Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Zweitwein zu einem Viertel des Preises des 99 Punkte Erstweins
Weinvorhersage vom 9. Oktober 2020

Zweitwein zu einem Viertel des Preises des 99 Punkte Erstweins

2015 Chateau Smith Haut Lafitte rouge ist bewertet mit 99 Punkten von James Suckling, deren 98 vom Wine Cellar Insider, 97 Parker Punkten, 97 Decanter Punkten und weiteren 3 Bewertungen mit 96 Punkten, leider aber liegen wir hier preislich bereits bei deutlich über 120 Euro pro Flasche. Seit Chateau Smith Haut Lafitte nämlich 100 Parker Punkte für seinen 2009er erhielt, übersteigt die Nachfrage nach diesem Chateau alljährlich die Produktionsmengen um ein Vielfaches. Kein Wunder, die Weine verkörpern einen beeindruckenden Stil, der zudem enorm Trinkfreude bereitet.   Jetzt aber kommt finanzielle Entwarnung, denn der Zweitwein 2015 LES HAUTS DE SMITH ROUGE kostet Sie nur 29,90 Euro und der ist weder von schlechten Eltern noch scheu im Auftreten, zudem „steuer-preislich" ein ideales Weihnachtsgeschenk. So haben gleich drei Beteiligte Freude: Sie, der Beschenkte und der Fiskus. Wir hatten uns in der damaligen Subskription von der halben Flasche bis zur Magnumflasche zum Glück regalfüllend eingedeckt und jetzt eine erste Flasche entkorkt. Nachdem diese den Verkostungsraum im leeren Zustand verließ, war klar, dass wir Ihnen diesen beeindruckenden Zweitwein unbedingt vorstellen müssen.   Wichtig zu wissen ist, dass der Zweitwein LES HAUTS DE SMITH ROUGE exakt nach dem gleichen Prozedere und mit der gleichen Sorgfalt wie der Erstwein hergestellt wird. Lesen Sie was FABIEN TEITGEN, technischer Direktor notiert:

„Created during the blending process of Chateau Smith Haut Lafitte, Les Hauts de Smith is vinified and aged with the same care as the GrandVin. From the vineyard to the cellar,all the production techniques are identical. Yield:35hl/ha, before selection of the three wines: Chateau Smith Haut Lafitte, Les Hauts de Smith and Le Petit Haut Lafitte. Blend 50% Merlot 50% Cabernet Sauvignon Vinification of whole berries in small wooden vats at 26-28°C for 4 to 6 weeks, extraction through pigeages. Ageing 14 months in French oak barrels (20 % new) made at the Chateau onsite cooperage. Better enjoyed after 2019.   Unsere Notizen zu 2015 LES HAUTS DE SMITH ROUGE:
„Tiefdunkle Farbe im Glas. In der Nase klassische Bordeaux Stilistik moderner Interpretation, mit dunklen Beeren, Kräutern und Gewürzen. Am Gaumen ein grandioser Wein eines großen Jahrganges mit Brombeere, Schwarzkirsche, Pflaume, rauchigem Speck und getrockneten asiatischen Gewürzen. Hohe Viskosität die für schmeichelnden Gaumenfluss sorgt, dabei typische 2015er Tannine zeigend, jedoch fein und filigran in der Ausprägung. Straffe Säure und diese wunderschön dezente Salzigkeit im Finale, die große Weine kennzeichnet. Beeindruckende Länge mit irrem Druck und Rückaroma. Ein echter „Saufwein", perfekt zu Wild, Reh und Pilzen."   Wir garantieren Ihnen, Sie werden keinen einzigen Euro bereuen, das ist Bordeaux vom Feinsten zu einem mehr als erträglichen Preis, zudem in halben Flaschen und Magnumflaschen verfügbar. Ein kleines Rechenexempel: 2 Magnumflaschen 2015 LES HAUTS DE SMITH ROUGE ergeben in etwa eine Normalflasche des Erstweins, ziemlich verlockend, oder? Und bedenken Sie Weihnachten, Verwandtschaft, Familie, Nachbarn, Chef,…!

2015 Les Hauts de Smith rouge Chateau Smith Haut Lafitte Pessac Leognan
Rotwein
Chateau Smith Haut Lafitte - Les Hauts de Smith rouge 2015
Bordeaux – Pessac Leognan
Florence und Daniel Cathiard – das Weingut und seine Besitzer Der Ursprung des Weinguts geht in das 14. Jahrhundert zurück. Für lange Zeit war Smith Haut Lafitte dann im Besitz des Bordeaux Weinhändlers Eschenauer. 1990 kaufte der heutige Inhaber, Daniel Cathiard das Anwesen. Er war zusammen mit Jean-Claude Killy, zweimaliger Olympiateilnehmer und ist nach wie vor ein begnadeter Skifahrer. Daniel und Florence Cathiard verdienten Ihren Lebensunterhalt als Umsatzriesen mit einer selbst aufgebauten, nahezu weltweit agierenden Sportartikelkette. Diese gründete Daniel Cathiard, nachdem er eine von seinem Vater übernommene Supermarktkette bereits zur zehntgrößten Kette in Frankreich ausgebaut hatte. Cathiard modernisierte das Herstellungsverfahren und die gesamten Produktionsanlagen auf Smith Haut Lafitte und stellte ein Team von Önologen rund um den Berater Michel Rolland ein. Außerdem erhöhte er die Verwendung von Eichenfässern. Zu wenig der Selbstbestätigung, betätigte er sich anschließend äußerst erfolgreich als Präsident von Mc Cann Europa. Alle diese Engagements aber gingen als Investment in Smith Haut Lafitte über. Seit 1999 besitzen die Cathiards zusätzlich das wunderschöne Hotel Les Sources de Caudalie. Wenn Sie es sich einmal so richtig gut gehen lassen wollen, dann sollten Sie dort einmal übernachten. Für Essen und Trinken bleibt aber dann nicht mehr viel übrig. Doch bevor Sie sich im dortigen Beauty Bereich mit Traubenkernöl einreiben lassen, geben Sie Ihr Geld lieber im angeschlossenen Restaurant aus, das macht zwar nicht schöner, dafür aber mehr Spaß! Außerdem engagiert sich die Familie auf weiteren Weingütern wie Chateau Le Thil, das nur einen Kilometer von Smith Haut Lafitte entfernt liegt, oder zusammen mit der Familie Moulin auf Chateau Beauregard sowie im Napa Valley. Rotwein, Weißwein und Zweitwein von Chateau Smith Haut Lafitte Chateau Smith Haut Lafitte ist sowohl im Rot- als auch im Weißweinbereich ein Begriff. Die Weine sind nicht nur in der Subskription immer ganz vorne dabei. Auch die Zweitweine Les Haut de Smith und Le Petit Haut Lafitte jeweils blanc und rouge sind grandiose Weine. Die Zweitweine sind eine sichere Bank, in guten Jahrgängen definitiv Spitzen - Deals. Wir predigen ja immer wieder: Kaufen Sie Zweitwein aus großen Jahrgängen. Les Haut de Smith mit einer Produktionsmenge von 5.500 Kisten ist ein Wein von unglaublicher Feinheit, Aromatik und Komplexität. Wenn Sie sich die Bewertungen ansehen, kommen Sie fast ins Zweifeln, ob es sich hier wirklich um einen Zweitwein handelt. Ebenso wie Le Petit Haut Lafitte. Pessac Leognan in Bordeaux –Terroir von Chateau Smith Haut Lafitte und Herstellung der Weine 72 Hektar stehen auf Chateau Smith Haut Lafitte unter Reben, der Weißwein ist ein fast 100%iger Sauvignon Blanc, lediglich 5% Semillon und 5% Sauvignon Gris finden je nach Jahrgang Verwendung im Blend. Der Rotwein wird aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon (55%), Merlot (35%) und Cabernet Franc (10%) assembliert. Zunächst findet eine Gärung in Edelstahltanks statt, danach reift der Wein zu 50 Prozent für etwa 1,5 Jahre in neuen Barriques. Das Erfolgsrezept auf dem Anwesen sind niedrige Erträge, Abfüllung ohne Filtrierung und Schönung und nicht zuletzt die unermüdliche Arbeit im Weinberg und den Rebflächen. Die Weine reifen in Eichenholzfässern, die in der Chateau-eigenen Küferei hergestellt werden. Die Rebstöcke werden mit organischem Kompost gedüngt, außerdem setzt das Weingut auf Pferde, die den Weinberg und das Anbaugebiet bewirtschaften. Mittlerweile ist auch die Pflanzung selbst selektierter und gezüchteter Klone sowie der Ersatz aller chemischer durch organische Produkte auf Smith Haut Lafitte Standard, über den man nicht spricht.
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Chateau Smith Haut Lafitte

Chateau Smith Haut Lafitte

Bordeaux – Pessac Leognan
Smith Haut Lafitte wird in der Tat mit zwei t geschrieben. Chateau Smith Haut Lafitte produziert seit 1991, als es von Daniel und Florence Cathiard gekauft wurde, sensationelle Weine und wird mittlerweile mit den Top-Weinen der Appellation in einem Atemzug genannt. Chateau Smith Haut Lafitte ist sow
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2003 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2018 Chateau Le Pape Pessac Leognan
Chateau Le Pape 2018
Pessac Leognan
Rotwein
2019 Chateau Clos Marsalette Pessac Leognan
Rotwein
2012 Chateau Clos Marsalette Pessac Leognan
Rotwein
2018 Haut Bailly II Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2009 Chateau Smith Haut Lafitte Pessac Leognan
in 12er OHK verfĂĽgbar
Rotwein
2018 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
1989 Chateau de Fieuzal Rouge Chateau de Fieuzal Pessac Leognan
Rotwein
2011 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2020 Chateau Smith Haut Lafitte blanc Chateau Smith Haut Lafitte Pessac Leognan
WeiĂźwein
Weitere Artikel
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion
Weinvorhersage vom 5. Juni 2024 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion 
Absolute Rosé-Empfehlung!
Verkostungsteam vom 2. Juni 2024 
Absolute Rosé-Empfehlung! 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..."
Weinvorhersage vom 29. Mai 2024 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..." 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese!
Verkostungsteam vom 26. Mai 2024 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese! 
Benoit Moreau
Weinvorhersage vom 24. Mai 2024 
Benoit Moreau 
Weil´s Spaß macht!
Verkostungsteam vom 20. Mai 2024 
Weil´s Spaß macht! 
Unger Weine Schatzkammer
Weinvorhersage vom 15. Mai 2024 
Unger Weine Schatzkammer 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands
Weinvorhersage vom 14. Mai 2024 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter