Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Bordeaux-Primeur 2019
Weinvorhersage vom 22. April 2020

Bordeaux-Primeur 2019

Wir erhielten, praktisch frisch aus der Presse, neueste Nachrichten aus Bordeaux den Jahrgang 2019 betreffend. Die Corona Krise zwingt leider auch das klassische Bordeaux Primeur Business zu umfangreichen √Ąnderungen und Anpassungen. Die urspr√ľnglich vom 30.03. bis 02.04. geplanten Primeurverkostungen, zu denen wir allj√§hrlich f√ľr mehr als zwei Wochen anreisen, werden nach neuesten Informationen von Ronan Laborde, Inhaber von Chateau Clinet und Pr√§sident der Union de Grand Cru der Bordeaux (UGCB), auf einen noch zu bestimmenden Zeitpunkt des Fr√ľhsommers verschoben. Eine finale Entscheidung hierzu wurde f√ľr den 11.05. angek√ľndigt. All dies kann aber nur im Kontext mit Lockerungen bez√ľglich Reisebestimmungen, Versammlungsgeboten und Restaurant√∂ffnungen seitens verschiedener Regierungen erfolgen. Geplant sind Verkostungen nicht nur in Bordeaux, sondern auch in wenigen, selektiv ausgew√§hlten weiteren Destinationen weltweit. Dies soll zu einer Entzerrung der Verkostungsproblematik durch die Anwesenheit vieler Personen an einem Ort f√ľhren. Wir verkosten aus Gl√§sern, die zuvor bereits einmal benutzt wurden, in der Hoffnung, dass diese steril gereinigt wurden. Die Weine werden gespuckt und normalerweise dr√§ngen sich die Verkoster und Chateau-Inhaber dicht an dicht. Die sanit√§re Sicherheit muss also zuallererst gew√§hrleistet sein. Eine Aufteilung in sehr kleine Gruppen, zudem eine strenge Auswahl derer, die √ľberhaupt eingeladen werden, wird auf jeden Fall unabdingbar sein. ¬† Zuvor k√∂nnte, wir sprechen bewusst im Konjunktiv, ein separates Verkostungs-Prozedere f√ľr die f√ľhrenden Weinjournalisten weltweit gefunden werden. Bis zu diesem Zeitpunkt allerdings versenden lt. Ronan Laborde die Chateau der Union de Grand Cru de Bordeaux keine Verkostungsmuster an den Handel. Zum einen will die UGCB gemeinschaftlich auftreten. Zum anderen sind frische Fassmuster sehr labil und m√ľssen umgehend verkostet werden. Ein umfangreicher, im Sommer zudem Temperatur-gef√ľhrter Versand von Fassmustern, dies zu m√∂glichst gleichem Zeitpunkt und mit einer umgehenden Verkostung nach Ankunft ist sehr kostspielig, zudem au√üerhalb des Kontrollbereichs der Weing√ľter. Verkostungs-Temperaturen, Wetterbedingungen, viele Parameter haben erheblichen Einfluss auf Verkostungsergebnisse. Lediglich kleinere G√ľter oder G√ľter, die √ľber Exklusivit√§ten vertrieben werden, k√∂nnten hier Ausnahmen machen. Die finale Freigabe der Weine soll dann, so angedacht, im Sommer erfolgen. Wann und in welcher Zeitspanne steht noch nicht fest. ¬† Aus Gro√übritannien ging am 20.04. allerdings ein uns vorliegendes, offenes Schreiben, unterzeichnet von nahezu allen f√ľhrenden Britischen Weinh√§ndlern ein. Inhaltlich mahnt der UK-Handel die Durchf√ľhrung einer zu fr√ľhen Primeur Kampagne massiv an. Der UK Handel ist f√ľr Bordeaux enorm wichtig, und erh√§lt deshalb zumindest Geh√∂r. Als Argumente werden neben der weltwirtschaftlichen Gesamtsituation, W√§hrungs-Schwankungen, sanit√§re Verkostungs-Bedingungen, eine zu knappe Zeitachse und viele weitere Argumente vorgetragen. Gro√übritannien verlangt eine Primeur-Kampagne im September. Dann aber, so Bordeaux, steht bereits die neue Ernte bevor, zudem die Freigabe vieler weiterer Weine, wie zum Beispiel Opus One. Wie Bordeaux reagieren wird, bleibt abzuwarten, zudem spannend. Wir hatten auch bereits Telefonate mit f√ľhrenden Chateaux, die neben all diesen Terminen einen Ausfall der Primeur-Kampagne diskutieren um die Weine nach Abf√ľllung im Jahr 2021 freigeben zu k√∂nnen. Dann allerdings w√ľrden zwei Jahrg√§nge in einem Jahr auf den Markt kommen‚Ķ ¬† Seien Sie also beruhigt, zum jetzigen Zeitpunkt vers√§umen weder Sie noch wir etwas bez√ľglich der Bordeaux Primeur 2019. Die Firma UNGER WEINE wird Sie als langj√§hriger und einer der f√ľhrenden Anbieter im Subskriptionsbusiness mit der weltweit ersten reinen Subskriptionspage permanent auf dem Laufenden halten. ¬† Bis dahin erfreuen Sie sich an unserem Sortiment, alle Weine n√§mlich sind lieferbar und gehen Ihnen ab 3 Flaschen per frei Haus Versand innerhalb Deutschlands zu, ab 6 Flaschen per Express. Klicken Sie einfach auf nachfolgende Buttons um zum einen zu unserem Gesamtsortiment per download zu gelangen zum anderen direkt zu unserer Sparfuchs-Seite.

Weitere Artikel
100 + 100 + 100 und noch viel mehr
Weinvorhersage vom 12. April 2024 
100 + 100 + 100 und noch viel mehr 
NEIPPERGS "Smooth Operator"
Weinvorhersage vom 10. April 2024 
NEIPPERGS "Smooth Operator" 
Sensationsmeldung - Bordeaux Subskription 2023
Subskription vom 8. April 2024 
Sensationsmeldung - Bordeaux Subskription 2023 
"Der perfekte Start in den Fr√ľhling!"
Verkostungsteam vom 7. April 2024 
"Der perfekte Start in den Fr√ľhling!"¬†
Wein-Ikone zum Sensationspreis
Weinvorhersage vom 5. April 2024 
Wein-Ikone zum Sensationspreis 
Ein Traum von einem Weißwein 540 Kisten Produktion
Weinvorhersage vom 3. April 2024 
Ein Traum von einem Weißwein 540 Kisten Produktion 
Weltklasse Rieslinge von Dr. B√ľrklin-Wolf
Verkostungsteam vom 31. März 2024 
Weltklasse Rieslinge von Dr. B√ľrklin-Wolf¬†
Limitierter Vorverkauf aus einem grandiosen Jahrgang
Weinvorhersage vom 28. März 2024 
Limitierter Vorverkauf aus einem grandiosen Jahrgang 
Ostern steht vor der T√ľr
Weinvorhersage vom 25. März 2024 
Ostern steht vor der T√ľr¬†
Weltweit nur ca. 264 Flaschen!
Verkostungsteam vom 24. März 2024 
Weltweit nur ca. 264 Flaschen! 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter