Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Herausragend, markant und langlebig...
Verkostungsteam vom 9. April 2023

Herausragend, markant und langlebig...

Es war einmal ein Forster "Ziegler" zu 19,90 Euro...

...so märchenhaft schön war der Preis für diesen Superdeal bis zum Jahrgang 2022, welcher im Mai auf den Markt kommt. Der Ziegler ist jetzt als VDP.Erstes Gewächs® eingestuft, wie wir am 20. März auf der ProWein erfahren haben. Genaueres hierzu weiter unten.

Ja, es war zu befĂĽrchten, somit steigt der Preis mit dem Jahrgang 2022 auf 29,90 Euro.

Schnell haben wir uns noch die letzten Flaschen, auch wenn es nicht viele waren, vom Jahrgang 2020 gesichert, welcher sich aktuell so unglaublich schön trinkt.

Der VDP schreibt über das VDP.Erste Gewächs®:

"Weine, denen wir die Auszeichnung VDP.ERSTE LAGE® verleihen, sind allesamt herausragend, markant und langlebig. Sie stammen aus klar abgegrenzten Lagen und begeistern mit ihrem eigenständigen Profil. Ihren Lagencharakter bringen wir zur Geltung, indem wir uns in den Weinbergen nur auf wenige Rebsorten beschränken und auf große Erntemengen verzichten. Somit versprechen Weine der Stufe VDP.ERSTE LAGE® erstklassige, individuelle und eindrucksvolle Geschmackserlebnisse.

VDP.ERSTE LAGE® Weine, die trocken sind, nennen wir VDP.ERSTES GEWÄCHS®. Sie tragen das 1G-Logo auf dem Etikett."

Zur Lage "Ziegler":

Der Forster Ziegler war bis zur Novellierung des deutschen Weingesetzes 1971 eine eigenständige Weinbergslage. Damals wurde bestimmt den Ziegler dem Ungeheuer zuzuschlagen. Im Jahr 2012 hat sich Bassermann entschieden die Gewanne Ziegler wieder gesondert auszubauen und hat den "Ungeheuer - Ziegler" angemeldet. Ein Grund dafür waren die Vergleichsproben mit alten Weinen aus den Lagen Ungeheuer und Ziegler, die zeigten, dass auch damals zwei unterschiedliche Weine aus den Lagen entstanden. Heute können Sie die Unterschiede zwischen den beiden Weinen wieder entdecken!

Wir haben notiert:

In der Nase:

Feuerstein, Orangenzeste, Schinusbeere und Weinbergspfirsich.

Am Gaumen:

Pink Grapefruit, junge Ananas, grüne Mango, getragen von einem perfekten Säuregerüst. Eine feine salzige Mineralität mit langen Abgang und feinem Schmelz.

2020 Forster Ziegler Riesling trocken Bassermann Jordan Pfalz
Es gibt wenig Weingüter in Deutschland, die auf eine ähnlich interessante Geschichte wie Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in der Pfalz zurück blicken können. Die Familiendynastie reicht mehr als 300 Jahre zurück, 1718 wurde der Grundstein gelegt und jede Generation arbeitete erfolgreich daran, das Weingut und den Weinanbau in der Pfalz auf ein hohes Qualitätsniveau mit internationaler Anerke
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Bassermann Jordan

Bassermann Jordan

Pfalz
Es gibt wenig Weingüter in Deutschland, die auf eine ähnlich interessante Geschichte wie Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in der Pfalz zurück blicken können. Die Familiendynastie reicht mehr als 300 Jahre zurück, 1718 wurde der Grundstein gelegt und jede Generation arbeitete erfolgreich daran,
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2021 Riesling trocken Forst Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Pechstein GG Riesling trocken Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Riesling Kalkofen GG Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Chardonnay -Tonneau- trocken Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2019 302 Riesling Trocken Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2022 Pechstein GG Riesling trocken Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2022 Hohenmorgen Riesling Trocken GG Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2022 Riesling Kalkofen GG Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2022 Forster Ungeheuer Riesling GG Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2022 Deidesheimer Kieselberg Riesling Trocken GG Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
Weitere Artikel
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine
Weinvorhersage vom 10. Juli 2024 
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine  
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott
Weinvorhersage vom 7. Juli 2024 
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott 
Was fĂĽr ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro
Weinvorhersage vom 3. Juli 2024 
Was für ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin
Verkostungsteam vom 1. Juli 2024 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin 
Chateau Lynch Bages blanc
Weinvorhersage vom 26. Juni 2024 
Chateau Lynch Bages blanc 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault
Verkostungsteam vom 24. Juni 2024 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault 
Nur wenige Kisten fĂĽr den deutschen Markt
Weinvorhersage vom 19. Juni 2024 
Nur wenige Kisten für den deutschen Markt 
Die Essenz des Wagrams
Verkostungsteam vom 16. Juni 2024 
Die Essenz des Wagrams 
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter