Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Ă„h...wie?
Subskription vom 5. Juli 2019

Ă„h...wie?

„Äh…wie", so in etwa würde die Lautschrift für CHATEAU D´AIGUILHE von STEPHAN GRAF VON NEIPPERG lauten, oder:
„Äh…wie grandios ist der denn, dieser 2018er CHATEAU D´AIGUILHE?" Mit diesem Jahrgang nämlich hat NEIPPERG einen irren Wein im Keller liegen, der für lediglich 21 Euro die Flasche den Eigentümer wechselt, selbst die 6 Liter Flasche liegt bei nur 223,00 Euro und das bei einer sagenhaften WEINWISSER Bewertung von 18,5 Punkten. Das ist mit großem Abstand der günstigste 2018er Bordeaux mit 18,5 Punkten.   CHATEAU D´AIGUILHE liegt in der COTES DE CASTILLON, der Nachbar-Appellation von St. Emilion, die seit Jahren einen derartigen Zulauf erfährt, dass hier nahezu kein Land mehr zu erwerben ist. Die Böden hier sind kühler, was in Bezug auf die steigenden Temperaturen perfekt ist, zudem ist das Terroir dem in St. Emilion sehr ähnlich, nur eben günstiger, zumindest bis dato. Infrastrukturell liegt COTES DE CASTILLON praktisch gleich ums Eck von St. Emilion, zumindest, wenn man so Auto fährt wie der Graf, der zu großen Abstand des rechten Pedals zum Bodenblech noch nie richtig mochte! Ähnlich schnell, nämlich keine 20 Jahre brauchte STEPHAN GRAF VON NEIPPERG um aus dem erst 1998 erworbenen Gut ein Juwel zu formen. 110 Hektar Land, davon 50 Hektar mit teils sehr alten Reben, so etwas bezeichnet man als weise vorausschauendes Investment! Zu einem Preis von lächerlichen 21,00 Euro ist dieser Wein im Jahrgang 2018 ein absoluter Musskauf, da mit einer derartigen Finesse, Rasse und Größe ausgestattet, dass einem nicht nur die Spucke wegbleibt, sondern man in St. Emilion locker das Doppelte bezahlen würde! CHATEAU D´AIGUILHE ist Jahr für Jahr ein sensationeller Weinwert, mit dem Jahrgang 2018 jedoch der beste Wein dieses Gutes jemals. Wenn Sie für kleines Geld alterungsfähige Weine suchen, können Sie hiermit Ihre Suche beenden. Denn was STEPHAN GRAF VON NEIPPERG auf diesem kargen Terroir vinifiziert ist schlichtweg sensationell. Sie müssen hier unbedingt in Großflaschen investieren! Mehr Wein für weniger Geld gibt es nicht, wie JEB DUNNUCK schreibt:
„It’s going to be a smoking value!". Sehen Sie sich die Bewertungen und insbesondere die einzelnen Kommentare an. Und nochmals etwas zu Ihrer Information, insbesondere wenn Sie beabsichtigen hochwertige Weine zu erwerben. Sehen Sie sich die Liefer- und Kommissionier-Kette Ihres Lieferanten an, oder lassen Sie sich diese zeigen. Neben UNGER WEINE gibt es keinen Lieferanten, der Ihnen von der Abholung aus Bordeaux über die monatelange Kommissionierung bis zur Auslieferung zu Ihnen auch nur annähernd gleichwertige Lager- und Kommissionier-Bedingungen offerieren kann. Ihr Geld, insbesondere Ihre Weine sollten es Ihnen wert sein!   93-95 THE WINE CELLAR INSIDER:
"Deeply colored, the wine is loaded with licorice, flowers, truffle, blackberry and plum on the nose. On the palate, the wine is rich, supple, round and fleshy, with freshness and density on the palate. There is purity in the fruit and length in the finish which provides you with sensuous red pit fruits, silky tannins, licorice, cherries, cocoa and crushed rock sensations. The harvest took place September 18 to October 5." 18,5 WEINWISSER:
"80 % Merlot, 20 % Cabernet Franc, 45 hl/ha, 20 % neue Barriquen. Dichtes Purpurgranat mit violettem Rand. Reifes Brombeerenbouquet, Schokopralinen und Cassis, dahinter Rosen und Cassisdrops. Am Gaumen mit straffem Tannin und guter Rasse. Im aromatischen Finale mit Schattenmorellensaft und herrlicher WĂĽrze. Heuer so gut wie nie! 91-94 WINESPECTATOR:
"Offers very juicy and fun raspberry and blackberry fruit, with lively anise and spice accents. Should be delicious.—J.M." 92-93 JAMES SUCKLING:
"There’s real clarity of fruit in this young wine with blackcurrant and blackberry flavors, medium body, polished tannins and a persistent finish." 92 DECANTER:
"Stephan von Neipperg teases out lovely richness here, as ever. It has clear oak finesse balanced by lift and succulence through the palate. The silky texture does a good job of wrapping those tannins up and giving a soft landing to the austerity. Good, perky, hedonistic and juicy." 91-93 JEB DUNNUCK:
"A sleeper in the vintage, the 2018 Château d´Aiguilhe comes from the talented team of Canon-La-Gaffelière. A blend of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc from the limestone soils of the Castillon region, still aging in 20% new oak, it has impressive cassis and black raspberry fruits intermixed with notions of crushed rocks, spice, and spring flowers. Pure, medium to full-bodied, with both sweet fruit and integrated acidity, it’s going to drink nicely right out of the gate yet keep for 10-15 years or more. It’s going to be a smoking value!" 92 FALSTAFF:
"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feines Erdbeerkonfit, eingelegte Kirschen, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, würzige Textur, feine Extraktsüße, präsente Tannine, ein Hauch von Feigen, mineralischer Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter." Aktuell können wir Ihnen als einer der wenigen Anbieter am Markt alle Formate bis zur 18 Liter Flasche liefern!
2018 Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Rotwein
Chateau d´Aiguilhe 2018
Bordeaux – Cotes de Castillon
Auf deutschen Landkarten wäre Chateau d´Aiguilhe mit einem Stern als besondere Sehenswürdigkeit gekennzeichnet. Selten zuvor habe ich so beeindruckende Decken- und Balkenkonstruktionen wie in dem Barriquekeller von Chateau Aiguilhe gesehen, selten zuvor eine derartige Ruhe vermittelnde, architektonische Ausstrahlung erlebt. Kurzum, Chateau Aiguilhe ist ein Traumchateau, anders kann man es nicht nennen. Seit 1998 gehört Chateau d´Aiguilhe Stephan Graf von Neipperg und was seit seiner Übernahme dort in Flaschen gefüllt wird, kann kann sich mehr als sehen lassen. Obwohl der 98er d´Aiguilhe nur zum Teil schon unter der Regie der Neipperg-Truppe vinifiziert wurde. Denn die Arbeit im Weinberg konnte er nicht mehr beeinflussen. Mit dem 99er d´Aiguilhe und erst recht dem 2000er zeigt er aber allen, wo der Hammer hängt. Die Cuvee des 50 Hektar großen Chateau d´Aiguilhe besteht primär aus Merlot (80 %) mit einem kleinen Anteil Cabernet Franc (20 %). Kurz gesagt: Das ist der beste Cotes de Castillon, den Sie kriegen können
18,5 WEINWISSER
94 THE WINE CELLAR INSIDER
92 DECANTER
92 WINE ENTHUSIAST
91 THE WINE ADVOCATE
91 JEB DUNNUCK
0,75 L
24,90 €
33,20 € / Liter
3,0 L
165,00 €
55,00 € / Liter
6,0 L
330,00 €
55,00 € / Liter
9,0 L
495,00 €
55,00 € / Liter
12,0 L
675,00 €
56,25 € / Liter
15,0 L
840,00 €
56,00 € / Liter
18,0 L
999,00 €
55,50 € / Liter
Chateau d´Aiguilhe

