Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Chateau Rauzan Segla

Chateau Rauzan Segla 2019

Der Chateau Rauzan Segla 2019 ist ein Ausdruck von Eleganz und Kraft aus Margaux. Mit seiner komplexen Struktur und dem harmonischen Gleichgewicht zeichnet er sich durch Aromen von dunklen Kirschen, Pflaumen und einem Hauch von Lakritze und neuer Eiche aus. Diese Sinnesfreude ist fest umhüllt in samtigen, schokoladigen Tanninen und einer lebendigen, anhaltenden Frische, ergänzt durch cremige Noten und einen kühlen, frischen mineralischen Abgang. Das Bukett offenbart eine faszinierende Mischung aus Veilchen, Herzkirschen und einem Hauch von Bourbonvanille, das von einer seidigen Textur begleitet wird. *Cabernet Sauvignon*, *Merlot*, *Petit Verdot* und *Cabernet Franc* tragen zur Komplexität und Tiefe bei und versprechen eine glänzende Zukunft. Die Experten sind sich einig, dass dieser Wein, trotz seiner momentanen Zurückhaltung, ein enormes Potenzial für eine jahrzehntelange Entwicklung hat.

Mehr erfahren
0,75 L
119,00 €
158,67 € / Liter
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung

ARTIKELBESCHREIBUNG

Der Chateau Rauzan Segla 2019 ist ein Ausdruck von Eleganz und Kraft aus Margaux. Mit seiner komplexen Struktur und dem harmonischen Gleichgewicht zeichnet er sich durch Aromen von dunklen Kirschen, Pflaumen und einem Hauch von Lakritze und neuer Eiche aus. Diese Sinnesfreude ist fest umhüllt in samtigen, schokoladigen Tanninen und einer lebendigen, anhaltenden Frische, ergänzt durch cremige Noten und einen kühlen, frischen mineralischen Abgang. Das Bukett offenbart eine faszinierende Mischung aus Veilchen, Herzkirschen und einem Hauch von Bourbonvanille, das von einer seidigen Textur begleitet wird. *Cabernet Sauvignon*, *Merlot*, *Petit Verdot* und *Cabernet Franc* tragen zur Komplexität und Tiefe bei und versprechen eine glänzende Zukunft. Die Experten sind sich einig, dass dieser Wein, trotz seiner momentanen Zurückhaltung, ein enormes Potenzial für eine jahrzehntelange Entwicklung hat.

Bewertungen

97
JEB DUNNUCK: "The Grand Vin 2019 Château Rauzan-Ségla is beautiful, and it seems this estate can do no wrong since 2015. A more elegant, ethereal, complex Margaux, it has a perfumed and complex style in its red, blue, and black fruits as well as notes of white flowers, chalky minerality, and exotic spices. Haute couture at its finest and seamless, medium to full-bodied, perfectly balanced, and just stunning any way you look at it, it already offers pleasure today yet will easily have 30 years of prime drinking."
97
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Florales Bukett, kandierte Veilchen und Lakritze, reife Herzkirschen, ein Hauch von Bourbonvanille. Saftig, elegant, rote Waldbeeren, stoffige Tannine, schokoladig im Kern, bleibt haften, ein Hauch von Karamell im Abgang, ein angenehmer Speisenwein mit sicherem Entwicklungspotenzial."
97
THE WINE CELLAR INSIDER: "Silky, seductive and sensuous, the nose, with its blend of flowers, tobacco leaf, espresso bean, violets, roses and red pit fruits is already quite showy. Medium/full-bodied, fresh, vibrant, clean and pure, the fruit offers length, depth and complexity. But it will need a bit of time to fully express its essence. If you have a bit of patience, it will be worth the wait. Drink from 2030-2060."
96
THE WINE ADVOCATE: "The 2019 Rauzan-SĂ©gla has turned out brilliantly, unwinding in the glass with fragrant aromas of cassis, blackberries, violets, rose petals and sweet soil tones. Medium to full-bodied, seamless and concentrated, it's deep and layered, with beautifully refined tannins, lively acids and a long, perfumed finish. This is a sensual, elegant Rauzan-SĂ©gla from Nicolas Audebert and his team."
96
JAMES SUCKLING: "Subtle and complex aromas of sweet berries, rose stems and lavender with some sandalwood. Medium-to full-bodied with beautiful depth of fruit, creamy tannins and lots of chocolate and berry character. Yet, it’s tight at the end, showing beautiful depth and length. So structured. Try after 2027."
96
DECANTER: "Mineral edged nose full of violet floral notes and blackcurrants, such delicacy. Gorgeous mouthfeel, the texture standing out straight away - filling, rich and round, dense and juicy - really delivering a punch of ripe, cherry fruit, covering the cheeks in chewy but crushed velvet like tannins. Creamy notes come through and then the spice, liquorice menthol flavours arrive and dominate giving a cool, fresh, rippling minerality towards the finish. Power and precision. Really a wine of two halves, the first juicy and alive the second half deep, dark and seductive. Excellent character, still restrained not showing everything but offering a glimmer of glamour that will shine through more over time. 100% biodynamic from 2020, should be certified by 2024. Drinking Window 2025 - 2046"
93
WINE SPECTATOR: "Offers a very elegant core of red and black currant and damson plum fruit that glides through with silky structure for support, while light mulling spice and incense notes infuse the finish. A rather understated style, but sneaky long and very refined. Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot and Cabernet Franc. Drink now through 2034."
Chateau Rauzan Segla

Chateau Rauzan Segla

Bordeaux – Margaux
Rauzan Segla ist mittlerweile im Besitz von Chanel. Nach zuletzt einigen großen Jahrgängen in der Appellation Margaux kommt auch Rauzan Segla wieder mehr ins Gerede. Mit dem Jahrgang 1983 gelang Rauzan Segla, welches noch im vorletzten Jahrhundert als eines der Top Weingüter in ganz Bordeaux galt, d
Zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Weinland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Margaux
Erzeuger/AbfĂĽller:
Chateau Rauzan Segla, Rue Alexis-Millardet, 33460 Margaux, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Rauzan Segla, Rue Alexis-Millardet, 33460 Margaux, Frankreich
Alkoholgehalt:
14,5 % Vol.
Allergene:
Enthält Sulfite.
Lieferfrist:
3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
CHANEL No. 3

CHANEL No. 3

Da wir gerade beim Thema Chanel sind - hier kommt ein weiterer Deal der Familie Wertheimer. Bereits im Jahr 1994 nämlich erwarb die Familie das als zweites Gewächs (Chateau Palmer ist ein drittes Gew
Weiter lesen 
Ă„hnliche Produkte
1990 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
1995 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
2014 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
1989 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
1988 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
1994 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
1985 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
2017 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
1986 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
2018 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
Artikel aus unserem Newsletter
2022 Riesling Kabi "P" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Riesling Kabi "K" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
1995 Chateau Latour Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1992 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1982 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1996 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
2013 Champagner Comtes de Champagne Blanc de Blancs Brut Taittinger Champagne
Champagner und Schaumweine
Derzeit beliebt
2019 Chateau Haut Marbuzet Saint Estephe
Rotwein
2019 Chateau Berliquet Saint Emilion
Rotwein
1990 Chateau Grand Puy Lacoste Pauillac
Rotwein
2019 Chateau Fontenil Fronsac
Rotwein
2019 Rose Bogle Kalifornien
Roseweine
2021 Chardonnay Aurell Kornell SĂĽdtirol
WeiĂźwein
2022 Riesling Win Win Weingut von Winning Pfalz
WeiĂźwein
2020 La Petite Eglise Chateau L´Eglise Clinet Pomerol
Rotwein
2015 Martha`s Vineyard Cabernet Sauvignon Heitz Napa Valley
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter