Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
Sensation zur Rote Bete - Spinat Lasagne
Weinvorhersage vom 8. Februar 2021

Sensation zur Rote Bete - Spinat Lasagne

seit nahezu 25 Jahren verbindet uns eine Freundschaft mit ELISABETTA GEPPETTI, Inhaberin der FATTORIA LE PUPILLE in der Toskana. Ihr Spitzenwein SAFFREDI hat sich längst in der Liga der allerbesten Weine Italiens etabliert. Erst vor wenigen Wochen hatten wir eine Flasche des Jahrganges 2001 geöffnet, ein Wein, der uns völlig begeisterte, so fein, elegant und frisch. Wir berichteten umgehend ELISABETTA von unserem Erlebnis, ihre Antwort:

“Thanks for the nice words about Saffredi that between all my range wine is my favorite and is that one where on every harvest I bet my challenge to make it always better.” Und genau das hat sie mit ihrem 2018 SAFFREDI in perfekter Weise umgesetzt. 2018 SAFFREDI ist bereits jetzt mit kurzer Dekantierzeit ein ganz großer, feiner und filigraner Italiener, der trotzdem noch sehr viele Jahre vor sich hat.   Und da es eine traumhafte Rote Bete - Spinat Lasagne in den italienischen Farben grün-weiß-rot gab, war die Speisen-Wein Kombination bezüglich Farbe, Nationalität und Qualität derart perfekt, wie wir es selten zuvor jemals hatten. Seit 1987 produziert ELISABETTA ihren Spitzenwein SAFFREDI. Von sämtlichen namhaften Weinkritikern in den mehr als 30 Jahren immer und immer wieder mit Höchst-Bewertungen versehen, hat sich SAFFREDI, wie bereits gesagt, als einer der Top-Namen unter den absoluten Spitzenweinen der gesamten Toskana etabliert. 5 Hektar beträgt die Rebfläche die 1980 auf 250m Meereshöhe mit Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Syrah gepflanzt wurde. Der Name SAFFREDI ist FREDI, dem Vater der Besitzerin ELISABETTI GEPPETTI gewidmet, dem es nicht vergönnt war, die Frucht des selbst angepflanzten Weinberges verkosten zu dürfen.   Wir können Ihnen mit 2018 SAFFREDI nun einen weiteren Spitzen-Jahrgang der FATTORIA LE PUPILLE anbieten, wiederum extrem hoch bewertet, zudem eine Sensation zur Rote Bete Lasagne. Wir bei UNGER WEINE leben eben Wein, Kochen, Brot backen und Essen und schreiben nicht nur darüber! Das Rezept unserer Lasagne finden Sie übrigens auf unserem

und auf unserer Homepage unter der Rubrik

.   96 THE WINEADVOCATE:
"The Fattoria le Pupille 2018 Saffredi borrows quite a bit from all of the grapes that make up the blend (Cabernet Sauvignon, Merlot and Petit Verdot). These balanced results open to a round bouquet of dark fruit, black cherry and plum. As the wine warms in the glass, it shows spice, cured tobacco and campfire embers. This is a full-bodied expression, but not excessively so. It puts forth immediate elegance with carefully measured tannins and a fitting postscript of fresh acidity. This newest vintage of Saffredi should be hitting the market now, but if you buy it, you should plan on cellaring it." 97 JAMES SUCKLING:
"A fantastic nose to this with currant, sage, rosemary and rose-petal character. Sweet tobacco and spicy chocolate, too. Very complex. The palate shows lovely depth of fruit with blackberries, blackcurrants and fine tannins. It’s racy and refined with a direct, focused palate. Just a baby. A blend of cabernet sauvignon 60%, merlot 32% and petite verdot 8%. This needs at least two or three years to soften. Try in 2023." 96+ ANTONIO GALLONI:
"The 2018 Saffredi is a regal, elegant, supremely polished wine. It may very well be the most refined Saffredi I have ever tasted. Silky in its first impression, with striking aromatic presence and exceptional balance, the 2018 is a total knock-out. Sweet red cherry, plum, mocha, licorice and cinnamon accents develop over time, but it is the wine’s overall balance and poise that are so impressive today. The 2018 is an absolutely gorgeous Saffredi. It spent 20 months in French oak barrels, about 65% new. Don’t miss it."   Unser Erlebnis mit 2018 SAFFREDI:
„Dunkle Farbe, dezent erotische Nase mit dunklen Beeren, Lavendel, Cassis und feinem Palisander-Holz. Man fühlt sich umgehend in die Toskana versetzt. Am Gaumen tiefdunkle Beeren, Leder, Teer, Minze und schwarzer Trüffel. Ein ganz feiner, trotzdem vor Kraft strotzender Toskaner mit beeindruckender Textur und enormem Zug durch die Tannin- und Säurestruktur einerseits, die voll ausgereifte Frucht andererseits. Dabei sind die Tannine absolut perfekt, praktisch trinkfertig, poliert. Im Abgang langer, perfekt balancierter Nachhall mit Frucht und Zedernholz. 2018 ist ein mega SAFFREDI und zu diesem Preis im Umfeld der toskanischen Kollegen absolut günstig.“   2018 SAFFREDI müssen Sie kaufen und das nicht zu sparsam – gerne auch in der Magnumflasche! Dieser Wein kann auf eine Historie von 30 erfolgreichen Jahrgängen zurückblicken, kann sensationell gut altern und wird mit der Reife immer besser. Viel Spaß!

2018 Saffredi Le Pupille Toskana
Rotwein
96
THE WINEADVOCATE: "The Fattoria le Pupille 2018 Saffredi borrows quite a bit from all of the grapes that make up the blend (Cabernet Sauvignon, Merlot and Petit Verdot). These balanced results open to a round bouquet of dark fruit, black cherry and plum. As the wine warms in the glass, it shows spice, cured tobacco and campfire embers. This is a full-bodied expression, but not excessively so. It puts forth immediate elegance with carefully measured tannins and a fitting postscript of fresh acidity. This newest vintage of Saffredi should be hitting the market now, but if you buy it, you should plan on cellaring it."
96+
ANTONIO GALLONI: "The 2018 Saffredi is a regal, elegant, supremely polished wine. It may very well be the most refined Saffredi I have ever tasted. Silky in its first impression, with striking aromatic presence and exceptional balance, the 2018 is a total knock-out. Sweet red cherry, plum, mocha, licorice and cinnamon accents develop over time, but it is the wine’s overall balance and poise that are so impressive today. The 2018 is an absolutely gorgeous Saffredi. It spent 20 months in French oak barrels, about 65% new. Don’t miss it."
97
JAMES SUCKLING: "A fantastic nose to this with currant, sage, rosemary and rose-petal character. Sweet tobacco and spicy chocolate, too. Very complex. The palate shows lovely depth of fruit with blackberries, blackcurrants and fine tannins. It’s racy and refined with a direct, focused palate. Just a baby. A blend of cabernet sauvignon 60%, merlot 32% and petite verdot 8%. This needs at least two or three years to soften. Try in 2023."
Ähnliche Produkte
2018 Guidalberto Tenuta San Guido Toskana
Rotwein
2019 Saffredi Le Pupille Toskana
Rotwein
2019 Le Difese Tenuta San Guido Toskana
Rotwein
2016 Brunello di Montalcino Tenuta di Caparzo Toskana
Rotwein
2011 Tignanello Antinori Toskana
Rotwein
2018 Tignanello Antinori Toskana
Rotwein
2019 Siepi Castello di Fonterutoli Toskana
Auslieferung vsl. KW 45
Rotwein
2019 Masseto Tenuta dell´Ornellaia Toskana
verfügbar in 3er OHK
Rotwein
2020 Massetino Tenuta dell´Ornellaia Toskana
verfügbar in 3er OHK
Rotwein
2019 Solaia Antinori Toskana
verfügbar in 3er OHK
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.