Rotwein Chateau Pavie - Saint Emilion aus Bordeaux Frankreich 2003

Chateau Pavie

2003

Chateau Pavie

Saint Emilion

339,15 €
0,75 l (452,20 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mehr entdecken:
Saint Emilion Chateau Pavie
Bewertungen
19
19 WEINWISSER: "Tiefes, dichtes Granat mit lila Schimmer und rubinem Rand. Kokos-Bounty-Pralinenbouquet, üppig, dicht und mit einer berauschenden Merlot-Süsse, trotz der warmen Frucht im Nasenbild mit wunderschöner Frische. Im Gaumen süss, recht weich, massive, im Untergrund spürbare Tannine, mit einem weichen Fettmantel umhüllt, im Nachklang pflaumig, getrocknete Feigen, mit einem Portschimmer endend. Ein «dicker Spass»."
97
97 WINESPECTATOR: "This is a stunner, with the warmth of the vintage marrying ideally with the relative coolness of the terroir to deliver a wide range of vivid plum, boysenberry, raspberry and cherry paste flavors that have energy and drive, carried by a long graphite note and backed by a roasted apple wood accent that has been fully absorbed. Powerfully ripe, but not heady, with a sense of poise through the finish. A jaw-dropper.--Non-blind Pavie vertical (March 2017). Best from 2020 through 2040. 7,500 cases made."
95
95 THE WINE CELLAR INSIDER: "Concentrated, lush rich and not overripe, though, there is a mild touch of heat in the opulent finish. The wine kicks off with its nose of dark, red berries, espresso, licorice, and earth. This is a good time to be drinking this, although, there is no hurry to pop a cork."
96
96 THE WINEADVOCATE: "Certainly this was a wine born under considerable controversy, receiving accolades and kudos from me and several of my American colleagues, but generally excoriated by the British press. The French wine critics were very positive. This wine has calmed down considerably as it was a blockbuster, somewhat of a Bordeaux fruit bomb in its youth, and now has toned itself down to a serious candidate for one of the wines of this rather bizarre, but interesting, vintage. 2003 offered everything, from pathetically dilute and thin wines to some massive blockbusters. That was true especially in the Northern Médoc and from the limestone hillsides of St.-Emilion (where Pavie is situated). The color is a dark garnet, with a touch of amber beginning to appear on the edge. The wine has a stunning nose of roasted herbs, grilled meats, charcoal, blackberry and blackcurrant fruit, with some oak still present. Dense, full-bodied and very succulent and lush, this wine seems to be in late adolescence, ready to enter a relatively mature stage. There is always a suspicion because of the extreme heat in July and August that these wines will crack up very quickly, and certainly that will always be a worry, but this one looks set for at least another 10-15 years of drinkability."
Zum Weingut
Was mit Pavie passierte und noch passiert ist wohl einmalig, auch die Preissteigerungen. 1998 kaufte der weinfanatische Gerard Perse Chateau Pavie für 31 Millionen Dollar. Perse scheute keine Mühen und Kosten, um in den Jahren danach aus Pavie ein Château der Sonderklasse zu machen. In den vergangenen Jahren sind die Qualitäten sprunghaft gestiegen, die internationalen Bewertungen permanent auf hohem Niveau. Inzwischen hat Pavie 42 Hektar unter Reben, bepflanzt sind sie mit 70% Merlot, 20% Cabernet Franc und 10% Cabernet Sauvignon. Die Lage an den Hängen südlich von St. Emilion ist traumhaft. Die alten Reifekeller sind ehemalige Steinbrüche, wie man sie in St. Emilion oft findet. Hier wurden in früheren Zeiten die Kalksteinblöcke gewonnen, die zum Hausbau verwendet wurden. In diesen Kellern, die bis zu 17 Meter unter der Erde liegen, wachsen teilweise die Wurzeln aus der Decke heraus. Die jüngste Renovierung dauerte von 2001 bis 2013. In gerade mal 24 Monaten schuf Gerard Perse den wohl modernsten Keller in ganz Bordeaux. Nicht nur deshalb hat Pavie das Potential, zur absoluten Spitze aufzusteigen.
 
Fakten
Weinart: Rotwein
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Saint Emilion
Weingut: Chateau Pavie
Erzeuger/Abfüller: Chateau Pavie, Pimpinelle, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Pavie, Pimpinelle, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Jahrgang :2003
Alkoholgehalt: 14 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Subskription 2018 Sichern Sie sich bereits jetzt bei UNGER WEINE, einem der führenden Subskriptionsanbieter, Ihre Bordeauxweine aus dem Jahrgang 2018. Mehr erfahren
Weitere Angebote
Rotwein Chateau Pavie - Saint Emilion aus Bordeaux Frankreich 2000
Bordeaux
2000 Chateau Pavie
Saint Emilion
654,50 €
0,75 l (872,66 €/l)
FAVORITEN WARENKORB
Rotwein Chateau Pavie - Saint Emilion aus Bordeaux Frankreich 2001
Bordeaux
2001 Chateau Pavie
Saint Emilion
345,10 €
0,75 l (460,14 €/l)
FAVORITEN WARENKORB
Rotwein Chateau Pavie - Saint Emilion aus Bordeaux Frankreich 1998
Bordeaux
1998 Chateau Pavie
Saint Emilion
303,45 €
0,75 l (404,60 €/l)
FAVORITEN WARENKORB
Rotwein Chateau Pavie - Saint Emilion aus Bordeaux Frankreich 2002
Bordeaux
2002 Chateau Pavie
Saint Emilion
273,70 €
0,75 l (364,94 €/l)
FAVORITEN WARENKORB
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Event
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.