Rotwein Chateau Smith Haut Lafitte - Pessac Leognan aus Bordeaux Frankreich 2001

Chateau Smith Haut Lafitte

2001

Chateau Smith Haut Lafitte

Pessac Leognan

104,40 €
0,75 l (139,20 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Bewertungen
92
WINESPECTATOR: "This is quite alive, with a very fresh, almost brisk edge to the mix of red currant, damson plum and raspberry fruit. Lovely tobacco, bay leaf and iron notes drive the finish, stretching this out. Shows a flash of peppery game at the very end.—Blind '01/'03/'05 Bordeaux retrospective (December 2017). Drink now through 2025. 10,000 cases made. — JM"
17,5
JANCIS ROBINSON: "Magnum bought at the château by Tony Stebbings that is in absolutely great nick. Minerally rich with a dry finish. Transparent and sweet, its only flaw is a slightly sudden finish. And it may not have the stuffing for the very long haul."
91
ANTONIO GALLONI: "Saturated medium ruby. Highly aromatic nose of dark berries, leather, tar, tobacco and violet. Suave and fine-grained, with lovely concentration and pliant texture. The violet and tobacco notes carry through in the mouth. In a distinctly gentler style than the 2002, finishing with smooth, fine tannins and subtle persistence."
92
THE WINE CELLAR INSIDER: "Open, accessible and already delivering its ample charms, lots of smoke, tobacco, coffee, blackberry, earth, vanilla and black raspberry flavors mesh perfectly with the wine's soft, supple textures. This blend of 53% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot and 13% Cabernet Franc should age and improve for at least another 10-15 years."
92
THE WINEADVOCATE: "Kudos to the Cathiard family, who acquired this once under-performing estate in 1990. They have spared no expense or effort in producing wines (both red and white) that are among the finest in Bordeaux in virtually every vintage. The 2001 red may not have as much power as the 2000, but it is very close in quality. A blend of 53% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot, and 13% Cabernet Franc, it was macerated for four weeks, enjoyed malolactic in barrel as well as stirring of the lees, and was bottled with minimal clarification. This elegant, stylish, deep ruby/purple-colored effort reveals notes of smoke, graphite, and red as well as black fruits in its perfumed, nicely evolved bouquet. With sweet flavors, medium body, outstanding concentration, and impressive purity, this finely-etched Pessac-Leognan should hit its peak in 4-5 years, and drink well over the following 12-14+."
Zum Weingut
Smith Haut Lafitte wird in der Tat mit zwei t geschrieben. Chateau Smith Haut Lafitte produziert seit 1991, als es von Daniel und Florence Cathiard gekauft wurde, sensationelle Weine und wird mittlerweile mit den Top-Weinen der Appellation in einem Atemzug genannt. Chateau Smith Haut Lafitte ist sowohl im Weiß- als auch im Rotweinbereich ein Begriff. Der Inhaber Daniel Cathiard war zusammen mit Jean-Claude Killy zweimaliger Olympiateilnehmer und er ist nach wie vor ein begnadeter Skifahrer. Daniel und Florence Cathiard verdienten Ihren Lebensunterhalt als Umsatzriesen mit einer selbst aufgebauten nahezu weltweit agierenden Sportartikelkette. Diese gründete Daniel Cathiard, nachdem er eine von seinem Vater übernommene Supermarktkette bereits zur zehntgrößten Kette in Frankreich ausgebaut hatte. Zu wenig der Selbstbestätigung, betätigte er sich anschließend äußerst erfolgreich als Präsident von Mc Cann Europa. Alle diese Engagements aber gingen als Investment in Smith Haut Lafitte über. Seit 1999 besitzen die Cathiards zusätzlich das wunderschöne Hotel Les Sources de Caudalie. Wenn sie es sich einmal so richtig gut gehen lassen wollen, dann sollten Sie dort einmal übernachten. Für Essen und Trinken bleibt aber dann nicht mehr viel übrig. Doch bevor Sie sich im dortigen Beauty Bereich mit Traubenkernöl einreiben lassen, geben Sie Ihr Geld lieber im angeschlossenen Restaurant aus, das macht zwar nicht schöner, dafür aber mehr Spaß! Doch zurück zum Wein. 72 Hektar stehen hier unter Ertrag, der Weißwein ist ein fast 100%iger Sauvignon blanc, lediglich 5% Semillon und 5% Sauvignon gris finden je nach Jahrgang Verwendung im Blend. Der Rotwein wird aus 55% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot und 10% Cabernet Franc assembliert. Das Erfolgsrezept von Smith Haut Lafitte sind niedrige Erträge, Abfüllung ohne Filtrierung und Schönung und nicht zuletzt unermüdliche Arbeit im Weinberg. Smith Haut Lafitte ist preislich nach wie vor unterbewertet. Sich hier zu engagieren lohnt sich. Und wenn Ihnen einmal eine Flasche 1961 über den Weg läuft, schlagen Sie zu bevor die Cathiards Ihnen die Flasche vor der Nase wegkaufen. Dieser Wein ist eine Sensation. Wir hatten bereits mehrmals die Gelegenheit, Bestände aus dem Chateaukeller zu geniessen.
 
Fakten
Weinart: Rotwein
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Pessac Leognan
Weingut: Chateau Smith Haut Lafitte
Erzeuger/Abfüller: Chateau Smith Haut Lafitte, 33650 Martillac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Smith Haut Lafitte, 33650 Martillac, Frankreich
Jahrgang :2001
Alkoholgehalt: 13 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.