Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Chateau Leoville Poyferre

Chateau Leoville Poyferre 1990

Der 1990 Château Léoville Poyferré erweist sich als wahres Juwel in der Welt der Bordeaux-Weine. Mit seiner opulenten Textur und der Fülle an Aromen - von dunklen Beeren, Schokolade und Haselnuss bis hin zu Tabak und Eukalyptus - präsentiert er sich als exquisiter Speisenbegleiter. Die Bewertungen bestätigen seine hohe Qualität und sein beeindruckendes Reifepotential. Erreicht hat dieser Wein seinen Zenit, an dem sich reife, süße und würzige Fruchtaromen mit eleganter Struktur und samtigen Tanninen verbinden. Eine hervorragende Tiefe, Konzentration und ein langer Nachhall machen ihn zum Star eines jeden Weinabends, ganz ohne Dekantierung. Experten loben besonders seine reife Fruchtausdruck und die gelungene Integration der Eichennoten. Sein Charme und seine Komplexität werden noch weitere zwei Jahrzehnte begeistern. Ein Muss für Liebhaber hochwertiger Bordeaux-Weine.

Mehr erfahren
0,75 L
416,50 €
555,33 € / Liter
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weitere Jahrgänge
2003 | 2009 | 2014 | 2015

ARTIKELBESCHREIBUNG

Der 1990 Château Léoville Poyferré erweist sich als wahres Juwel in der Welt der Bordeaux-Weine. Mit seiner opulenten Textur und der Fülle an Aromen - von dunklen Beeren, Schokolade und Haselnuss bis hin zu Tabak und Eukalyptus - präsentiert er sich als exquisiter Speisenbegleiter. Die Bewertungen bestätigen seine hohe Qualität und sein beeindruckendes Reifepotential. Erreicht hat dieser Wein seinen Zenit, an dem sich reife, süße und würzige Fruchtaromen mit eleganter Struktur und samtigen Tanninen verbinden. Eine hervorragende Tiefe, Konzentration und ein langer Nachhall machen ihn zum Star eines jeden Weinabends, ganz ohne Dekantierung. Experten loben besonders seine reife Fruchtausdruck und die gelungene Integration der Eichennoten. Sein Charme und seine Komplexität werden noch weitere zwei Jahrzehnte begeistern. Ein Muss für Liebhaber hochwertiger Bordeaux-Weine.

Bewertungen

97
THE WINE ADVOCATE: "Absolutely spectacular, the1990 Leoville Poyferre is much more evolved than either of its two Leoville neighbors. Its opaque plum/garnet color is accompanied by a gorgeous bouquet of smoke, charcoal, creme de cassis, and flowers. Fleshy and opulent, it comes across like a St.-Julien with a Pomerol texture and allure. This beauty has reached full maturity where it should remain for another two decades."
19
WEINWISSER: "Sattes, dichtes Purpur. Herrliches Kirschen-, Pflaumen-, Eukalyptus- und Zimtbouquet, parfümiert mit einer unheimlichen, power-geladenen Intensität. Im Gaumen dicht, extrem konzentriert, rot- und blaubeeriges Spiel, viel Fleisch und Muskeln, katapultartiges Finale. Ein Poyferré, der sein ganzes Potential auf schönste Weise zeigt. Gute Kaufempfehlung."
97
THE WINE CELLAR INSIDER: "Drinking at the peak of maturity, this wine is a gem. Supple, silky and sensuous, the fruits are sweet, ripe and spicy. There is freshness, polish, concentration and focus. Generous on the palate and long in the finish, this is hitting all the right buttons. No decanting is needed. If you own this wine, pop a cork and enjoy the night."
96
DECANTER: "The nose lifts right out of the glass and reminds the world how Bordeaux can age. You’ll find chocolate, hazelnut, plum, soft liquorice root; a wonderful testament to a brilliant vintage, delivering on its potential even three decades later. I love the softness of the tannins and the freshness at close of play – daring you to suggest when it is going to finally bow out. This is exactly what people look for in older Bordeaux. Smudged around the edges but a core of pure fruit expression, fully integrated with melted oak notes."
95
FALSTAFF: "Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Delikates Bukett, dunkle Beeren, feine nussige Aromen, reife Zwetschgen, feiner Nougat. Saftig, elegant, zarte Dörrobstanklänge, feine Tannine, extraktsüßer Nachhall, Feigen im Rückgeschmack, ein gut entwickelter Speisenbegleiter, fein, ist eine Investition wert."
94
JEB DUNNUCK: "A good, although not perfect bottle, the 1990 Château Léoville Poyferré is ruby-hued with just light bricking at the rim. It has a perfumed, complex style in its leafy herb, tobacco, truffly earth, and sappy flower and tea-like aromatics, and it's resolved, medium to full-bodied, and elegant on the palate, with a gorgeous finish. A touch of underlying earthiness to this bottle kept the score down slightly, but this is nevertheless a fully mature, elegant, beautiful Saint-Julien to enjoy over the coming decade."
17,5
JANCIS ROBINSON: "Exotic complexity and perfumed mid palate. Despite all the gamey/mushroom development there’s still a lovely perfume shining through. Fresh, rich, smooth, balanced and silky tannins still provided just the right amount of structure. "
92
WINE SPECTATOR: "A chewy wine, with impressively rich aromas and flavors of ripe plum, tobacco, cedar and earth aromas and flavors and attractive, velvety tannins.18,500 cases made."
Chateau Leoville Poyferre

Chateau Leoville Poyferre

Bordeaux – Saint Julien
Der Name Leoville Poyferre stammt von Baron de Poyferre, einem frĂĽheren Besitzer. 1929 wurde Leoville Poyferre von der Familie Cuvelier gekauft. 1979 ĂĽbernahm Didier Cuvelier die Verantwortung auf dem Chateau. Er steckte enorme Summen in Weinberge, Keller und Ausstattung. Und er engagierte Michel Ro
Zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Weinland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Saint Julien
Erzeuger/AbfĂĽller:
Chateau Leoville Poyferre, Le Bourg, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Leoville Poyferre, Le Bourg, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich
Alkoholgehalt:
13 % Vol.
Allergene:
Enthält Sulfite.
Lieferfrist:
3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Ă„hnliche Produkte
2001 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Rotwein
1994 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Rotwein
2003 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Rotwein
1995 Chateau Beychevelle Saint Julien
Rotwein
1992 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Rotwein
2003 Chateau Leoville Poyferre Saint Julien
Rotwein
2015 Pavillon de Leoville Poyferre Chateau Leoville Poyferre Saint Julien
Rotwein
2015 Chateau Leoville Poyferre Saint Julien
Rotwein
2014 Chateau Leoville Poyferre Saint Julien
Rotwein
2009 Chateau Leoville Poyferre Saint Julien
Rotwein
Artikel aus unserem Newsletter
2022 Riesling Kabi "P" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Riesling Kabi "K" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
1995 Chateau Latour Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1992 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1982 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1996 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
2013 Champagner Comtes de Champagne Blanc de Blancs Brut Taittinger Champagne
Champagner und Schaumweine
Derzeit beliebt
2014 Chateau Carbonnieux Blanc Chateau Carbonnieux Pessac Leognan
WeiĂźwein
2016 Hermitage La Chapelle Jaboulet Aine, Paul Rhone
Rotwein
2019 Morstein Riesling Trocken Grosses Gewächs Wittmann Rheinhessen
WeiĂźwein
2000 Chateau la Gaffeliere Saint Emilion
Rotwein
2018 Quilceda Creek Cabernet Sauvignon Quilceda Creek Columbia Valley
Rotwein
2013 Riesling Unendlich Smaragd Pichler, F.X. Wachau
WeiĂźwein
2020 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter