux das traumhafte Gebäude errichtet, das heute noch steht.

Inhaltsverzeichnis:

Die Weine von Chateau Margaux

Die Weine von Chateau Margaux sind immer sehr zurückhaltend, nie von hartem Tannin oder neuem Holz geprägt. Unter den Premier Crus nimmt Margaux mittlerweile die Stellung des femininsten, distinguiertesten Weines ein, der seit Anfang der 1980er Jahre praktisch nie enttäuscht hat.

Aber Winemaker Paul Pontallier ruhte sich darauf nicht aus. 2009 begann das Weingut damit, jede Parzelle im Terroir einzeln zu vinifizieren, um die Qualität nochmal steigern zu können. 2015 wurde die Renovierung des Kellers abgeschlossen.

Weine von Chateau Margaux
Sortieren nach: Relevanztriangle
20 Artikel
20 Artikel
Filter
    2018 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    2000 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    1998 Pavillon Rouge Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    1987 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    1997 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    2018 Pavillon Rouge Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    2001 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    2016 Pavillon Blanc Chateau Margaux Margaux
    Weißwein
    2015 Pavillon Blanc Chateau Margaux Margaux
    Weißwein
    1990 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    2017 Pavillon Blanc Chateau Margaux Margaux
    Weißwein
    2010 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    2003 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    2018 Pavillon Blanc Chateau Margaux Margaux
    Weißwein
    1996 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    1992 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    2015 Pavillon Rouge Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    1992 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    1993 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein
    2017 Chateau Margaux Chateau Margaux Margaux
    Rotwein

    Chateau Margaux – das vielleicht beeindruckendste Weingut von ganz Bordeaux

    Chateau Margaux aus der gleichnamigen Appellation Margaux mit seiner zweihundertjährigen Geschichte ist vielleicht das beeindruckendste Weingut von ganz Bordeaux. Dabei ist die Lage völlig unspektakulär und für einen Ortsunkundigen fast nicht zu finden. Die historischen Gebäude des Chateaus sind in dieser Art selten in Frankreich zu sehen und wurden im 19. Jahrhundert, genauer im Jahr 1815 erbaut. Eigentümer von Chateau Margaux ist die Familie Mentzelopoulos, vormals Inhaber einer Supermarktkette.

    Besitzerin Corinne Mentzelopoulos beauftragte den bekannten Architekten Lord Norman Forster mit dem Bau eines neuen Weinkellers, Vinothek sowie eines Forschungs- und Entwicklungszentrums. 2015 wurden schließlich die neuen Gebäude eröffnet. Es war die erste komplette Modernisierung des Kellers seit seinem Bau im Jahr 1810.

    Die Weine von Chateau Margaux können hervorragend altern

    Insgesamt verfügt Chateau Margaux über eine Fläche von 262 Hektar, 80 von ihnen sind Weinberge. Der Rebsortenspiegel beträgt 75% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 3% Petit Verdot und 2% Cabernet Franc. Außerdem ist kleiner Teil mit Sauvignon Blanc Reben bepflanzt. Chateau Margaux macht also nicht nur Rotwein. Die Weine von Margaux können hervorragend altern, die guten Jahrgänge schaffen problemlos 50 Jahre und mehr.

    Chateau Margaux – der primus inter pares der Premier Crus?

    Der Ruf von Chateau Margaux war nicht immer so spektakulär wie in heutiger Zeit. Besonders in den 1970er Jahren war Chateau Margaux qualitativ arg gebeutelt. Erst mit dem Jahrgang 1978 setzte auf Margaux ein Wandel ein, der diesen Premier Cru in kurzer Zeit nicht nur an die Spitze der Appellation brachte, sondern auch in die Top-Riege des ganzen Bordelais.

    Verantwortlich hierfür war vor allem der sympathische Manager Paul Pontellier, der ohne Kompromisse auf Qualität setzte. Er verstarb im März 2016. Ich werde ihn vermissen, denn ein Empfang auf Chateau Margaux war mit ihm immer ein Ereignis, auf keinem anderen Premier-Cru-Weingut lief das so persönlich und herzlich ab.

    Hommage an Chateau Margaux Manager Paul Pontellier

    Wussten Sie, dass einmalig für den Erstwein des Jahrgangs 2015 eine außergewöhnliche Flasche entworfen wurde? Anstelle des Etiketts wurde diese mit einem aufwändigen Goldsiebdruck überzogen. Die Flasche ist auch eine Hommage an Paul Pontellier, da der Jahrgang 2015 der letzte unter seiner Führung war. Sein Name ist mit auf die Flasche gedruckt.

    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
    Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
    Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
    Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.