Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Chateau Malartic Lagraviere

Chateau Malartic Lagraviere - Chateau Malartic Lagraviere Blanc 2020

Der Chateau Malartic Lagraviere Blanc 2020 verk√∂rpert Eleganz und Komplexit√§t in einem. Experten loben die ausdrucksstarken Aromen von gr√ľner Birne, Blumen, Minze, Salbei und leichten tropischen Akzenten. Die Noten von honigs√ľ√üer Ananas, kreidiger Mineralit√§t, minzigen Kr√§utern und w√ľrzigen Nuancen sind bezeichnend f√ľr diesen tiefen, reich strukturierten Wein. Am Gaumen pr√§sentiert er sich mit Aromen von gr√ľnem Apfel, Gei√üblatt, Gew√ľrzkiste, Orangenschale, wei√üem Pfirsich und Vanille. Hinzukommende Geschmacksnoten umfassen reife gelbe Tropenfrucht, einen rauchig-nussigen Touch und Stachelbeeren, begleitet von einer dezente Fruchts√ľ√üe. Als *Sauvignon Blanc* und *S√©millon* Mischung ist er ein facettenreicher Tischbegleiter, der Energie und Persistenz von Anfang bis Ende zeigt. Sein Reifepotenzial verspricht Freude √ľber die n√§chsten Jahre, wobei eine feine S√§urelinie allen sehr ans Herz legt, ihm etwas Zeit zu geben, um sich vollst√§ndig zu entfalten.

Mehr erfahren
0,75 L
59,90¬†‚ā¨
79,87¬†‚ā¨ / Liter
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung

ARTIKELBESCHREIBUNG

Der Chateau Malartic Lagraviere Blanc 2020 verk√∂rpert Eleganz und Komplexit√§t in einem. Experten loben die ausdrucksstarken Aromen von gr√ľner Birne, Blumen, Minze, Salbei und leichten tropischen Akzenten. Die Noten von honigs√ľ√üer Ananas, kreidiger Mineralit√§t, minzigen Kr√§utern und w√ľrzigen Nuancen sind bezeichnend f√ľr diesen tiefen, reich strukturierten Wein. Am Gaumen pr√§sentiert er sich mit Aromen von gr√ľnem Apfel, Gei√üblatt, Gew√ľrzkiste, Orangenschale, wei√üem Pfirsich und Vanille. Hinzukommende Geschmacksnoten umfassen reife gelbe Tropenfrucht, einen rauchig-nussigen Touch und Stachelbeeren, begleitet von einer dezente Fruchts√ľ√üe. Als *Sauvignon Blanc* und *S√©millon* Mischung ist er ein facettenreicher Tischbegleiter, der Energie und Persistenz von Anfang bis Ende zeigt. Sein Reifepotenzial verspricht Freude √ľber die n√§chsten Jahre, wobei eine feine S√§urelinie allen sehr ans Herz legt, ihm etwas Zeit zu geben, um sich vollst√§ndig zu entfalten.

Bewertungen

97
JEB DUNNUCK: "Straight-up classic notes of honeyed pineapple, chalky minerality, minty herbs, and spicy nuances emerge from the 2020 Ch√Ęteau Malartic-Lagravi√®re Blanc, a deep, richly textured, medium to full-bodied white with nicely integrated acidity, beautiful overall balance, and a great finish. It's one of the finest whites I've tasted from this ch√Ęteau and is well worth seeking out. I like it today, yet it should have 10-12 years or more of prime drinking as well."
18
WEINWISSER: "Delikates Bouquet, Weingartenpfirsich, erkalteter Gr√ľntee, wei√üer Pfeffer und Kreideton. Am saftigen Gaumen mit fein pfeffrigem Extrakt, mittlerer K√∂rper. Im geb√ľndelt feinaromatischen Finale finden sich Agrumen, wei√üe Bl√ľten und Hyazinthe."
94
DECANTER: "Herbal accents on the nose with creamy lemon, ginger and salty orange touches. Lots going on here, definite oak influence, too, which is a little restrictive at the moment and really does mark the palate, causing a bitter finish and stark spice though this will settle. There’s delectable fruit with a juiciness at the end and signs of energy and persistence from start to finish."
94
FALSTAFF: "Helles Gr√ľngelb, silberfarbene Reflexe. Feinw√ľrzig unterlegte reife gelbe Tropenfrucht, rauchig-nussiger Touch, ein Hauch von Stachelbeeren, mineralisch. Komplex, frisches wei√ües Kernobst, dezente Fruchts√ľ√üe, elegant und gut anhaftend, zeigt L√§nge und Reifepotenzial, ein facettenreicher Begleiter bei Tisch."
94
THE WINE CELLAR INSIDER: "Green apples, honeysuckle, spice box, orange rind, white peach and vanilla emerge from the perfume. On the palate the wine is fruity, lush, creamy and rich, with finishing touches of white peach, waxy lemons, mangos, Granny Smith apples and an array of spices on the backend. Drink from 2023-2035."
91
THE WINE ADVOCATE: "The 2020 Malartic Lagravière Blanc has turned out nicely in bottle, offering up aromas of sweet citrus oil, pastry cream, crushed mint and Sauvignon botanicals, followed by a medium to full-bodied, satiny and fleshy palate that's relatively textural without veering into outright unctuosity. This will appeal to readers who appreciate Sauvignon-dominant Bordeaux blends."
91
WINE SPECTATOR: "A bright, refined style, with focused white peach, gooseberry and verbena notes backed by a hint of lemon pith on the finish. Sauvignon Blanc and Sémillon. Drink now through 2025. 580 cases made."
Chateau Malartic Lagraviere

Chateau Malartic Lagraviere

Bordeaux ‚Äď Graves
Chateau Malartic Lagraviere: "Schöner geht schwer", so kann man dieses Chateau wohl ohne Probleme betiteln. Was Alfred-Alexandre Bonnie, ein belgischer Geschäftsmann, seit 1997 aus Chateau Malartic Lagraviere gemacht hat, verdient allerhöchste Anerkennung. Im Weingeschäft war Bonnie zuvor nicht täti
Zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Weißwein
Weinland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Graves
Erzeuger/Abf√ľller:
Chateau Malartic Lagraviere, 39-67 Avenue de Mont de Marsan, 33850 Léognan, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Malartic Lagraviere, 39-67 Avenue de Mont de Marsan, 33850 Léognan, Frankreich
Alkoholgehalt:
13,5 % Vol.
Allergene:
Enthält Sulfite.
Lieferfrist:
3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
√Ąhnliche Produkte
2010 Chateau Les Carmes Haut Brion Graves
Rotwein
2000 Chateau Haut Brion Graves
Rotwein
1989 Chateau La Mission Haut Brion Graves
Rotwein
1989 Chateau Haut Brion Graves
Rotwein
2013 Chateau Clos Floridene Blanc Chateau Clos Floridene Graves
Weißwein
2014 Chateau Malartic Lagraviere Graves
Rotwein
1988 Chateau Malartic Lagraviere Graves
Rotwein
2016 Chateau Malartic Lagraviere Graves
Rotwein
2019 Chateau Malartic Lagraviere Graves
Rotwein
2020 Chateau Malartic Lagraviere Graves
Rotwein
Artikel aus unserem Newsletter
2022 Riesling Kabi "P" Bassermann Jordan Pfalz
Weißwein
2021 Riesling Kabi "K" Bassermann Jordan Pfalz
Weißwein
1995 Chateau Latour Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1992 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1982 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1996 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
2013 Champagner Comtes de Champagne Blanc de Blancs Brut Taittinger Champagne
Champagner und Schaumweine
Derzeit beliebt
1995 Chateau Figeac Saint Emilion
Chateau Figeac 1995
Saint Emilion
Rotwein
1996 Chateau Fonplegade Saint Emilion
Rotwein
1996 Chateau D`Armailhac Pauillac
Rotwein
2021 Sauvignon Blanc Cosmas Kornell S√ľdtirol
Weißwein
1998 Chateau Beychevelle Saint Julien
Rotwein
Champagner Grand Siecle Iteration No. 25 Laurent Perrier Champagne
Champagner und Schaumweine
2020 Chateau Langoa Barton Saint Julien
Rotwein
2020 Chateau Le Pin Beausoleil Bordeaux Superieur
Rotwein
2020 Chateau Nenin Pomerol
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter