Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Lediglich 47% einer Normalernte
Weinvorhersage vom 27. Januar 2021

Lediglich 47% einer Normalernte

Mit lediglich 47% einer Normalernte produzierte PETER SISSECK nicht einmal die Hälfte seines 2017 FLOR DE PINGUS. Der Grund waren verheerende Fröste Ende April gefolgt von unglaublicher Trockenheit im Frühjahr, die sich bis in den Sommer hineinzog. PETER SISSECK:

„…The rest of the growing season was relatively trouble free apart from the ongoing draught condition leading up to a very early harvest in general...Thank God the wines are very good. Both Flor and Pingus itself are wines very high in color , a powerful attack but also with a lot of freshness due to the early harvest . The finishes are impressive and the wines are very long on the palate. We could not be more happy with the quality of the wines but of course very sad that we have so few bottles...”   Mit etwa 10% des Preises des Erstweins jedoch ist FLOR DE PINGUS in jedem Jahrgang ein sensationeller Deal, auch oder umso mehr, wenn es wenig davon gibt. Wir offerieren Ihnen darüber hinaus bei einer Abnahme von 12 Flaschen 2017 FLOR DE PINGUS die kostenlose Zugabe einer perfekt passenden, UNGER WEINE gebrandeten, RIEDEL Karaffe. Damit Sie zumindest während dieser speziellen Zeiten perfekten Trinkgenuß haben, denn 2017 FLOR DE PINGUS profitiert enorm von ein bis zwei Stunden Dekantierzeit. Wenn Sie dann noch als Beilage unten aufgeführtes Rezept in die Tat umsetzen, haben Sie ein kulinarisches Highlight der Extraklasse, garantiert! SISSECK arbeitete im Jahrgang 2017 extrem vorsichtig bezüglich Extraktion und Vinifikation. Durch die Trockenheit waren die Tauben sehr konzentriert und zeigten hohe Tanninwerte. Das Rezept für SISSECK war nochmals deutlich weniger neues Holz zu verwenden und nur einen Teil des 2017 FLOR DE PINGUS in Barriques zu reifen, den Rest im Stahltank. Das Ergebnis ist beeindruckend! Wir haben gestern nochmals eine Flasche 2017 FLOR DE PINGUS geöffnet, in der RIEDEL Karaffe dekantiert und dann genussvoll unserem Gaumen zugeführt:
„Dunkles Nasenbild mit Kirsche, schwarzer Johannisbeere, Kaffee und dunkler Schokolade. Am Gaumen sattes Cassis wiederum mit dunkler Kirsche, Gewürzen und Schokolade. Einerseits poliert und fein nuanciert, anderseits dicht und maskulin muskulös proportioniert. Feine, subkutane, trotzdem spürbare Tanninstruktur, dabei absolut kein Holz. Dichter Gaumenfluss mit guter Viskosität, schöner Tiefe, Power und Komplexität, all das durch die klassischen Ribera del Duero Tannine sehr ausgeglichen. Resümee: Langer Abgang, langes Leben, kurze Verweilzeit im Glas, super!“ Zum 2017 FLOR DE PINGUS hatten wir ein frisch gebackenes Sauerteigbrot, noch warm aus dem Ofen. Dazu mehr als 1kg der süßen, länglichen, rote Paprika in 1cm breite Streifen geschnitten. In einer großen Pfanne mit Deckel rote Zwiebeln in reichlich Olivenöl angeschwitzt, dann die Paprika dazu und alles mit Deckel für mindestens 30 Minuten gegart, dabei ab und zu umgerührt. Die Paprika sollte sehr weich werden. Dann mit ein klein wenig Ahornsirup verfeinert, den Saft und die Schale (gerieben) einer ganzen Limette dazugegeben, Kapern, Salz und Pfeffer hinzu und dann alles in eine Servierform. Eine frische Burrata darübergezupft, den restlichen Sud über die Burrata und dann ab damit aufs Sauerteigbrot. Die Kombination mit dem 2017 FLOR DE PINGUS war phänomenal!

Wir möchten Ihnen dieses Erlebnis dringend ans Herz legen. Und da Sie das Rezept garantiert wiederholen werden, ordern Sie wie offeriert, die 12 Flaschen 2017 FLOR DE PINGUS nebst kostenloser Karaffe. Um die Paprika müssen Sie sich selbst kümmern, den Rest erledigen wir, wie gesagt, 15% des Erstweines, der nahezu 800 Euro kostet!

2017 Flor de Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
JAMES SUCKLING: "A chunky and pretty young wine with blueberries and blackberries and chocolate. Chewy tannins that are polished and fresh. Full-bodied. Round and sexy. Shows lots of potential."
94-95 JAMES SUCKLING
93 THE WINE ADVOCATE
92 DECANTER
 
Derzeit nicht verfügbar
Dominio de Pingus

Dominio de Pingus

Ribera del Duero
Pingus und sein Zweitwein Flor de Pingus ist die Nummer Eins Spaniens! Was Peter Sisseck hier auf Pingus im Ribera del Duero produziert, ist schlichtweg phänomenal! Peter Sisseck versteht es bei Pingus bzw. Flor de Pingus wie wenige, den Umgang mit Holz, mit druckvoller Frucht und massiven, aber sei
Zum Weingut
Ähnliche Produkte
2019 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2020 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2018 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2017 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2015 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2021 Flor de Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2021 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
in 3er OHK verfügbar
Rotwein
2021 PSI Bodegas y Vinedos Alnardo - Peter Sisseck Ribera del Duero
Rotwein
2012 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2021 12 Fl. Flor de Pingus + Decanter "Unger Weine" Dominio de Pingus Ribera del Duero
Probierpakete
Weitere Artikel
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine
Weinvorhersage vom 10. Juli 2024 
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine  
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott
Weinvorhersage vom 7. Juli 2024 
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott 
Was für ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro
Weinvorhersage vom 3. Juli 2024 
Was für ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin
Verkostungsteam vom 1. Juli 2024 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin 
Chateau Lynch Bages blanc
Weinvorhersage vom 26. Juni 2024 
Chateau Lynch Bages blanc 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault
Verkostungsteam vom 24. Juni 2024 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault 
Nur wenige Kisten für den deutschen Markt
Weinvorhersage vom 19. Juni 2024 
Nur wenige Kisten für den deutschen Markt 
Die Essenz des Wagrams
Verkostungsteam vom 16. Juni 2024 
Die Essenz des Wagrams 
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter