Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Chateau Malescot Saint Exupery

Chateau Malescot Saint Exupery 2012

Der Chateau Malescot Saint Exupery 2012 ist ein exemplarischer Bordeaux, der Eleganz und Struktur kunstvoll vereint. Experten loben sein mittelschweres Profil, das zwischen Frische und Großzügigkeit tanzt, ohne dabei an Konzentration zu verlieren. Die Aromenpalette ist vielfältig, mit Noten von cassis, reifen schwarzen Kirschen und Himbeeren, ergänzt um subtile Anklänge von Erde. Am Gaumen präsentiert er sich saftig und vollmundig, unterstützt von seidigen Tanninen und einem langen, fruchtigen Finish. Liebhaber werden außerdem die Ebenen aus Lakritze, Orangenzesten, Trüffel und einem Hauch von Schokolade zu schätzen wissen. Dieser Wein steht exemplarisch für das hervorragende Niveau des Jahrgangs 2012 und verspricht mit seiner wunderbaren Komplexität und Reife bereits jetzt ein außerordentliches Trinkerlebnis, das im Laufe der Jahre nur noch besser werden dürfte.

Mehr erfahren
0,75 L
65,00 €
86,67 € / Liter
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weitere Jahrgänge
2016 | 2017 | 2018 | 2020

ARTIKELBESCHREIBUNG

Der Chateau Malescot Saint Exupery 2012 ist ein exemplarischer Bordeaux, der Eleganz und Struktur kunstvoll vereint. Experten loben sein mittelschweres Profil, das zwischen Frische und Großzügigkeit tanzt, ohne dabei an Konzentration zu verlieren. Die Aromenpalette ist vielfältig, mit Noten von cassis, reifen schwarzen Kirschen und Himbeeren, ergänzt um subtile Anklänge von Erde. Am Gaumen präsentiert er sich saftig und vollmundig, unterstützt von seidigen Tanninen und einem langen, fruchtigen Finish. Liebhaber werden außerdem die Ebenen aus Lakritze, Orangenzesten, Trüffel und einem Hauch von Schokolade zu schätzen wissen. Dieser Wein steht exemplarisch für das hervorragende Niveau des Jahrgangs 2012 und verspricht mit seiner wunderbaren Komplexität und Reife bereits jetzt ein außerordentliches Trinkerlebnis, das im Laufe der Jahre nur noch besser werden dürfte.

Bewertungen

93
THE WINE ADVOCATE: "Another great wine in this vintage, the 2012 Malescot offers up tremendous level of black fruits, charcoal and intense, a medium to full-bodied mouthfeel, sensational purity, low acidity and ripe tannins. It is full-bodied, stunning, multidimensional, and a compelling example of this vintage. Anticipated maturity: 2017-2030+."
93
JAMES SUCKLING: "Beautiful aromas and flavors of cassis, ripe black cherries and raspberries. Some earth, too. This is a full-bodied red with silky tannins and a long, fruity finish. Juicy. Better in 2018."
93
WINE SPECTATOR: "This is distinctive, with a roasted alder streak running through an enticing core of crushed plum, blackberry and black currant confiture flavors. Long and velvety on the finish, with bay, tobacco and black tea accents checking in. This is suave, with fruit and terroir in spades, particularly for the vintage. Best from 2017 through 2025. 7,500 cases made."
92
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, attraktive Röstaromen, feiner Karamelltouch, reife schwarze Beerenfrucht unterlegt, Nuancen von Lakritze und Orangenzesten. Saftig, elegant, feine Extraktsüße, runde Tannine, frische Struktur, angenehmer Schokotouch im Abgang, mineralisch und anhaltend."
92
THE WINE CELLAR INSIDER: "Round, plush, lush and forward, the nose, with its licorice, floral and chocolate covered cherry personality earns some attention. Soft and easy to drink, a few years is all that’s needed for this come around."
17
WEINWISSER: "Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, aussen lila- schwarzen Schimmer zeigend. Intensives und auch sehr konzentriert wirkendes Bouquet, schwarze Kirschen, Edelhölzer, Tabak, Trüffelspuren, zeigt somit eine ansprechende Tiefe. Im Gaumen fest, leicht mehlige Tannine, verlangende Adstringenz, endet relativ trocken. Rückkehr zur Klassik? Auf alle Fälle ein geduldiger Dekantierwein – und das erstmals in zehn Jahren. Die 18/20 sind dann in Griffnähe!"
91
DECANTER: "This is enticing and mouthwatering from the first sip. It dances along a mid-point between freshness and generosity. It's not hugely concentrated but there's pleasure and fruit here, and I would get going on it in the next few years. Drinking Window 2020 - 2038."
17
JANCIS ROBINSON: "Tasted blind. Very dark crimson. Sweet, tea-leaf aromas. Fine and fresh. Good structure and concentration. Hint of bitterness on the end."
Chateau Malescot Saint Exupery

Chateau Malescot Saint Exupery

Bordeaux – Margaux
Auf der Website von Chateau Malescot Saint Exupery werden Sie mit dem bekannten Spruch von Antoine de Saint-Exupery begrüßt: „Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern nur von unseren Kindern geliehen.“ Dies gibt einen Hinweis auf die Geschichte sowie die Namensgebung von Chateau M
Zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Weinland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Margaux
Erzeuger/AbfĂĽller:
Chateau Malescot Saint Exupery, 16 Rue Georges Mandel, 33460 Margaux, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Malescot Saint Exupery, 16 Rue Georges Mandel, 33460 Margaux, Frankreich
Alkoholgehalt:
13,5 % Vol.
Allergene:
Enthält Sulfite.
Lieferfrist:
3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Ă„hnliche Produkte
2018 Chateau D´Angludet Margaux
Rotwein
2018 Chateau Margaux Margaux
Rotwein
1990 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
2019 Chateau Palmer Margaux
Rotwein
2002 Pavillon Rouge Chateau Margaux Margaux
Rotwein
2018 Chateau Malescot Saint Exupery Margaux
Rotwein
1988 Chateau Margaux Margaux
Rotwein
2017 Chateau Malescot Saint Exupery Margaux
Rotwein
2016 Chateau Malescot Saint Exupery Margaux
Rotwein
2020 Chateau Malescot Saint Exupery Margaux
Rotwein
Artikel aus unserem Newsletter
2022 Riesling Kabi "P" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Riesling Kabi "K" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
1995 Chateau Latour Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1992 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1982 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1996 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
2013 Champagner Comtes de Champagne Blanc de Blancs Brut Taittinger Champagne
Champagner und Schaumweine
Derzeit beliebt
2016 Chateau La Prade Cotes de Francs
Chateau La Prade 2016
Cotes de Francs
Rotwein
2001 Chateau L´Arrosee Saint Emilion
Rotwein
2018 Gevrey Chambertin Petite Chapelle 1er Cru Dugat Py Cote de Nuits
Rotwein
1995 Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
2018 Riesling Orbel Grosse Lage Weingut W.E. Frank Rheinhessen
WeiĂźwein
2016 Brunello di Montalcino Tenuta di Caparzo Toskana
Rotwein
2015 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2018 Wachenheimer Böhlig P.C. Riesling trocken Bürklin Wolf Pfalz
WeiĂźwein
1990 Champagner Brut Moet et Chandon Champagne
Champagner und Schaumweine
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter