Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
Bordeaux-Primeur 2019
Weinvorhersage vom 22. April 2020

Bordeaux-Primeur 2019

Wir erhielten, praktisch frisch aus der Presse, neueste Nachrichten aus Bordeaux den Jahrgang 2019 betreffend. Die Corona Krise zwingt leider auch das klassische Bordeaux Primeur Business zu umfangreichen Änderungen und Anpassungen. Die ursprünglich vom 30.03. bis 02.04. geplanten Primeurverkostungen, zu denen wir alljährlich für mehr als zwei Wochen anreisen, werden nach neuesten Informationen von Ronan Laborde, Inhaber von Chateau Clinet und Präsident der Union de Grand Cru der Bordeaux (UGCB), auf einen noch zu bestimmenden Zeitpunkt des Frühsommers verschoben. Eine finale Entscheidung hierzu wurde für den 11.05. angekündigt. All dies kann aber nur im Kontext mit Lockerungen bezüglich Reisebestimmungen, Versammlungsgeboten und Restaurantöffnungen seitens verschiedener Regierungen erfolgen. Geplant sind Verkostungen nicht nur in Bordeaux, sondern auch in wenigen, selektiv ausgewählten weiteren Destinationen weltweit. Dies soll zu einer Entzerrung der Verkostungsproblematik durch die Anwesenheit vieler Personen an einem Ort führen. Wir verkosten aus Gläsern, die zuvor bereits einmal benutzt wurden, in der Hoffnung, dass diese steril gereinigt wurden. Die Weine werden gespuckt und normalerweise drängen sich die Verkoster und Chateau-Inhaber dicht an dicht. Die sanitäre Sicherheit muss also zuallererst gewährleistet sein. Eine Aufteilung in sehr kleine Gruppen, zudem eine strenge Auswahl derer, die überhaupt eingeladen werden, wird auf jeden Fall unabdingbar sein.   Zuvor könnte, wir sprechen bewusst im Konjunktiv, ein separates Verkostungs-Prozedere für die führenden Weinjournalisten weltweit gefunden werden. Bis zu diesem Zeitpunkt allerdings versenden lt. Ronan Laborde die Chateau der Union de Grand Cru de Bordeaux keine Verkostungsmuster an den Handel. Zum einen will die UGCB gemeinschaftlich auftreten. Zum anderen sind frische Fassmuster sehr labil und müssen umgehend verkostet werden. Ein umfangreicher, im Sommer zudem Temperatur-geführter Versand von Fassmustern, dies zu möglichst gleichem Zeitpunkt und mit einer umgehenden Verkostung nach Ankunft ist sehr kostspielig, zudem außerhalb des Kontrollbereichs der Weingüter. Verkostungs-Temperaturen, Wetterbedingungen, viele Parameter haben erheblichen Einfluss auf Verkostungsergebnisse. Lediglich kleinere Güter oder Güter, die über Exklusivitäten vertrieben werden, könnten hier Ausnahmen machen. Die finale Freigabe der Weine soll dann, so angedacht, im Sommer erfolgen. Wann und in welcher Zeitspanne steht noch nicht fest.   Aus Großbritannien ging am 20.04. allerdings ein uns vorliegendes, offenes Schreiben, unterzeichnet von nahezu allen führenden Britischen Weinhändlern ein. Inhaltlich mahnt der UK-Handel die Durchführung einer zu frühen Primeur Kampagne massiv an. Der UK Handel ist für Bordeaux enorm wichtig, und erhält deshalb zumindest Gehör. Als Argumente werden neben der weltwirtschaftlichen Gesamtsituation, Währungs-Schwankungen, sanitäre Verkostungs-Bedingungen, eine zu knappe Zeitachse und viele weitere Argumente vorgetragen. Großbritannien verlangt eine Primeur-Kampagne im September. Dann aber, so Bordeaux, steht bereits die neue Ernte bevor, zudem die Freigabe vieler weiterer Weine, wie zum Beispiel Opus One. Wie Bordeaux reagieren wird, bleibt abzuwarten, zudem spannend. Wir hatten auch bereits Telefonate mit führenden Chateaux, die neben all diesen Terminen einen Ausfall der Primeur-Kampagne diskutieren um die Weine nach Abfüllung im Jahr 2021 freigeben zu können. Dann allerdings würden zwei Jahrgänge in einem Jahr auf den Markt kommen…   Seien Sie also beruhigt, zum jetzigen Zeitpunkt versäumen weder Sie noch wir etwas bezüglich der Bordeaux Primeur 2019. Die Firma UNGER WEINE wird Sie als langjähriger und einer der führenden Anbieter im Subskriptionsbusiness mit der weltweit ersten reinen Subskriptionspage permanent auf dem Laufenden halten.   Bis dahin erfreuen Sie sich an unserem Sortiment, alle Weine nämlich sind lieferbar und gehen Ihnen ab 3 Flaschen per frei Haus Versand innerhalb Deutschlands zu, ab 6 Flaschen per Express. Klicken Sie einfach auf nachfolgende Buttons um zum einen zu unserem Gesamtsortiment per download zu gelangen zum anderen direkt zu unserer Sparfuchs-Seite.

Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.