Weißwein Chateau Haut Brion blanc - Graves aus Bordeaux Frankreich 2006

Chateau Haut Brion

2006

Chateau Haut Brion blanc

Graves

690,20 €
0,75 l (920,26 €/l)
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
In den Warenkorb
Mehr entdecken:
Graves Chateau Haut Brion
Bewertungen
19
WEINWISSER: "Helles, leuchtendes Gelb mit grünlichem Schimmer. Frisches Bouquet, herrliche Agrumennoten, Limetten und helle Grapefruit, weisses Pfirsichfleisch, Lindenblütenduft. Saftiger Gaumen, frische Säure und doch schon finessenreich eingebunden, viel Charme, tolle Länge, während der Rotwein sich in diesem Jahr etwas bourgeois zeigt, weist der weisse Haut-Brion genau jene delikaten Finessen auf, die man sich sonst eigentlich von einem roten Premier Grand Cru wünscht."
95
WINESPECTATOR: "What a nose, with fresh pineapple, mineral, toasty oak, apricot and other fresh fruits. Full and very structured, with a tight yet thick mouthfeel. Long and flavorful. Really hiding it now, but it's all there. Best after 2011."
94-96
WINE ENTHUSIAST: "Barrel sample. The white wine from Haut-Brion is always one of the stars of the Pessac-Léognan whites, and this great white year is no exception. It's the fruit that leads, and behind this the structure follows. The wood is an essential adjunct to the fruit, a spice and toast touch to the recipe."
94
ANTONIO GALLONI: "Good full yellow with green highlights. Wonderfully complex but reticent nose offers peach, flowers, spices and hints of exotic fruits. Silky, fat and large-scaled, with wonderfully ripe but delineated flavors of mirabelle, ginger and honey. The sweet, very long finish saturates the palate with honey and nut flavors. Compelling wine, but I still give a slight edge to the 2004."
96
THE WINE CELLAR INSIDER: "From a blend of 55% Sauvignon Blanc and 45% Semillon, the wine is bright, fresh, lively and delivers a blast of honeysuckle, pomelo, lemon rind and vanilla aromatics with a stony essence. Rich, fresh and refreshing, you can drink this now, or age it for years."
90-92
FALSTAFF: "Helles Grüngelb. In der Nase etwas grasige Würze, wirkt eher verhalten, ist noch nicht ganz hefeblank. Am Gaumen stoffig, aber ruhig, feine Battonage-Note, zarte Gewürzanklänge, cremig und mit feinem mineralischem Nachhall."
95
THE WINEADVOCATE: "It is always interesting to taste this wine next to its stablemate, Laville Haut-Brion. While Laville has 80% Semillon in it, giving it more fat and concentration, Haut-Brion is 55% Sauvignon Blanc and 45% Semillon. This is a crisp yet powerful wine, full-bodied, with great minerality and a subtle smokiness intermixed with hints of quince, white currant, orange skin, and lemon custard. Long, rich, and tightly knit, with good acidity and no evidence of any oak whatsoever despite the use of 100% new French oak, this wine is set for a long life as well. Anticipated maturity: 2014-2035."
Zum Weingut
Haut Brion (Zweitwein Clarence de Haut Brion, früher Bahans Haut Brion, Weisswein Haut Brion Blanc) ist einer der 5 Premier Crus. Im Archiv von Haut Brion finden sich erste Aufzeichnungen über das Gut aus dem Jahr 1426. Eine so lange Geschichte ist natürlich immer bewegt, im Falle von Haut Brion weist sie auf jeden Fall deutlich mehr Höhen als Tiefen auf. Haut Brion wurde u.a. im Tagebuch des 1633 in London geborenen Schriftstellers Samuel Pepys erwähnt, der am 10. April 1663 schrieb: "Ich habe gerade einen französischen Wein namens Ho-Bryan (sic) probiert, welcher den besten und außergewöhnlichsten Geschmack hat, der mir jemals begegnet ist…." Haut Brion ist ein wahres Juwel, mitten in der Stadt gelegen. Die Weinberge befinden sich wunderschön eingebettet in Pessac, einem Vorort von Bordeaux. Sie sind von einer Mauer gegen die Wohnhäuser und die direkt daran vorbeiführende Straße geschützt - das dürfte in der Welt der Spitzenweine wohl einmalig sein. Haut Brion wird zusammen mit La Mission Haut Brion unter der Regie des jungen Jean Philippe Delmas vinifiziert, der den Posten im Jahr 2003 von seinem Vater übernahm. Die Cuvée des Haut Brion besteht etwa zu 49% aus Merlot, 39% Cabernet Sauvignon, 11% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot. Interessant ist, dass ein Haut Brion nie holzgeprägt schmeckt, obwohl er in Top- Jahrgängen bis zu zweieinhalb Jahre in neuen Fässern reift.
 
Fakten
Weinart: Weißweine
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Graves
Weingut: Chateau Haut Brion
Erzeuger/Abfüller: Chateau Haut Brion, 135 Avenue Jean Jaurès, 33600 Pessac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Haut Brion, 135 Avenue Jean Jaurès, 33600 Pessac, Frankreich
Jahrgang :2006
Alkoholgehalt: 13 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.