Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
Ein Traum von einem bezahlbaren 2015er
Weinvorhersage vom 4. August 2022

Ein Traum von einem bezahlbaren 2015er

Es ist immer wieder mit großer Freude zu beobachten, wenn in unserem Verkostungsraum eine Flasche Wein steht, die vom Büro-Team mit Argusaugen observiert wird, um ja deren Verkostung nicht zu versäumen. So gerade geschehen mit 2015 CHATEAU POUJEAUX. Grandioser Jahrgang, hohe Bewertungen, namhaftes Chateau, günstiger Preis, was soll da noch schief gehen. So kam, was kommen musste, die Flasche war umgehend leer, es gibt einfach Weine, die verkostet man nicht, sondern trinkt sie.

CHATEAU POUJEAUX ist Jahr für Jahr ein grandioser Dauerbrenner mit absoluter Genussgarantie. Bereits im 16. Jahrhundert gehörte das Weingut dem Eigentümer von Chateau Latour, Gaston De L´Isle. Und da man bereits damals, noch weit vor der Klassifizierung im Jahre 1855 wusste, Gutes von Durchschnittlichem zu unterscheiden, muss man sich über das Terroir von CHATEAU POUJEAUX keine Gedanken machen. 2008 entschloss sich die Familie CUVELIER, dieses Juwel zu erwerben. Insider kennen den Namen CUVELIER als Besitzer des St. Emilion Kultweingutes Clos Fourtet. Der Junior MATHIEUR CUVELIER ist nun seit 2008 auf beiden Gütern „in charge“ und was er seit der Übernahme bewegte, verdient höchste Anerkennung. CHATEAU POUJEAUX aus großen Jahrgängen wie dieser 2015 CHATEAU POUJEAUX können wunderbar reifen und sehr alt werden. STEPHANE DERENONCOURT steht MATHIEUR CUVELIER und seinem Team beratend zur Seite. Auf insgesamt 68 Hektar stehen 47% Cabernet Sauvignon, 41% Merlot, 9% Petit Verdot und 3% Cabernet Franc, mit einem Durchschnittsalter von mehr als 35 Jahren. Ganz-Beeren-Fermentation in einer Mischung aus Stahl, Holz und Beton, anschließende Reifung in 40% neuen Barriques, und was danach in die Flasche kommt ist ausnahmslos und immer ein sicherer Kauf. Unsere Flasche 2015 CHATEAU POUJEAUX: „Tiefes Granatrot, in der Nase klassische Bordeaux-Aromatik, getragen von dunklen Früchten, Trüffel, Tabak und unglaublicher Frische. Am Gaumen ein Ausbund an Bordeaux-Freude, was für ein schöner Wein. Schwarze, fette, vollreife Kirschen, rauchige Aromen, dezente Zedernholzaromatik, exotische, feine Gewürze, alles in beeindruckender Harmonie. Schöner Schmelz, Frische und Saftigkeit durch eine auf den Punkt perfekte Säure und Tanninstruktur. Das ist wirklich ein grandioer 2015 zu einem Preis, der so richtig Spaß macht.“

94 JAMES SUCKLING: "Suave, brambly mixed summer berry fruits take center stage on the nose with a very nicely layered palate carrying fresh bright berry flavors into an upbeat finish. Smart wine."

93 THE WINE CELLAR INSIDER: "The ripe, dark fruits, truffle, licorice and smoky personality is just great. Full bodied, with jubilant, chunky, red fruits, ripe tannins and sweet, rustic cherries in the end note."

18 WEINWISSER: "Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Viel reife Kirschen, aber auch etwas blättrige Noten, schwarze Pfefferkörner und ein Hauch von Zedern. Gibt sich eher kühl in seiner Ausstrahlung. Im Gaumen stoffig und auch schon recht charmant, tolle Würze im Extrakt, lange retronasale Aromatik."

Lassen Sie sich bitte nicht allzu lange Zeit mit Ihrer Bestellung, unsere vergangenen Offerten waren oftmals binnen weniger Stunden ausverkauft. Und noch eines: Wir haben auch Magnums… yummi!

2015 Chateau Poujeaux Chateau Poujeaux Moulis
Rotwein
90
ANTONIO GALLONI: "The 2015 Poujeaux is gorgeous and open-knit, with lovely fruit presence, soft contours and tons of near to medium-term appeal. Silky tannins add to the wine's inviting personality. The sweet red cherry and plum flavors have an extra dimension of richness and deepness in 2015 that is unusual, but that also adds to the wine's undeniable allure. This is a gorgeous wine from the Cuvelier family. The blend is 50% Cabernet Sauvignon, 42% Merlot, 6% Petit Verdot and 2% Cabernet Franc."
92
DECANTER: "Sixth overall in the Bordeaux blends category. Now owned by the Cuvelier family and crafted under the guiding hand of consultant Stéphane Derenoncourt, this Cru Bourgeois has consistently offered up excellent value for money in recent vintages. Initially restrained and shy on the nose, it needs coaxing to reveal intriguing coffee, fresh earth and briary fruit scents. Ample tannins are youthful and vigorous but equally sophisticated and suave. This promises a solid decade or more in the cellar."
91-93
FLASTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feiner Cassistouch, florale Nuancen, schwarze Beerenfrucht, frische Orangenzesten. Saftig, rund und harmonisch, feine Tannine, finessenreich strukturiert, mineralisch und trinkanimierend, zitroniger Touch im Finish."
94
JAMES SUCKLING: "Suave, brambly mixed summer berry fruits take center stage on the nose with a very nicely layered palate carrying fresh bright berry flavors into an upbeat finish. Smart wine."
93
THE WINE CELLAR INSIDER: "The ripe, dark fruits, truffle, licorice and smoky personality is just great. Full bodied, with jubilant, chunky, red fruits, ripe tannins and sweet, rustic cherries in the end note."
18
WEINWISSER: "Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Viel reife Kirschen, aber auch etwas blättrige Noten, schwarze Pfefferkörner und ein Hauch von Zedern. Gibt sich eher kühl in seiner Ausstrahlung. Im Gaumen stoffig und auch schon recht charmant, tolle Würze im Extrakt, lange retronasale Aromatik."
92
WINE ENTHUSIAST: "This elegant wine is both ripe and structured. It has weight and richness, both absorbed by the generous black fruits and good acidity."
Ähnliche Produkte
1995 Chateau Poujeaux Chateau Poujeaux Moulis
Rotwein
1993 Chateau Chasse Spleen Chateau Chasse Spleen Moulis
Rotwein
1997 Chateau Poujeaux Chateau Poujeaux Moulis
Rotwein
2018 Chateau Mauvesin Barton Chateau Mauvesin Barton Moulis
Rotwein
1986 Chateau Chasse Spleen Chateau Chasse Spleen Moulis
Rotwein
2016 Chateau Poujeaux Chateau Poujeaux Moulis
Rotwein
1990 Chateau Chasse Spleen Chateau Chasse Spleen Moulis
Rotwein
2018 Chateau Mauvesin Barton Chateau Mauvesin Barton Moulis
Rotwein
2018 Chateau Mauvesin Barton Chateau Mauvesin Barton Moulis
Rotwein
2016 Chateau Poujeaux Chateau Poujeaux Moulis
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.