Rotwein Chateau Beausejour Duffau Lagarosse - Saint Emilion aus Bordeaux Frankreich 1990

Chateau Beausejour Duffau Lagarosse

1990

Chateau Beausejour Duffau Lagarosse

Saint Emilion

950,00 €
0,75 l (1.266,67 €/l)
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
In den Warenkorb
Bewertungen
19
WEINWISSER: "Recht dunkle Farbe, satt in der Mitte, aussen gereift. Eine ausladende Traumnase mit viele Schokotönen und fülliger Süsse. Im Gaumen wie ein Chambertin, weich und anmutig, mit einer velours-artigen Textur, immer noch viel Pralinen im gebündelten Finale."
98
WINESPECTATOR: "Liquid cashmere. Stupendous St.-Emilion. Dark ruby color. Wonderful aromas of blackberries, preserved cherries, Indian spices and violets. Full-bodied, with fabulously polished tannins and a long, long finish.--1990 Bordeaux retrospective. Best after 2006. 3,000 cases made."
18
JANCIS ROBINSON: "Very dark crimson. Sweet, gamey and rich on the nose with far more concentration than many 1990s yet with sufficient refreshment too. This tasted a bit like a souped-up Graves. Racy. Perhaps this wine communicates winemaking a little bit more than terroir but it's a great, compact, dense wine with lift and more than a hint of soy sauce. Umami, anyone?"
96
JAMES SUCKLING: "Parker made this wine a legend when he gave it 100 points on release. And I have had perfect bottles in my life of it. BTW, the 1989 is almost as good. This bottle that I had this week in Hong Kong was very, very closed and not giving the opulent character that I have encountered in this wine. It had been decanted three hours in advance and I still triple decanted it after tasting it because it was so shy on the palate. The 1990 Beausejour Duffau-Lagarosse seems to be going through a dumb period right now but it shows some fascinating dried fruit, mushroom and earth character. It's full and chewy. I would leave it for a year or so and come back. A living, sort of bitchy wine at the moment."
100
THE WINE CELLAR INSIDER: "This mindblowing bottle hit every note on the scale! At 30 this is so rich, intense, opulent, concentrated, long and hedonistic, it's almost beyond belief. Bottled decadence with endless, non-stop waves of ripe, deep, palate filling fruit. The finish went well past the 60-second mark!"
98
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Ockerkern, breitere Randaufhellung. In der Nase macht sich sofort eine attraktive Süße von reifem Beerenkonfit bemerkbar, unter feinen tabakigen Nuancen saftige Heidelbeer-Brombeer­Anklänge, florale Nuancen, zarte Edelholzwürze. Ungemein komplex, konzentriert und extraktsüß, fast likörig, wäre da nicht der finessenreiche Säurekonter, der diesen Wein optimal ausbalanciert, ein echter Ausnahmewein dieses Weingutes, das in den jüngeren Jahrgängen wie 2009 und 2010 ein spektakuläres Comeback feiert."
100
THE WINEADVOCATE: "One of the most singular Bordeaux I have ever tasted, it verges on being port-like, but it pulls back because of the extraordinary minerality and laser-like focus. The wine is massively concentrated, still black/purple-hued to the rim, and offers a nose of incense, blackberries, blueberry liqueur, acacia flowers, and forest floor. It reveals low acidity and high tannins, which are largely concealed by the sheer concentration and lavish glycerin the wine possesses. Aging at a glacial pace, it is approachable, but it will not hit its peak until 2020- it should last for twenty years thereafter."
Zum Weingut
Auf Beausejour Duffau (Zweitwein La Croix de Mazerat) werden die Weine alljährlich für mindestens 14 Monate zu 100% in neuen Barriques ausgebaut. 60% Merlot, 15% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, nach dieser Formel sind die lediglich 7 Hektar auf Beausejour Duffau bestockt. Interessant zu erwähnen ist, daß der Zusatzname Duffau Lagarosse auf dem Etikett den Namen der Besitzer zeigt, die übrigens seit 9 Generationen im Besitz dieses Edelteiles sind. Trotzdem ein kurioser Wein und ein ebenso kurioses Weingut. Mit den Jahrgängen 1989 und 1990 beschleunigte dieses Weingut praktisch von Null auf Hundert und in den Folgejahren wieder auf Null. Erst der Jahrgang 2000 zeigt wieder große Anlagen. Dabei liegt das Gut so schön hoch oben über Angelus und L´Hermitage. Der Jahrgang 1990 geriet dafür aber so gut, dass es im Jahrgang 1990 wohl in ganz Bordeaux keinen besseren Wein gegeben hat. Der Wein ist mittlerweile praktisch komplett vom Markt verschwunden.
 
Fakten
Weinart: Rotweine
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Saint Emilion
Weingut: Chateau Beausejour Duffau Lagarosse
Erzeuger/Abfüller: Chateau Beausejour Duffau Lagarosse, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Beausejour Duffau Lagarosse, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Jahrgang :1990
Alkoholgehalt: 13,8 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.