Chateau d´Aiguilhe

Bordeaux – Cotes de Castillon
Auf deutschen Landkarten wäre Chateau d´Aiguilhe mit einem Stern als besondere Sehenswürdigkeit gekennzeichnet. Selten zuvor habe ich so beeindruckende Decken- und Balkenkonstruktionen wie in dem Barriquekeller von Chateau Aiguilhe gesehen, selten zuvor eine derartige Ruhe vermittelnde, architektoni
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2014 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Rotwein
2018 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Rotwein
2015 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Rotwein
2019 Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Chateau d´Aiguilhe 2019
Cotes de Castillon
Rotwein
2016 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Rotwein
2012 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Rotwein
2013 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Rotwein
2012 Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Chateau d´Aiguilhe 2012
Cotes de Castillon
Rotwein
2011 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Rotwein
2019 Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Chateau d´Aiguilhe 2019
Cotes de Castillon
Rotwein
Weitere Artikel
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD
Weinvorhersage vom 23. Februar 2024 
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD 
1er Grand Cru Classe gereift
Weinvorhersage vom 20. Februar 2024 
1er Grand Cru Classe gereift 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus Ă–sterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus Österreich Weingut TEMENT 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro 
Was passt zu TrĂĽffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Trüffel? 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst
Weinvorhersage vom 25. Januar 2024 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges
Weinvorhersage vom 23. Januar 2024 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter